Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

hu.ms
  • Beiträge: 1144
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 137 Mal
  • Danke erhalten: 233 Mal
read
27.000 € für den Basis 48 kwh ist der letzte stand.
Für die Versionen mit größeren akku sind sehr wahrscheindlich Ausstattungen, die beim 48-basis aufpreispflichtig sind, in der standardversion enthalten.
Was bedeutet, dass sich der startpreis für die 64er und 83er nicht nur um den größeren Akku sondern auch um diese nicht verhinderbaren ausstattungen erhöht.
Vermute mal mehr kw des motors, wärmetauscher für heizung/kühlung, mehr DC-ladeleistung oder AC 22kwh wären da so punkte.
Der 64er beginnt in der günstigsten Version dann ohne weiteres erst ab 33.000 €, der 83er evtl. erst ab 40.000 €.
Die endgültige preisliste kann aber noch bis sept. dauern.
M3 SR+ stroniert.
ID.3 1st. reserviert aber stattdessen Live + WP bestellt.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber.
go-e betriebsbereit, PV-überschussladung in planung.
Anzeige

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

EddyB
read
hu.ms hat geschrieben:...der 83er evtl. erst ab 40.000 €.
Das wird nicht zu schaffen sein, nicht mal in der Deutschauto typischen Grundausstattung, also ohne Endlackierung, ohne Räder und ohne Lenkrad. Das Gewicht der Liste der aufpreispflichtigen Extras wird ja in Kilogramm definiert. ;) Mit einer guten Ausstattung geht das wohl eher in Richtung der großen 5.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

USER_AVATAR
  • Man-i3
  • Beiträge: 980
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 09:22
  • Wohnort: Da wos schee is
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
ca 2 to wird er haben.... VW verzichtet auf Leichtbau....
Model 3 LR RWD
i3 REx 60Ah von 04/16 - 04/19
Kona Premium von 01/19 - 04/19
Cube Reaction Hybrid Race 500

Canceled: Model3, IPace, Polestar 2

https://ts.la/manfred16247

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

Nozuka
  • Beiträge: 1451
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 110 Mal
  • Danke erhalten: 329 Mal
read
hu.ms hat geschrieben: Der 64er beginnt in der günstigsten Version dann ohne weiteres erst ab 33.000 €, der 83er evtl. erst ab 40.000 €.
Die endgültige preisliste kann aber noch bis sept. dauern.

Ich glaube er wird unter 40'000€ starten.

Beim Kona kostet der Sprung von 100 kW (Motor) / 39,2 kWh (Akku) auf 150kW / 64 kWh "nur" 4'400€... (Ausstattung "Style" verglichen)

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

Fu Kin Fast
read
Was glaubt ihr denn dass die Basis für 27k enthalten oder (besser) nicht enthalten wird?

Ich tippe auf:
- weniger Phasen beim AC-Schnelllader
- vielleicht der DC-Schnelllader limitiert
- kein HUD
- keine Wärmepumpe
- kein Navi
- keine LED-Scheinwerfer
- nur einfache an-aus-Klimaanlage (macht das bei einem E-Auto eigentlich Sinn?)
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

Nozuka
  • Beiträge: 1451
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 110 Mal
  • Danke erhalten: 329 Mal
read
Ich denke ein Navi wird Standard sein, damit man die Ladestationen findet. Ein Display wird es ja sowieso schon haben, weil sie Dienste verkaufen wollen und weil die Steuerung darüber stattfindet. Und Tesla hat hier halt auch einen gewissen Standard gesetzt.

Und dann gibts evtl noch eine Version mit grösserem Display und etwas leistungsstärker, damit man hier noch Geld ausgeben kann ;) AR HUD wird evtl auch noch daran gekoppelt.

LED-Scheinwerfer sind wahrscheinlich ebenfalls Standard, aber nur in einer einfachen Form. Und dann gibt es mindestens eine Art "High-LED" Upgrade. Vielleicht sogar noch eine weitere Stufe.

Klimaanlage wird wohl immer "Automatisch" sein. Aber evtl kann man noch mehr getrennt steuerbare Zonen erkaufen.

So stell ich mir das vor.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

Funky81
  • Beiträge: 326
  • Registriert: Do 7. Jul 2016, 09:03
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Fu Kin Fast hat geschrieben:Was glaubt ihr denn dass die Basis für 27k enthalten oder (besser) nicht enthalten wird?

Ich tippe auf:
- weniger Phasen beim AC-Schnelllader
- vielleicht der DC-Schnelllader limitiert
- kein HUD
- keine Wärmepumpe
- kein Navi
- keine LED-Scheinwerfer
- nur einfache an-aus-Klimaanlage (macht das bei einem E-Auto eigentlich Sinn?)

Er wird in der Basis nicht viel anders seien wie der E Golf in der Basis.

Ich vermute:
AC 11kW Serie
CCS Laden gegen Aufpreis.
HUD gegen Aufpreis
Wärmepumpe Aufpreis
Thermomanagment Akku Aufpreis
Navi Serie
LED Standart Serie
LED DLA Aufpreis
Klimaanlage 2 Zonen Serie

Leistung E Motor 85KW
Zuletzt geändert von Funky81 am Do 27. Dez 2018, 15:01, insgesamt 1-mal geändert.
GTE Bild

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

USER_AVATAR
read
Fu Kin Fast hat geschrieben:Was glaubt ihr denn dass die Basis für 27k enthalten oder (besser) nicht enthalten wird?
Ich tippe auf:
- weniger Phasen beim AC-Schnelllader
- vielleicht der DC-Schnelllader limitiert
- kein HUD
- keine Wärmepumpe
- kein Navi
- keine LED-Scheinwerfer
- nur einfache an-aus-Klimaanlage (macht das bei einem E-Auto eigentlich Sinn?)
wie kann ford vollausstattung für diesen preis anbieten?

und so schlecht sind die assis nun nicht ,zwar nicht oberklasse aber top für den preis und daran sollten wir uns orientieren!...imo... 8-)

wir reden von 27k euro, eigentlich müsste jedem der wert dieser zahl bewusst sein, zumindest den älteren unter uns :roll:
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

Schaumermal
  • Beiträge: 3123
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 633 Mal
  • Danke erhalten: 881 Mal
read
ar12 hat geschrieben:wie kann ford vollausstattung für diesen preis anbieten?
wir reden von 27k euro, eigentlich müsste jedem der wert dieser zahl bewusst sein, zumindest den älteren unter uns :roll:
äähm .. ich finde beim Ford keinen Angaben zur Akkugröße und E-Reichweite ... :roll: :roll: :roll: :roll:
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW Neo

Schaumermal
  • Beiträge: 3123
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 633 Mal
  • Danke erhalten: 881 Mal
read
Fu Kin Fast hat geschrieben:Was glaubt ihr denn dass die Basis für 27k enthalten oder (besser) nicht enthalten wird?
Ich tippe auf:
- weniger Phasen beim AC-Schnelllader
- vielleicht der DC-Schnelllader limitiert
- kein HUD
- keine Wärmepumpe
- kein Navi
- keine LED-Scheinwerfer
- nur einfache an-aus-Klimaanlage (macht das bei einem E-Auto eigentlich Sinn?)
Ich erwarte eigentlich nur ein preiswertes, reichweitenoptimiertes, langstreckengeeignetes, geräumiges Fahrzeug, das zu jeder Jahreszeit sinnvoll nutzbar ist. Dazu halte ich Wärmepumpe, Klimaanlage u. Schnelllader für unverzichtbar. Der Rest (hud, assis, al-felgen ... ) kann gerne den Aufpreiszahlern überlassen werden.
No Frills please ..
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag