Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

meyma
  • Beiträge: 276
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 11:06
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 94 Mal
read
Wir dürfen uns wohl noch ein paar Jahre auf gute Verkaufsanreize freuen, damit die Hersteller ihre Autos auch loswerden. Die 18.000€ gelten nur für dieses Jahr und reduzieren sich durch reduzierte Supercredits auf 9.000€. Die Zahl variiert etwas pro Hersteller, da der individuelle Grenzwert eine Rolle spielt.

Ich kann es nicht mehr editieren: Die 23.339,41€ sind natürlich für den e-Golf, da meinauto.de für den ID3 noch keine Preise kennt. Der Preis findet sich aber bei fast jedem Leasing-Angebot im Kleingedruckten: https://www.meinauto.de/sonderaktionen/vw-e-golf-7-deal. Das dürfte ziemlich sicher vor der staatlichen Förderung sein, denn apl.de liefert etwa 100€ mehr für den Listenpreis und ist immer ohne staatliche Förderung.

Ohne BAFA heißt für mich ohne den staatlichen Anteil von zukünftig wohl 3.000€. Den Zwangsrabatt des Herstellers kann man ja nicht wirklich als Förderung betrachten, also mache ich das auch nicht. Die Regelung ist ziemlich verwirrend und manche Händler kommen schon durcheinander und ziehen Förderung doppelt ab, aber ich denke so sollte klar sein wie ich das gemeint habe.

Die 17.500€ sind ein meiner Meinung nach konservativer Restwert für einen ID3 nach 2 Jahren und 20.000km als Leasingrückläufer und nicht für ein Neufahrzeug. Dadurch könnte man abschätzen welche Rate VW uns denn anbieten könnte..

Opel verkauft den e-Corsa mittlerweile auch im 199€-Leasing und manche Autohäuser werben mit einem Kaufpreis ab 19.999€ (auch staatliche Förderungen schon abgezogen). Die Masse ist nun einmal nicht bereit die Listenpreise zu bezahlen.
Hauptwagen: Skoda Citigo e iV seit 05/2020
Zuvor gefahren: Renault Zoe, Mitsubishi iMieV, Tesla S85, BMW i3 120Ah, VW e-UP, Tesla P100D
Anzeige

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

gohz
  • Beiträge: 903
  • Registriert: Di 4. Okt 2016, 20:15
  • Hat sich bedankt: 230 Mal
  • Danke erhalten: 171 Mal
read
Da bin ich mal gespannt.

Ich kann mir Leasingpreise ohne eigene Anzahlung und ohne eigenes Restwertrisiko um die 200 EUR für einen ID.3 nicht vorstellen. So hoch sind m.E. die Strafzahlungen der EU nicht, um dies zu rechtfertigen. Ich glaube eher, dass man den Verkauf der Drillinge (e-UP) forcieren wird und den e-Golf noch länger, nämlich bis Ende 2020, produzieren wird. Der ID.3 wird m.E. auch so gefragt sein, ohne hohe Rabatte. Bei mir steht er zumindest auf der Wunschliste.

Der e-Corsa ist für mich nicht vergleichbar. Das ist eher die Polo-Klasse.

Aber ich lasse mich gerne nächstes Jahr vom Gegenteil überzeugen.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

jhg
  • Beiträge: 457
  • Registriert: So 14. Jul 2013, 18:59
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 98 Mal
read
Schaumermal hat geschrieben: [

Anderer Aspekt: Es darf gepoolt werden. Das machen schon FCA u. Tesla.
Wer hindert VW daran mit solchen Schnarchnasen wie den Herren von Mercedes einen lukrativen Pool aufzumachen.
VW wird noch reicher und Mercedes brauch immer noch nicht in die Füße kommen. So könnte sich VW zu gute BEV-Verkäufe wegrechnen und doppelt Gewinn machen: Marge und Skaleneffekte bei ID.3 und außerdem Überweisungen aus Stuttgart. Ganz legal.
kann.
Das wird nicht klappen, eher in die andere Richtung.
Mercedes ist deutlich näher am Grenzwert, da dieser bei Mercedes deutlich höher ist.
Die prognostizierten Strafzahlungen belaufen sich bei Mercedes auf ca. 900 Mio Euro und bei VW auf 4,5 Mrd. Euro.
A3 e-tron seit März 2017
ID.3 Max in Mangangrau bestellt. 1st Mover.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Fu Kin Fast
read
dedario hat geschrieben: Zum Vergleich: Opel haut für einen 30.000 € e-Corsa (ein Segment niedriger als der ID.3) zum Einstieg ein 299,- € Leasingangebot raus. Und VW soll das deiner Prognose nach um ein Drittel unterbieten?
Der Hauptunterschied ist, dass VW den ID.3 verkaufen muss, weil sie auf den gleichen Produktionsanlagen keine Verbrenner-ID.3 bauen können. Schauen wir mal, wo die Preise/Leasingraten beim e-Corsa Ende des Jahres sein werden. Nur weil Opel eine Hochpreisstrategie fahren will, heißt das nicht, dass das jeder andere Hersteller auch so machen wird. Ich bin nicht davon überzeugt, dass Opel damit Erfolg haben wird - zu offensichtlich ist die gewaltige Preisdiskrepanz zwischen Verbrennern und Elektro beim ansonsten gleichen Modell. Die durchschnittlichen Kunden sind nicht auf den Kopf gefallen und bereit, einen e-Corsa zum Preis zweiter Verbrenner-Corsas zu kaufen. Dazu sind nur ein paar E-Mobil-Fans hier in unserer Blase bereit.
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

charlysog
  • Beiträge: 12
  • Registriert: Fr 17. Mai 2019, 18:07
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Strombrötchen
  • Beiträge: 96
  • Registriert: Mo 30. Dez 2019, 10:12
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Es gibt keine neuen Fakten in dem Video. Er geht nur auf das französische PDF ein und sagt, dass man die F.E. nicht mehr bestellen kann... Oder hab ich was überhört?

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
  • Nico
  • Beiträge: 798
  • Registriert: Sa 11. Mai 2019, 19:57
  • Hat sich bedankt: 139 Mal
  • Danke erhalten: 533 Mal
read
Er spricht von 40.000 Autos der 1st Edition.
VW Markenvorstand Herr Stackmann schrieb mir allerdings dass es ist geplant sei mehr als 30.000 Fahrzeuge der 1st Edition zu verkaufen.
Erster ID.3 Kunde, Fan der Elektromobiliät und Unterstützer der großen Volkswagen Elektro-Offensive

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Damit hat endlich mal jemand das Dokument für ich übersetzt :-)
Neuigkeiten gab es nicht. Nerven tut die Wärmepumpe ja doch. Der Hinweis, dass VW die Kunden auf das höherpreisige Segment locken wollen, macht meiner Meinung nach nur Sinn, wenn ich meine Linie 2 jetzt noch auf 3 wechseln könnte. War, wenn ich es richtig verstanden habe nicht möglich.
Auf der anderen Seite läuft VW aber auch Gefahr, dass die 1st Edition ein Rohrkrepierer wird, weil sie Linie 1 und 2 madig machen. Springen die Kunden ab, wird das nix mit 30000 verkauften Einheiten. Wäre blamabel. In meinen Augen hat VW nur 2 Möglichkeiten. Nummer 1. deutliches entgegenkommen beim Preis. Nummer 2 (und das Thema war ja durch) eine optionale Bestellung der WP.

Wenn ich ja geduldig wäre, oder als ex - Prebooker eine Vorkaufsoption bekäme, würde ich warten.

Gruß Lumpf
2015-2017 BMW C-Evolution, 2017-2/2020 BMW I3/60AH. VW ID3 1st Plus bestellt. 4,4 KWp PV Anlage zum Verkauf, 4 KWp PV Anlage zur Eigennutzung, 7 KW/h Akku. Vorrübergehend mit E-Bike oder Verbrenner unterwegs. Performance ist nicht alles.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

fern
  • Beiträge: 242
  • Registriert: Fr 22. Feb 2019, 14:07
  • Hat sich bedankt: 143 Mal
  • Danke erhalten: 109 Mal
read
Laut Frau Bagschik wurden überwiegend Max reserviert...von zahlungskräftigen Herren (wie auf dem Event auch zu sehen war^^). Jedenfalls ließ sie so einen Kommentar im Gespräch in Dresden fallen.
Passt also ;)

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

jhg
  • Beiträge: 457
  • Registriert: So 14. Jul 2013, 18:59
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 98 Mal
read
Dies hat Silke Bagschik auch in einem Video erklärt. Somit hat VW also keine Not.
Und die Menschen die einen ID.3 reserviert haben müssen sicher nicht den Euro dreimal umdrehen bevor sie ihn ausgeben.
Somit passt das. Ein Entgegenkommen im Preis wird es sicherlich nicht geben, auch weil VW die Preise ja in NL schon kommuniziert hat und diese wohl für Deutschland nicht anders sein werden.
A3 e-tron seit März 2017
ID.3 Max in Mangangrau bestellt. 1st Mover.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag