Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Nico hat geschrieben:
dedario hat geschrieben: zum Bild: Bekannt, das habe ich ja versucht in meinen Annahmen einzubauen.
Die meisten hier waren ja der Meinung, dass das nur eine Beispielzahl ist.

Was liest du da noch raus, wenn du mit dem Bild meine Frage nach den Erwartungen zitierst?
Ich hatte ja bereits geschrieben dass das Foto ein Beispiel für das neue ID-Leasing ist.
Eine Leasingrate um 409,-€ halte ich für realistisch. Deine Rechnung geht ja in die gleiche Richtung.
Was willst du aus dem Foto noch weiter lesen? Ohne konkrete Zahlen/Konditionen ist das alles Kaffeesatzleserei, daran möchte ich mich nicht beteiligen.
In ein paar Wochen wissen wir mehr.

Ich mache micht jetzt mal (wieder) lächerlich.
Seit dem ich die Beispielrechnung aus Irland gesehen habe, habe ich mich das erste mal mit dem Leasing beschäftigt.
Ich habe zwar einen Kaufmann in meiner Berufsbezeichnung, aber die Rate auf 10 oder 20 Euro im Monat abzuwägen, käme mir nicht in den Sinn.
Ich denke, die Zahlen (auf einen Line 2 umgerechnet) wären für mich OK. Die Gewissheit den Wagen abgeben zu können, ohne über den Restwert nachdenken zu müssen fände ich beruhigend. Nach 3 Jahre den Restwert zu bezahlen, oder aber einen anderen Wagen(ich hoffe der ID2 bekommt die gleiche Reichweite) zu kaufen sollte kein Problem sein. Bei der Aktion bleibt die Kohle über um den Rest vom Haus zu bezahlen, oder einen größeren Akku für die PV Anlage

Ich denke bis 550 Euro bei 20000 Km/a wäre OK für mich

Gruß Lumpf
2015-2017 BMW C-Evolution, 2017-2/2020 BMW I3/60AH. VW ID3 1st Plus bestellt. 4,4 KWp PV Anlage zum Verkauf, 4 KWp PV Anlage zur Eigennutzung, 7 KW/h Akku. Vorrübergehend mit E-Bike oder Verbrenner unterwegs. Performance ist nicht alles.
Anzeige

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

fern
  • Beiträge: 232
  • Registriert: Fr 22. Feb 2019, 14:07
  • Hat sich bedankt: 136 Mal
  • Danke erhalten: 100 Mal
read
Herr Stackmann spricht nur von der Konfigurierbarkeit nicht von der Preisinfo. Diese kann also sehr wohl vorher bekannt sein.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

LarsDK
  • Beiträge: 291
  • Registriert: Mi 6. Nov 2019, 23:08
  • Wohnort: Odense, Dänemark
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 85 Mal
read
Man muss ja auch bedenken dass die Käufer von den normalen ID.3 nicht nur vielleicht die Möglichkeit bekommen das Auto probe zufahren, sondern sicher auch das Auto was sie bestellen vorher sehen können. Ich war nicht bei der IAA und habe den ID.3 darum nur beim Prebooker Event gesehen und obwohl man in Dänemark alle drei Versionen des ID.3 1ST bestellen kann, war nur ein ID.3 1ST Max ausgestellt und dazu noch einer mit einem Interieur was es so beim Max nicht geben wird (weiß/orange). Und wenn man mit anderen 150 Leuten (oder wie viele da nun waren) um ein Auto herum steht hat man auch nicht viel Zeit sich reinzusetzen und sich das Auto anzusehen. Das finde ich eigentlich nicht ganz in Ordnung.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

LarsDK
  • Beiträge: 291
  • Registriert: Mi 6. Nov 2019, 23:08
  • Wohnort: Odense, Dänemark
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 85 Mal
read
dedario hat geschrieben: Auf gut deutsch:
Bestellt ihr mal alle schön eure FE verbindlich bei uns.
Erst danach sagen wir euch was euch das in Serie konfiguriert gekostet hätte.

:-/
In Dänemark sollen die Preise angeblich vorm Bestellen (vom ID.3 1ST) bekannt gegeben werden, also auch der Pakete beim normalen ID.3.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Nozuka
  • Beiträge: 1439
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 107 Mal
  • Danke erhalten: 330 Mal
read
Blue shadow hat geschrieben: Katze im Sack Strategie...das Überhebliche fällt denen noch auf die Füsse
So langsam sollte doch jeder verstanden haben worauf er sich mit der FE einlässt...

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Die VW id Größen müssen wohl extrem verunsichert sein...es muss unbedingt ein Erfolg werden....verkrampfen...versagen.

In einem Konzern wo noch 95% Verbrennerdenke (Abhängigkeit) herrscht ist es auch nicht verwunderlich. Nach 70 Jahren endlich mal eine Revolution aus Wob.

Wenn ich die End-Preise von ludego für Lastedition egolf ( um 20 tsd) oder e corsa (um 24 Tsd) nehme, dann finde ich die ab Preise für die mittlere Variante als überambitioniert. 2 egolf für einen Id?
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Fazit: Wir kennen keine Leasingpreise... Warten wir bis jemand ein erstes deutsches Angebot postet.

Die Laufleistung (10, 15, 20, 30 TKM) und Dauer wird eine Auswirkung auf die monatliche Rate haben... Das ist ja keine Breaking News.
SkodaCitigo IV BestOf bestellt 15.05. unverb. Liefertermin 11/2020 (bestätigt zuletzt September) Skoda Enyaq 80 bestellt 16.9. unverb. Liefertermin 1.3.21
Smart ForFour ED seit 11/2017

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Leasing wird ja neuerdings durch weitere Leistungen immer undurchsichtiger....vollkasko...ersatzmobil...wartungen....gratis Strom.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Fu Kin Fast
read
Was kam Leasing beim e-Golf? Ab 149 EUR/Monat netto? Dann wäre ab 179 EUR/Monat für den ID.3 attraktiv.
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Soordhin
  • Beiträge: 340
  • Registriert: Fr 1. Nov 2019, 19:44
  • Wohnort: Hauptstadt
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
Fu Kin Fast hat geschrieben: Was kam Leasing beim e-Golf? Ab 149 EUR/Monat netto? Dann wäre ab 179 EUR/Monat für den ID.3 attraktiv.
Hatte ein Angebot für einen e-Golf mit den 149 Euro, aber das war kein leasing sondern eine Finanzierung. Und das war mit einem Aktionsbonus von €5.355,00, einer Anzahlung von €6.000,00, einer Schlussrate von €11.453,04. Also insgesamt €22.808,04 die nicht finanziert wurden. Und dann mit 0% Zins eine Rate von €149 die 48 mal geleistet wird, macht gerade mal €7.152,00 Finanzierung aus insgesamt knapp 30.000. Zusätzlich kamen dann noch €650,00 für die Werksabholung dazu sowie €160,00 für die Anmeldung, insgesamt zahlt man also für vier Jahre Nutzung €13.962 oder wenn man das dann auf den Monat umlegt €290,88. Ach ja, das war ein Privatkundenangebot, Geschäftskunden hatten natürlich andere Angebote, aber da wird grundsätzlich netto gerechnet, macht ja für einen gewerblichen Kunden auch Sinn. Interessant fand ich dabei das in dem Beispiel die BAFA nicht mal erwähnt war, andererseits musste man zwingend ein anderes Auto in Zahlung geben.

Man wird sehen ob VW solche Anreize wie einen Aktionsbonus schon frühzeitig geben muss, aber ich bezweifel das am Anfang des Produktionszyklus, der e-Golf ist ja am absoluten Ende seines Zyklus. Da VW möglichst auch die Nebenkosten in die Leasingrate packen will um einen komplettpreis für die Mobilität bieten zu können (total cost of ownership) können da durchaus Kosten mit abgedeckt sein die im obigen Finanzierungsbeispiel nicht enthalten sind.

Man kann natürlich bei einem Basis-ID.3 durchaus in die Nähe von €179 pro Monat kommen wenn man mit einem Restwert von 50% des Listenpreises nach drei Jahren rechnet, also einem zu finanzierenden Wertverlust von €15.000 von denen man dann die €6.000 Förderung abziehen kann, damit muss man €9.000 finanzieren, macht bei 36 Monatsraten ohne Zinsen €250,00, man müsste also noch zusätzlich €2.560 anzahlen dann hat man die Rate erreicht.

VW muss zwar zwingend Elektroautos verkaufen, verschenken kann man sie aber eben auch nicht, oder zu weit unter Preis verkaufen denn dann wäre das Zahlen der CO2-Strafen günstiger.
Bestellt: VW ID.3 1st Max Makena-Türkis
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag