Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

dedario
  • Beiträge: 805
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 472 Mal
read
Die Bilder aus dem LinkedIn Beitrag von Stackmann sind übrigens nur MockUps, die den schlanken Bestellprozess veranschaulichen sollen. Zwar Recht realitätsnah aber letztlich nur exemplarisch.

Ich mein nur, weil hier (oder wars woanders) anhand der MockUps schon über die Farbpalette geurteilt wurde ;-)
Anzeige

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Electric Revolution
  • Beiträge: 28
  • Registriert: So 12. Mai 2019, 11:35
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
hu.ms hat geschrieben:
dedario hat geschrieben: Das Basismodell mit der kleinen Batterie wird "nur" mit 7,2 AC bzw 50 kW DC laden können. "
50 kw DC laden lt. wikipedia. Es gibt aber youtube-videos wo 75 kw angegeben werden.
Im österreichischen Konfigurator stand 7,2/50 kW als Basisausstattung und 11/100 kW als Upgrade für Plus und Max (in Österreich gibt es nur diese 2).

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
  • Metal-Mike
  • Beiträge: 292
  • Registriert: So 23. Sep 2018, 22:13
  • Wohnort: Odenwald
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 70 Mal
read
Von 75KW habe ich auch noch NIE gehört oder gelesen!
PV mit 9,99 KWp + 15 KWh Speicher von Sonnen - Webasto Pure Wallbox 11KW - ID.3 1.ST Max im 1st Mover club ist bestellt :D - e-Up Style als 2. Wagen

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

prinzValium
  • Beiträge: 76
  • Registriert: Mi 24. Apr 2019, 19:15
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Electric Revolution hat geschrieben:
hu.ms hat geschrieben:
dedario hat geschrieben: Das Basismodell mit der kleinen Batterie wird "nur" mit 7,2 AC bzw 50 kW DC laden können. "
50 kw DC laden lt. wikipedia. Es gibt aber youtube-videos wo 75 kw angegeben werden.
Im österreichischen Konfigurator stand 7,2/50 kW als Basisausstattung und 11/100 kW als Upgrade für Plus und Max (in Österreich gibt es nur diese 2).
Ob es 11/100kW und den 150kW motor wohl auch mit dem kleinen Akku geben wird.
Ob es vllt sogar möglich sein wird das ganze nachträglich zu kodieren?

45kWh ist eigentlich genau das was ich brauche und mir der e-Golf zu wenig hat.
58kWh bräuchte ich nur um bei dem miesesten Wetter überhaupt auch die selbe Reichweite zu haben. Aber da spart man sich das Elektroauto fahren am besten gleich ganz.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

hu.ms
  • Beiträge: 1115
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 132 Mal
  • Danke erhalten: 230 Mal
read
Der e-golf hat keine effiziente akku-klimatisierung. Das wird beim ID.3 anders sein - insbesondere mit wärmepumpe - deshalb wird der reichweitenschwund im winter wesentlich geringer ausfallen.
Reservierung Model 3 SR wg. fehlender heckklappe und anzeigen hinterm lenkrad stroniert.
ID.3 1st. reserviert aber stattdessen Live + WP bestellt
PV 9,6 kwh + akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Naheris
read
Im Winter braucht er die auch nicht. Die Akkus sind extrem resistent gegen Kälte. Das hat auch ein Wintertest gegen andere Fahrzeuge gezeigt. Der e-Golf hat kaum mehr verbraucht wenn er nach einer Nacht eiskalt losgefahren wurde. Alle anderen mussten erst einmal ihren Akku aufheizen.

Der e-Golf Akku kann auch sehr kalt bereits schnell geladen werden. Er bricht dafür im Vergleich zu anderen Zellen relativ früh mit der Ladeleistung ein wenn er warm wird. Er verlässt bereits bei 36°C die Komfortzone. Er hat somit anscheinend ein nach unten verschobenes Wohlfühlfenster.

Die Akku-Heizung habe ich niemals vermisst. Die Kühlung dagegen wäre echt notwendig gewesen, weil man mitunter an heißen Tagen bereits in der Ladereduktion losgefahren ist. Das war nicht witzig.

Meine Quelle basiert auf 65tkm die ich akribisch mit ODB11 ausgewertet habe, inkl. dutzender Ladekurven bei bestimmten Akkuständen.
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Kann die Kernschmelze bestätigen ....und dies schon mit mickrigen Ladewerten.

Der egolf mit akkupropeller und 20 kWh mehr....ich hätte kein id.3 gebraucht.

Warum sind Preise im Ausland schon zu haben.....und wir tappen noch im dunkeln?
ExKonsul leaf blau winterpack ca 55000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Naheris
read
Importeure.
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Wenn ich die Einführung vom e208 oder Ford MachE so betrachte, ist die Regie beim Veröffentlichen von Infos oder Preisen bei VW nur mit einem Wort zu beschreiben....Chaotisch
ExKonsul leaf blau winterpack ca 55000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Blue shadow hat geschrieben: Wenn ich die Einführung vom e208 oder Ford MachE so betrachte, ist die Regie beim Veröffentlichen von Infos oder Preisen bei VW nur mit einem Wort zu beschreiben....Chaotisch
Man könnte ja auch mal auf offizielle Preise warten.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag