Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

hu.ms
  • Beiträge: 1137
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 134 Mal
  • Danke erhalten: 233 Mal
read
Dass das basismodell (45kwh, 115 kw, 11/75 kw laden) unter 30.000 € vor förderung kosten soll
ist schon seit vielen monaten bekannt.
Die ausstattung des fahrzeugs zu diesem preis inzwischen auch. (led-licht, klima usw.)
Dabei muss man beachten, dass VW das versprechen "preis wie ein gleich ausgestatteter verbrenner" einhalten will.
Folglich wird genau dieses basismodell ein gutes preis/leistungsverhältnis aufweisen. (volks-e-wagen).

Sobald man aber mehr haben will (akku, motorleistung, ladeleistung, WP, farbe, ausstattung u.a.) wird
- wie seit jahrzehnten bei den verbrennern auch - kräftig aufpreis verlangt.
Sollte eigentlich jedem klar sein.
M3 SR+ stroniert.
ID.3 1st. reserviert aber stattdessen Live + WP bestellt.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber.
go-e betriebsbereit, PV-überschussladung in planung.
Anzeige

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

dedario
  • Beiträge: 816
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 480 Mal
read
Das Basismodell mit der kleinen Batterie wird "nur" mit 7,2 AC bzw 50 kW DC laden können. "

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

hu.ms
  • Beiträge: 1137
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 134 Mal
  • Danke erhalten: 233 Mal
read
dedario hat geschrieben: Das Basismodell mit der kleinen Batterie wird "nur" mit 7,2 AC bzw 50 kW DC laden können. "
50 kw DC laden lt. wikipedia. Es gibt aber youtube-videos wo 75 kw angegeben werden.
M3 SR+ stroniert.
ID.3 1st. reserviert aber stattdessen Live + WP bestellt.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber.
go-e betriebsbereit, PV-überschussladung in planung.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Fu Kin Fast
read
hu.ms hat geschrieben: Dass das basismodell (45kwh, 115 kw, 11/75 kw laden) unter 30.000 € vor förderung kosten soll
ist schon seit vielen monaten bekannt.
Über das "vor" bin ich mir noch nicht ganz sicher. Ich hoffe es, aber daran glauben kann ich noch nicht so recht.
Obwohl, VW muss ja am Anfang keine 3.000 EUR Rabatt einräumen. Dann wären anfangs also 29.990 EUR Endpreis zzgl. Überführung auch denkbar.
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

dedario
  • Beiträge: 816
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 480 Mal
read
Bzgl. Preise sind VOR Förderung gibt es eine klare Bestätigung von Stackmann (VW VV) bei Twitter

7/50kW beim kleinsten Modell ist klar bestätigt von VW beim PreBooking Event. Folie wurde hier auch schon geposted

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

hu.ms
  • Beiträge: 1137
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 134 Mal
  • Danke erhalten: 233 Mal
read
30.000 € minus 6.000 € förderung, minus 1.000 € kfz-steuer, minus 3.000 € weniger wartung minus 7.200 € fahrenergieeinsparung bei mir durch laden an der eingenen PV - alles auf 10 jahre/100K km gerechnet.
Beilben 12.800 € vergleichbarer kaufpreis. Wieviel kostet gleich wieder ein neuer verbrenner?
Vielleicht sollte ich 20.000 € drauflegen und doch einen Q4 e-tron kaufen. :)
M3 SR+ stroniert.
ID.3 1st. reserviert aber stattdessen Live + WP bestellt.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber.
go-e betriebsbereit, PV-überschussladung in planung.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Consignatia
  • Beiträge: 49
  • Registriert: Do 24. Okt 2019, 10:25
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Bezüglich Preise VOR Förderung: Wie man schließlich auch beim e-Golf sehen kann, wird der Herstelleranteil am Umweltbonus im Konfiguration als Sonderausstattung extra ausgewiesen und hat mit dem Listenpreis nichts zu tun. Wenn VW den ID.3 also für unter 30.000 Euro ankündigt/anbietet, dann immer ohne Berücksichtigung dieser Sonderausstattung. Schließlich kostet der e-Golf "offiziell laut Preisliste" genau 31.900 Euro und nicht um den Herstelleranteil bereinigt, 2.380 Euro weniger.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

150kW
  • Beiträge: 4573
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 93 Mal
  • Danke erhalten: 388 Mal
read
hu.ms hat geschrieben:
dedario hat geschrieben: Das Basismodell mit der kleinen Batterie wird "nur" mit 7,2 AC bzw 50 kW DC laden können. "
50 kw DC laden lt. wikipedia. Es gibt aber youtube-videos wo 75 kw angegeben werden.
Man sollte sich aber auf 50kW einstellen.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
150kW hat geschrieben:
hu.ms hat geschrieben:
dedario hat geschrieben: Das Basismodell mit der kleinen Batterie wird "nur" mit 7,2 AC bzw 50 kW DC laden können. "
50 kw DC laden lt. wikipedia. Es gibt aber youtube-videos wo 75 kw angegeben werden.
Man sollte sich aber auf 50kW einstellen.
Wird es 11kW/100kW als Aufpreis geben?

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
SimonTobias hat geschrieben:
150kW hat geschrieben:
hu.ms hat geschrieben: 50 kw DC laden lt. wikipedia. Es gibt aber youtube-videos wo 75 kw angegeben werden.
Man sollte sich aber auf 50kW einstellen.
Wird es 11kW/100kW als Aufpreis geben?
Wurde immer wieder als Option bei der Bestellung genannt(Nachbuchen möglicher Weise).
Ob ich dazu wirklich schon offizielles von VW gesehen habe weiß ich gar nicht mehr.
Es stellt sich eine gewisse Reizüberflutung ein :-)
Wenn ich die beiden angehängten Grafiken betrachte, müsste sich das charging upgrade schon unter Charging im 2. Bild verstecken.
Das sieht aber eher nur nach der Wallbox aus.

Nicht vergessen. Mit einer Wallbox bekommst du die 45 KW/h immer in der Nacht voll und beim Schnellladen werden werden für die 45 KW/h um 50 Minuten gehandelt. Wenn du nicht immer auf der Autobahn hängst, ist das auch noch mal eine Überlegung wert. Mein I3 kann 40KW schnell laden und hat seine 19 KW/h in 3,5h an der Wallbox voll. Habe ich jetzt auch 40Tsd Km mit gelebt.

Gruß Lumpf
Konfigurator2.png
Configurator.png
2015-2017 BMW C-Evolution, 2017-2/2020 BMW I3/60AH. VW ID3 1st Plus bestellt. 4,4 KWp PV Anlage zum Verkauf, 4 KWp PV Anlage zur Eigennutzung, 7 KW/h Akku. Vorrübergehend mit E-Bike oder Verbrenner unterwegs. Performance ist nicht alles.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag