Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Hallo Leute,

ich bin neu hier, lese aber schon eine Weile mit und möchte an der Stelle mal ein großes Dankeschön an alle richten! Und bei der Gelegenheit auch gleich mal was zurückgeben. Bei uns in Österreich ist ja mit dem 20.12 einiges in Bewegung gekommen.

1.) Habe ich (pre-booker) im Briefkasten ein Schreiben von VW mit zwei Eintrittskarten für die Vienna Autoshow erhalten. Die Publikumsmesse geht vom 16. bis 19.01.2020. Die Einladung resp. Eintrittskarten sind für das Preview Event am Tag davor, Mittwoch 15.01 von 13:00 bis 18:00 Uhr.

2.) Kann man seit 20.12 seinen Wagen Online konfigurieren. Am Ende steht: Konfiguration für die Produktion freigeben. Nun ja, lassen wir das mal so stehen ;-)

3.) Zu den Preisen, da wurde ja bereits einiges geschrieben. Bei uns in Österreich gibt es für die 1St Edition Paket 2 und 3, soweit nichts neues.

Code: Alles auswählen

ID.3 1ST Pus – The Stylish, Preis: € 44.500,- brutto (ink. e-Mobilitätsstützung)
ID.3 1ST Max – Hightech, Preis: € 48.700,- brutto (ink. e-Mobilitätsstützung) 
Neu ist jedoch das der Bruttopreis bei uns in Österreich 50.500,- betragen wird. Mehrwertsteuer korrigiert wären das in Deutschland 50.079,- (da 20% MwSt in AT und 19% in DE). Na jedenfalls habe ich das zum Anlass genommen mir für die Max Variante das ganze durchzurechnen.

Bzg. Förderung: Seit März 2019 gibt es neue österreichweit gültige Prämien beim Kauf von Elektrofahrzeugen. Die Anschaffung eines Elektroautos wird mit 3.000 Euro (3.300.-*) pro Fahrzeug gefördert. *) Da der Herstelleranteil (50% der Gesamthöhe) vom Fahrzeugnettopreis abgezogen wird ergibt sich eine Bruttoförderung von 3.300,- (1.500 * 1,2 + 1.500). Oder einfach ausgedrückt der Händler-Anteil sind 1.800,- und der vom Bund 1.500,- Euro :-)

Jetzt aber mal konkret, für die Buchhaltung:

Code: Alles auswählen

  50.500,- Bruttopreis (in Österreich)
-  8.417,- MwSt 20%
-----------------------
= 42.083,- Nettopreis
-  1.500,- e-Mobilitätsstützung (Herstelleranteil)
-----------------------
= 40.583,- Nettopreis nach e-Mobilitätsstützung (Herstelleranteil)
+  8.117,- MwSt 20%
-----------------------
= 48.700,- Bruttopreis nach e-Mobilitätsstützung (Herstelleranteil) für den 1ST Max
Was bedeutet das nun für den privaten Barkauf:

Code: Alles auswählen

  48.700,- Bruttopreis nach e-Mobilitätsstützung (Herstelleranteil)
-  1.500,- e-Mobilitätsstützung (vom Bund)
-----------------------
= 47.200,- Bruttopreis nach e-Mobilitätsstützung (Bund- und Hersteller) für den 1ST Max
Für den Unternehmer da Vorsteuerabzugsfähig:

Code: Alles auswählen

  48.700,- Bruttopreis nach e-Mobilitätsstützung (Herstelleranteil)
-  6.667,- Vorsteuerabzug (Maximalbetrag da gedeckelt bei 40.000,- vom Bruttopreis, 1.450,- sind somit nicht anrechenbar)
-  1.500,- e-Mobilitätsstützung (vom Bund)
-----------------------
= 40.533,- Nettopreis für Unternehmer nach Vorsteuer und e-Mobilitätsstützung für den 1ST Max
LG
E
Anzeige

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Schaumermal
  • Beiträge: 3075
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 599 Mal
  • Danke erhalten: 877 Mal
read
Lumpf67 hat geschrieben: Moinsen....
Ich habe noch mal ein wenig bei Facebook international geklaut.
Zum Teil schon bekannt.
Hier die Pakete zum ID3 Standard. War eine offizielle Vorführung. Preise stehen nicht dran.
Finde ich auf den ersten Blick nicht so schlecht.

Man beachte unter der Optionsübersicht Heatpump :-)
Gruß Lumpf

Konfigurator.pdf
Jetzt konzentriert sich die Spannung auf die Paket- und die Optionspreise (Größerer Akku, Wärmepumpe, Fahrradhaken)
Das einzige was sich bisher aus den Gerüchte enttäuschend liest ist der Aufpreis für den mittleren Akku. 7000 euro wäre echt zuviel. Da die Grundausstattung ok ist und die Paketpreise beim e-UpMiGo zivil bin ich nun optimistisch.

Alles andere wäre vor dem bisherigen Eindruck (sehr preiswerte Wallbox usw ) kontraproduktiv.
Aber warten wir mal ab. Jede Woche kommt ein Bröckchen.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Uwe1968
  • Beiträge: 36
  • Registriert: Di 26. Nov 2019, 18:38
  • Hat sich bedankt: 54 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Finde nur ich diese Preise in Österreich wahnsinnig hoch?
BMW i3 94Ah 10/2016

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
  • UdoZOE
  • Beiträge: 188
  • Registriert: Sa 16. Dez 2017, 14:56
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 91 Mal
read
Hieß es nicht bisher immer die Preise für den 1st wären vor kompletter Förderung (Hersteller + Bund) und nicht inkl. Herstelleranteil ?
ZOE R90 Intens ZE 40 ------------- ID.3 FAST-Max bestellt ! ;)
& Wallbe ECO 2.0, 11 KW --------- mit WP / East Derry / Makena-Türkis

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Schaumermal hat geschrieben:
Lumpf67 hat geschrieben: Moinsen....
Ich habe noch mal ein wenig bei Facebook international geklaut.
Zum Teil schon bekannt.
Hier die Pakete zum ID3 Standard. War eine offizielle Vorführung. Preise stehen nicht dran.
Finde ich auf den ersten Blick nicht so schlecht.

Man beachte unter der Optionsübersicht Heatpump :-)
Gruß Lumpf

Konfigurator.pdf
Jetzt konzentriert sich die Spannung auf die Paket- und die Optionspreise (Größerer Akku, Wärmepumpe, Fahrradhaken)
Das einzige was sich bisher aus den Gerüchte enttäuschend liest ist der Aufpreis für den mittleren Akku. 7000 euro wäre echt zuviel. Da die Grundausstattung ok ist und die Paketpreise beim e-UpMiGo zivil bin ich nun optimistisch.

Alles andere wäre vor dem bisherigen Eindruck (sehr preiswerte Wallbox usw ) kontraproduktiv.
Aber warten wir mal ab. Jede Woche kommt ein Bröckchen.
Immer hin kommen jetzt Bröckchen :-) Gefühlt aber immer aus dem Ausland.
Kleiner Wermutstropfen: die kleine Ladestation macht die 7,2 KW mit 1 Phase. Habe ich kein Problem mit (mache ich mit dem I3 auch). Thema Schieflast gibt es aber auch noch.
Hier noch mal die Zusammenfassung aus Irland Standard und die 1st Varianten (wenn auch nicht direkt vergleichbar)
Gruß Lumpf
Datei ID-3-1st-e-booklet Ireland.pdf
(1.94 MiB) 85-mal heruntergeladen
2015-2017 BMW C-Evolution, 2017-2/2020 BMW I3/60AH. VW ID3 1st Plus bestellt. 4,4 KWp PV Anlage zum Verkauf, 4 KWp PV Anlage zur Eigennutzung, 7 KW/h Akku. Vorrübergehend mit E-Bike oder Verbrenner unterwegs. Performance ist nicht alles.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Fu Kin Fast
read
Lumpf67 hat geschrieben: Moinsen....
Ich habe noch mal ein wenig bei Facebook international geklaut.
Zum Teil schon bekannt.
Hier die Pakete zum ID3 Standard. War eine offizielle Vorführung. Preise stehen nicht dran.
Finde ich auf den ersten Blick nicht so schlecht.
Genau so hatte ich es befürchtet. Ich würde nur folgende Optionen haben (und bezahlen wollen):
- Lenkrad und Sitze beheizbar
- Regensensor
- Rückfahrkamera
- ACC
- automatisches Fernlicht
- hintere dunkle Scheiben
- normale Freisprecheinrichtung
- Android-Auto-Möglichkeit

Was ich nicht will (nicht einmal kostenfrei):
- besondere Sitzbezüge
- elektrisch verstellbare Sitze
- Ambientebeleuchtung
- elektrisch anklappende Spiegel
- Welcome-Licht
- Kofferraumeinlegeboden
- Keyless
- Alarmanlage
- LED-Matrixlicht
- besondere Heckleuchten
- Glasdach
- induktive Ladestation für Smartphone

Ich bin froh, den e-Golf noch genommen zu haben.
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Fu Kin Fast hat geschrieben:
Lumpf67 hat geschrieben: Moinsen....
Ich habe noch mal ein wenig bei Facebook international geklaut.
Zum Teil schon bekannt.
Hier die Pakete zum ID3 Standard. War eine offizielle Vorführung. Preise stehen nicht dran.
Finde ich auf den ersten Blick nicht so schlecht.
Genau so hatte ich es befürchtet. Ich würde nur folgende Optionen haben (und bezahlen wollen):
- Lenkrad und Sitze beheizbar
- Regensensor
- Rückfahrkamera
- ACC
- automatisches Fernlicht
- hintere dunkle Scheiben
- normale Freisprecheinrichtung
- Android-Auto-Möglichkeit

Was ich nicht will (nicht einmal kostenfrei):
- besondere Sitzbezüge
- elektrisch verstellbare Sitze
- Ambientebeleuchtung
- elektrisch anklappende Spiegel
- Welcome-Licht
- Kofferraumeinlegeboden
- Keyless
- Alarmanlage
- LED-Matrixlicht
- besondere Heckleuchten
- Glasdach
- induktive Ladestation für Smartphone

Ich bin froh, den e-Golf noch genommen zu haben.
Ok. Gut gelaufen für Dich.

In einem der frühen Videos haben sie mal einen Manager nach dem Grund für die Pakete gefragt.
Der sagte dann, dass es unter allen Golf 7 aufgrund der freien Konfiguration keine 400 gleichen Fahrzeuge gegeben hätte.

Ich könnte sicher auf einiges verzichten können was im 1st. oder im Standard drin ist, grade wenn es den Preis reduziert hätte.
Zu sagen... Will ich nicht käme mir bei Alarmanlage, Keyless, Matrixlicht (nicht IQLight) und elektrischen (vor allem beheizbare) Spiegel nicht in den Sinn, wenn es kostenfrei wäre. Wenn es bezahlt werden müsste, müsste ich sicher abwägen.

Schauen wir mal, wie es aussieht, wenn die Preisschilder dran baumeln :-)

Gruß Lumpf
2015-2017 BMW C-Evolution, 2017-2/2020 BMW I3/60AH. VW ID3 1st Plus bestellt. 4,4 KWp PV Anlage zum Verkauf, 4 KWp PV Anlage zur Eigennutzung, 7 KW/h Akku. Vorrübergehend mit E-Bike oder Verbrenner unterwegs. Performance ist nicht alles.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
  • UdoZOE
  • Beiträge: 188
  • Registriert: Sa 16. Dez 2017, 14:56
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 91 Mal
read
Ich bin jetzt maximal verwirrt :?
Wie kann man den Netto-Listenpreis für die Förderung exakt berechnen ?

Netto-Listenpreis ist =
Kaufpreis des Basismodells mit Batterie, aber ohne Sonderausstattung ?
MINUS Händlerrabatte
MINUS MwSt. von 19 % in DE
MINUS Händleranteil Umweltprämie (z.Zt. noch 2.000 € in DE)

Was genau zählt zum Basismodell ? Batterie, Motor, Lackierung, …
Meint Netto hier wirklich ohne MwSt. ?

Wenn ich mir also ein ID 3 mit mittlerer Batterie und einigen Extras mit einem Kaufpreis von ca. 47.000 € Brutto zusammenstelle, davon dann nur die MwSt. abrechne, liege ich bei 39.496 € und somit unter der magischen 40.000 € Netto-Listenpreis Grenze ? Kann das stimmen ???
Das würde ja bedeuten, das mit der neuen Förderung und 3.000 € Herstelleranteil selbst der 1st Linie 3 (Max) noch Netto-Liste unter 40.000 € liegt ?
Ich verstehe das jetzt nicht mehr. Kann hier jemand weiterhelfen :?:
ZOE R90 Intens ZE 40 ------------- ID.3 FAST-Max bestellt ! ;)
& Wallbe ECO 2.0, 11 KW --------- mit WP / East Derry / Makena-Türkis

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
  • UdoZOE
  • Beiträge: 188
  • Registriert: Sa 16. Dez 2017, 14:56
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 91 Mal
read
Lumpf67 hat geschrieben:
Schaumermal hat geschrieben:
Lumpf67 hat geschrieben: Moinsen....
Ich habe noch mal ein wenig bei Facebook international geklaut.
Zum Teil schon bekannt.
Hier die Pakete zum ID3 Standard. War eine offizielle Vorführung. Preise stehen nicht dran.
Finde ich auf den ersten Blick nicht so schlecht.

Man beachte unter der Optionsübersicht Heatpump :-)
Gruß Lumpf

Konfigurator.pdf
Jetzt konzentriert sich die Spannung auf die Paket- und die Optionspreise (Größerer Akku, Wärmepumpe, Fahrradhaken)
Das einzige was sich bisher aus den Gerüchte enttäuschend liest ist der Aufpreis für den mittleren Akku. 7000 euro wäre echt zuviel. Da die Grundausstattung ok ist und die Paketpreise beim e-UpMiGo zivil bin ich nun optimistisch.

Alles andere wäre vor dem bisherigen Eindruck (sehr preiswerte Wallbox usw ) kontraproduktiv.
Aber warten wir mal ab. Jede Woche kommt ein Bröckchen.
Immer hin kommen jetzt Bröckchen :-) Gefühlt aber immer aus dem Ausland.
Kleiner Wermutstropfen: die kleine Ladestation macht die 7,2 KW mit 1 Phase. Habe ich kein Problem mit (mache ich mit dem I3 auch). Thema Schieflast gibt es aber auch noch.
Hier noch mal die Zusammenfassung aus Irland Standard und die 1st Varianten (wenn auch nicht direkt vergleichbar)
Gruß Lumpf

ID-3-1st-e-booklet Ireland.pdf
Warum in Irland der 1st Max ohne Headpump ???
ZOE R90 Intens ZE 40 ------------- ID.3 FAST-Max bestellt ! ;)
& Wallbe ECO 2.0, 11 KW --------- mit WP / East Derry / Makena-Türkis

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Weil die Irländer sich wohl nicht den Kopf aufblasen wollen ;)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag