Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Die letzen Beiträge wurden, da absolut OT hier, entfernt. Bitte ab jetzt schön beim Thema dieses Threads bleiben, noch eine solche Durchsage mache ich bestimmt nicht mehr !
Anzeige

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

smarty79
  • Beiträge: 1144
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 229 Mal
read
Wenn, wie im Nachbarthread ja aus mehr oder weniger sicherer Quelle berichtet, der ID.3 1ST Basis nur 110kW haben soll, dann bin ich aber sehr gespannt, wie sich die 10.000€ zum Basis-ID.3 aufteilen lassen, bzw. welche Selbstverständlichkeiten moderner Autos der Basisvariante fehlen werden...
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Immerhin verlaufen sie sich nicht in Spielereien - die Frage ist, was davon wird bei der Basispreisvariante noch übrig bleiben?

https://electrek.co/2019/07/10/vw-id3-dashboard-video/
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Fu Kin Fast
read
Ich schätze, der Basis-ID.3 wird eine ähnlich nackte Ausstattung haben wie der Golf 7 am Anfang. Meine Schätzung für das 29.999 EUR Modell:
- 1- oder 2-phasige Ladung
- keine Wärmepumpe
- einfachste Klimaregelung (Taster auf dem Display für 0 oder 100% Kühlleistung; Heizung mit Tauchsieder)
- kein App-Zugang
- primitive Beleuchtungsanlage
- keine Einparkhilfe, keine Rückfahrkamera
- PU-Lenkrad ohne Bedienelemente
- keine Sitzheizung
- keine hinteren Seitenairbags
- kein Regensensor
- keine getönten Scheiben hinten
- kleinste Radgröße ("Ballonreifen") mit Stahlfelgen
- kein Navi (auch wenn die GPS-Antenne verbaut ist)
- vielleicht hat er ein einfaches Radio
- vielleicht wird der Boardcomputer stark künstlich verkrüppelt
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Schaumermal
  • Beiträge: 3088
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 615 Mal
  • Danke erhalten: 878 Mal
read
Fu Kin Fast hat geschrieben: Ich schätze, der Basis-ID.3 wird eine ähnlich nackte Ausstattung haben wie der Golf 7 am Anfang. Meine Schätzung für das 29.999 EUR Modell:
- 1- oder 2-phasige Ladung
- keine ..
- einfachste ..
- kein ..
- primitive ..
- keine ..
- PU-Lenkrad ..
- keine ..
- keine ..
- kein ..
- keine ..
- kleinste ..
- kein ..
- vielleicht ..
- vielleicht ..verkrüppelt ..
ganz so schlimm glaube ich nicht .. das würde dem Qualitätsanmutungsanspruch von VW widersprechen und gerade beim Start eines völlig neuen Wagens (nach Käfer und Golf) extrem das Image schädigen.
Nein .. mehr kommt schon ..
Man muss immer daran denken: die 1st-Modelle enthalten den dickeren Akku, einige Gimmicks, Sonderlackierung und werden NICHT als Sonderangebot sondern mit Early-Adopter-Aufschlag angeboten. Also muss das reguläre Modell mit dem kleineren Akku schon einiges bieten.
Ich will mich jetzt nicht in Detail-Spekulationen ergehen. Da werden die Foristen hier, die Kontakt zu Insidern haben, rechtzeitig was durchstechen.

Ganz grob vermute ich: der Standard-ID.3 wird mit 330 km Reichweite eine Ausstattung wie der e-corsa oder e-208 haben .. und dann eben für etwas weniger Geld deutlich mehr Platz bieten .. die unmittelbare Konkurrenz also deklassieren.
Wie beim e-up!/citigo/mii

wenn schon - dann richtig! Es wäre völlig widersinnig mit den beiden Modellreihen eine unterschiedliche Strategie zu fahren und auch nur die allerkleinste Gefahr zu laufen, dass ihnen die Wagen nicht aus den Händen gerissen werden.
Die fahren jetzt völlig auf Nummer sicher: umfangreiche Tests mit Vorserienfahrzeugen, intensive Produktionsvorbereitung und unschlagbares Angebot..
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

USER_AVATAR
read
Wird sich zeigen, ob die First einen Earlybird Aufpreis beinhaltet...und ob die Nachfrage auch nach 12 Monaten stetig bleibt.

Wenn die Förderung verdoppelt werden sollte, dann sind 58 kWh auch unter 30.000€ drin...unsere Schallmauer
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Fu Kin Fast
read
Schaumermal hat geschrieben: ganz so schlimm glaube ich nicht .. das würde dem Qualitätsanmutungsanspruch von VW widersprechen und gerade beim Start eines völlig neuen Wagens (nach Käfer und Golf) extrem das Image schädigen.
Ich rede von der Basis, nicht der 1st Edition. Renault hat ja auch jetzt bewiesen, dass es möglich ist, in einem E-Auto auch mit an-aus-Klima anzubieten. IIRC, hatte der Golf 7 in der Basis auch nur eine an-aus-Klima. Früher gab es ja wenigstens noch die Climatic, eine Halbautomatik mit manueller Luftverteilung. Das wäre aber nur sinnvoll, wenn man die Luftverteilung selbst mit Drehregler machen müsste. Per Display ist man ja an Stellmotoren gebunden.

Ich hatte noch vergessen:
- Mausgrau-Uni ("Grundierung") als Standardfarbe
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Musikhattu
  • Beiträge: 103
  • Registriert: Di 20. Nov 2018, 17:59
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 40 Mal
read
Ich schätze der ID.3 Basis ist BEV typisch besser ausgestattet als man denkt.
er wird haben:

- LED Haupt-Scheinwerfer
- 18 Zoll große Räder mit 215/55/18 (nix Ballonreifen)
- Parkassistent vorne und hinten
- gleiche Vernetzbarkeit wie bei allen anderen ID
- 5 G Modul (always online)
- Navigation (offline)
- 10 Zoll Infotainment incl. Android Auto (MIB 3) WE Connect
- DAB+
- Schwarmintelligenz
- OTA Updates (teilweise)
- Klimaautomatik
- Zentralverriegelung

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Bud Fox
  • Beiträge: 262
  • Registriert: So 16. Sep 2018, 18:52
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
Musikhattu hat geschrieben: - Navigation (offline)
Ist das nicht schon wiederlegt? Dachte, es soll grundsätzlich nur online-Navigation geben.
VW e-Golf Warteliste

Re: Aktuelle Preise und Preisschätzungen zum VW ID.3 (Neo)

Fu Kin Fast
read
Musikhattu hat geschrieben: Ich schätze der ID.3 Basis ist BEV typisch besser ausgestattet als man denkt.
er wird haben:

- LED Haupt-Scheinwerfer
Würde mich freuen.
- 18 Zoll große Räder mit 215/55/18 (nix Ballonreifen)
Ist das das kleinste Format, was auf dem ID.3 passen wird? BTW, auf dem 3er BMW sahen 16"-Reifen auch nach Ballonreifen aus.
- Parkassistent vorne und hinten
Das bezweifel ich.
- gleiche Vernetzbarkeit wie bei allen anderen ID
- 5 G Modul (always online)
Wahrscheinlich.
- Navigation (offline)
Vielleicht, vielleicht nicht.
- 10 Zoll Infotainment incl. Android Auto (MIB 3) WE Connect
Gut möglich.
- DAB+
Möglich. Ohne UKW?
OTA Updates (teilweise)
Wahrscheinlich.
- Klimaautomatik
Bisher dachte ich auch, dass ein E-Auto eigentlich immer eine Klimaautomatik hat, weil es keinen Mehraufwand darstellt. Renault hat mich da allerdings geerdet.
- Zentralverriegelung
Das betrachte ich allerdings als selbstverständlich. Wie auch 5 Kopfstützen oder einen Scheibenwischer mit einstellbarem Intervall.
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag