VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW stellt den VW Neo vor

midget77
  • Beiträge: 1066
  • Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:20
  • Wohnort: DC Ladewüste
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Solange man mit Verbrennern mehr "Kohle machen" - sprich verdienen- kann werden diese produziert.
Die paar "notwendigen" BEV (CO2 Ziel) bekommt man zu überhöhten Preisen auch an den Mann/die Frau
Bisher ist VW "Ankündigungsweltmeister" - die letzten Aussagen der Konzernspitze lassen auf eine erfolgreiche Titelverteidigung "hoffen"...
Hyundai und Kia sind mit ihren compliance cars aber auch nicht (viel) besser
Ich wünschte ich wäre naiv und glaubte den Ankündigungen - dann könnte ich mich auf den Neo mit mittlerem oder großem Akku freuen
Die technischen Daten klingen vielversprechend; Reichweite, DC- und AC-Lade"geschwindigkeiten", Design fern von asiatischem Barock - produziert ihn bitte in ausreichender Stückzahl zu vertretbaren Preisen!
Endlich :roll: : 3 phasiger AC-Lader = Grundausstattung in "jedem" E-Auto!
Optional hoffentlich bald auch mit 22kW...
Anzeige

Re: VW stellt den VW Neo vor

150kW
  • Beiträge: 5234
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 145 Mal
  • Danke erhalten: 555 Mal
read
Super-E hat geschrieben:..., Allein in Zwickau 1500 reine EVs pro Tag...
Laut internen Unterlagen soll das Maximum genau bei 1660 Stück liegen.
Dresden startet wohl erst mal mit 35 pro Tag.

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
150kW hat geschrieben:Laut internen Unterlagen soll das Maximum genau bei 1660 Stück liegen.
Dresden startet wohl erst mal mit 35 pro Tag.
35 pro Tag sind eher wenig, oder? Das sind
700 pro Monat. Ich glaube die Nachfrage wird deutlich größer sein..
SkodaCitigo IV BestOf bestellt 15.05. unverb. Liefertermin 11/2020 (bestätigt zuletzt September) Skoda Enyaq 80 bestellt 16.9. unverb. Liefertermin 1.3.21
Smart ForFour ED seit 11/2017

Re: VW stellt den VW Neo vor

Nozuka
  • Beiträge: 1693
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 135 Mal
  • Danke erhalten: 434 Mal
read
midget77 hat geschrieben: Ich wünschte ich wäre naiv und glaubte den Ankündigungen - dann könnte ich mich auf den Neo mit mittlerem oder großem Akku freuen
Hat mit Naivität nichts zu tun, wenn man denn nicht gekonnt die Fakten ignoriert.
Aber wenigstens wirst du dann positiv überrascht.

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
  • BrabusBB
  • Beiträge: 1374
  • Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
  • Wohnort: D-71032 Böblingen
  • Hat sich bedankt: 216 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
m.baumgaertner hat geschrieben:
150kW hat geschrieben:Laut internen Unterlagen soll das Maximum genau bei 1660 Stück liegen. Dresden startet wohl erst mal mit 35 pro Tag.
35 pro Tag sind eher wenig, oder? Das sind 700 pro Monat. Ich glaube die Nachfrage wird deutlich größer sein..
Ach Baumgaertner komm, Dresden ist eine Manufaktur, die Musik spielt inZwickau. Das ist so wie wenn Du den Durchsatz von McDonalds mit dem eines Sternekochs vergleicht.
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017 (ca. 12.000km/a)
Audi A3 1.8 TFSI LPG + Porsche 968 - warte auf ID, e-tron, Taycan als Leasingrückläufer

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
Ich habe irgendwo gelesen, dass Zwickau doch erst später produktiv geht.. (und das Maximum erst später erreicht wird) ..

Wäre schön, wenn es einfach genug Autos werden. Ich glaube dass die Nachfrage dafür in Deutschland da sein wird
SkodaCitigo IV BestOf bestellt 15.05. unverb. Liefertermin 11/2020 (bestätigt zuletzt September) Skoda Enyaq 80 bestellt 16.9. unverb. Liefertermin 1.3.21
Smart ForFour ED seit 11/2017

Re: VW stellt den VW Neo vor

The Stig
read
Ob man VW etwas glauben will oder nicht was Zahlen angeht spielt doch fast keine Rolle. Oder mal anders gesagt. Welcher Autohersteller, Tesla lassen wir mal aus, hat eine Voll Elektrische Plattform für mindestens 3 verschiedene Fahrzeugtypen, wobei das auch nicht alles sein wird. Skoda lässt grüßen. Wer hat sowas? Genau, niemand. Niemand hat eine Voll Elektrische Basis auf der man verschiedene Voll Elektrische Fahrzeuge herstellen kann. VW ist da komplett alleine. Das hat nicht BMW, nicht Daimler, nicht Renault, nicht Kia, nicht Hyundai, nicht Opel, nicht Nissan, das hat einfach keiner. Wir reden hier vom kompletten E Fahrzeug. Das außer Tesla, und jetzt Jaguar sonst niemand hat, Tesla hat den S und X auf gleicher Basis, aber das wars schon. Der Y soll auf der 3er Basis stehen wie man hört. Somit kann man sich ein kleines bisschen Visionär vorstellen, was man sich von VW noch erwarten kann. Auch wenn deren Obermufti mal wieder gerade in die verbale Arbeitsplätze Kerbe haut. Denen drücken die Autos die sie am Arsch kleben haben, die wollen sie loswerden. Klar das man mal wieder am drohen ist. Also man muss den Neo nicht klein oder schlecht reden. Denn für solche Spielereien würde VW nicht eine eigene Plattform entwickeln. Dann gäbe es halt den Golf 8 als E. Ist aber nicht.

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
The Stig hat geschrieben:Welcher Autohersteller, Tesla lassen wir mal aus, hat eine Voll Elektrische Plattform für mindestens 3 verschiedene Fahrzeugtypen, wobei das auch nicht alles sein wird. Skoda lässt grüßen. Wer hat sowas? Genau, niemand.
Genau, niemand. Auch VW noch nicht.
Wenn VW die letztendlich auf den Markt bringt werden wahrscheinlich auch andere was Vergleichbares haben.
Im Moment sind alles nur Ankündigungen.

Nissan hat allerdings schon seit Langem den Leaf und den eNV-200 die auf der selben Plattform aufbauen, bald soll noch ein kompaktes SUV auf der selben Plattform dazukommen (wahrscheinlich noch bevor der Neo erhältlich sein wird).
Zuletzt geändert von drilling am Do 18. Okt 2018, 00:48, insgesamt 1-mal geändert.

Re: VW stellt den VW Neo vor

The Stig
read
Die Plattform ist schon da. Mir ist nichts bekannt das ein anderer schon so weit wäre.

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
The Stig hat geschrieben:Die Plattform ist schon da. Mir ist nichts bekannt das ein anderer schon so weit wäre.
Ja wo denn? Eine Plattform ist nur wirklich da sobald sie in einem Serienprodukt verbaut wird.
Davor sind es nur Prototypen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag