VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Schön, dass die nicht so beknackt Sitzfarben haben wie Renault früber beim Zoe. Da musste man den Intens für nen dunklen Sitz nehmen. Ansonsten war der Sitz beim billigsten blau und beim Zen beige und bei beiden viel Weiß beim Interieur....was n Quark.
Grau und schwarz ist gut. Bitte schlicht und pflegeleicht.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus.

Ist nur meine Meinung, ihr dürft gerne eine andere haben.
Anzeige

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
  • eve
  • Beiträge: 2523
  • Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24
  • Hat sich bedankt: 273 Mal
  • Danke erhalten: 250 Mal
read
Heute hat neben uns ein Mitarbeiter ID3 geladen (junge Familie, Frau saß die ganze Zeit mit Baby im Auto auf dem Beifahrersitz der sich wie ihr wisst sehr weit zurück fahren lässt. Man hat dann nach vorne noch ein Tick mehr Platz als im Model 3. Sitzen kann dahinter dann natürlich niemand mehr)

War nur ein kurzer Schnack. Der Herr hat mich gefragt ob ich Ladekurven Doku für Nextmove mach :)

Jedenfalls lud er mit 70 kW bei 52% und hatte in 17 min 26,8 kWh geladen (M3 LR lädt das in 10 min im unteren Bereich) und damit gute 94 kW im Schnitt. Also min die 58 kWh Variante. Verbrauch laut Fahrer ähnlich eGolf.
Дворец для Путина. История самой большой взятки - A palace for Putin. The story of the biggest bribe (01/2021-ru/en UT)
Я позвонил своему убийце. Он признался - I called my killer. He confessed (12/2020-ru/en/de UT)

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 2723
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: nähe Braunschweig
  • Hat sich bedankt: 110 Mal
  • Danke erhalten: 640 Mal
read
Karlsson hat geschrieben:Bitte schlicht und pflegeleicht.
Also weißes Lenkrad mit orangefarbenem Armaturenträger wie im ID.3 auf der IAA? Bild
06/2018 Hyundai IONIQ Elektro Premium weiß
06/2020 Renault ZOE Z.E. 50 INTENS R135 blueberry

IONIQ 5 "Projekt45" reserviert (Atlas White / Full Black) - Sangl #59
11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV Süd

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Odanez
  • Beiträge: 4826
  • Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14
  • Hat sich bedankt: 164 Mal
  • Danke erhalten: 641 Mal
read
Ich habe auch am Donnerstag einen ID3 an einer Ionity Ladesäule gesehen. Der lud gerade bei 50kW und SoC 74%.
GenXRoad hat geschrieben: Bin meinen farblichen passat bei mobile nicht los geworden, beim händler hab ich dann 20k€ erhalten.

Mein schwarzer passat war nach wenigen tagen verkauft über mobile
Dann lohnt sich das umlackieren vorm Verkauf sogar ;) Einfach auf die begehrteste Farbe umlackieren und Geld sparen
2017-2020: 2013 Nissan Leaf Acenta 24kWh
Ab 2021: Kia e-Niro Spirit 64kWh

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

CaptainPicard
  • Beiträge: 1004
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 351 Mal
read
eve hat geschrieben: Jedenfalls lud er mit 70 kW bei 52% und hatte in 17 min 26,8 kWh geladen (M3 LR lädt das in 10 min im unteren Bereich) und damit gute 94 kW im Schnitt. Also min die 58 kWh Variante. Verbrauch laut Fahrer ähnlich eGolf.
Das ist mehr als in der Ladekurve vom letzten Nextmove Video wo bei 43% schon nur noch mit 67 kW geladen wurde.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

GenXRoad
  • Beiträge: 971
  • Registriert: Mo 15. Jul 2019, 03:30
  • Wohnort: Worms
  • Hat sich bedankt: 342 Mal
  • Danke erhalten: 174 Mal
read
Odanez hat geschrieben: Ich habe auch am Donnerstag einen ID3 an einer Ionity Ladesäule gesehen. Der lud gerade bei 50kW und SoC 74%.
GenXRoad hat geschrieben: Bin meinen farblichen passat bei mobile nicht los geworden, beim händler hab ich dann 20k€ erhalten.

Mein schwarzer passat war nach wenigen tagen verkauft über mobile
Dann lohnt sich das umlackieren vorm Verkauf sogar ;) Einfach auf die begehrteste Farbe umlackieren und Geld sparen
Umlackieren hilft halt nix wenn ich den zum händer bringe wo ich nen gelauft habe.


Schwarz/Weiss/Grau (wobei mir persönlich grau nicht gefällt) die am besten zu verkaufenden autos sind


Auch der Händler gibt mir nur das wie er hofft kein minunsgeschäft zu machen der braucht halt auch bedeutend länger nen „bunten“ los zu werden entsprechend gibt der mir weniger
VW ID.3 1St - Line 3 - Bestellt 26.06.2020 - Mangangrau Metallic - 1St Mover Club

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Wenn er umlackiert ist geht er ja für 35k€ bei Mobile weg wie geschnitten Brot, dann mußt du ihn ja nicht mehr für 20k€ beim Händler abliefern.
i3 BEV 60Ah, 9/2015, 110tkm, Leasingrückgabe 10.9.20 20
ID3.1st Line 3, Max seit 11.9.2020, SW 2.1, türkis >14.000km

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
So ein farbiges Auto fährt man entweder lange (weil es einem besonders gut gefällt), oder man least es.

Letzteres wäre auch mein Tip für e-Autos der jetzigen Generation. Da werden die Hersteller (insbesondere VW) noch viel lernen.. Und da wird es noch Fortschritte geben, die man nicht vermissen will und sich deshalb ein neues Auto zulegen "muss".
Wärmepumpe
V2G
Plug&Charge
BMS
Ladegeschwindigkeit
Akku Technologie (Kühlung, Kapazität, Gewicht,...)

Das würde für mich auch beim ID.3 gelten (da kommt noch die Innenraum Qualität und die Software dazu.... Weswegen ich froh wäre nach 3 Jahren das Auto ohne "Risiko" zu tauschen) wenn alles spitze war, kann es ja nochmal ein ID.3 werden..
SkodaCitigo IV BestOf bestellt 15.05. unverb. Liefertermin 11/2020 (bestätigt zuletzt September) Skoda Enyaq 80 bestellt 16.9. unverb. Liefertermin 1.3.21
Smart ForFour ED seit 11/2017

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Das sehe ich zu 100% genau so
i3 BEV 60Ah, 9/2015, 110tkm, Leasingrückgabe 10.9.20 20
ID3.1st Line 3, Max seit 11.9.2020, SW 2.1, türkis >14.000km

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Soordhin
  • Beiträge: 340
  • Registriert: Fr 1. Nov 2019, 19:44
  • Wohnort: Hauptstadt
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
CaptainPicard hat geschrieben:
eve hat geschrieben: Jedenfalls lud er mit 70 kW bei 52% und hatte in 17 min 26,8 kWh geladen (M3 LR lädt das in 10 min im unteren Bereich) und damit gute 94 kW im Schnitt. Also min die 58 kWh Variante. Verbrauch laut Fahrer ähnlich eGolf.
Das ist mehr als in der Ladekurve vom letzten Nextmove Video wo bei 43% schon nur noch mit 67 kW geladen wurde.
Kann durchaus sein das VW immer noch etwas an den Ladekurven bastelt. Mit den Prototypen wurde auch bis zu 150 kW getestet, obwohl das für die Serie nicht kommt.
Bestellt: VW ID.3 1st Max Makena-Türkis
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag