VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Soordhin
  • Beiträge: 340
  • Registriert: Fr 1. Nov 2019, 19:44
  • Wohnort: Hauptstadt
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
jhg hat geschrieben:
Nico hat geschrieben:
Bei der Entwicklung zum schlüssellosen Öffnen gibt es viele Hürden. Das gestaltet sich gerade in Verbindung mit Bluetooth schwieriger als gedacht. Hier ist man im Hinblick auf die Sicherheit auch vorsichtig.
Bin gespannt wie und wann das letztendlich umgesetzt wird und dann in Serie kommt.
Aber die Beschreibung zu WeConnect sagt doch, dass ein schlüsselloses Öffnen des Autos möglich ist.
Und beim Passat gibt es das ja auch bereits. Wohl auch beim Golf 8.

Die kurze Entfernung bei NFC ist nicht ideal, aber das macht es eben auch sicher.
Sicherer jedenfalls als die aktuelle bei VW verwendete Kessy-Technologie.

Und der ID.3 hat auch WeConnect.
Passt irgendwie mal wieder alles nicht zusammen.
Stimmt, wobei mittels WeConnect auch simpel bedeuten kann das man jedesmal das Handy rausholen muss, dann die App öffnen und in der App auf den Öffnen-Button drücken muss. Und das ist schlicht unsinn, außer um jemandem Zugang zum Auto zu geben wenn man gerade nicht am Auto ist (aus dem Urlaub dem Nachbar erlauben das Auto zu benutzen z.B.). Dazu kommt natürlich dass das jedesmal über die Cloud und den Online-Zugang des Autos gehen müsste was den Vampire-Drain erhöht und einen Man-in-the-middle-Attack ermöglicht.

Letztendlich muss eine Lösung sowohl sicher als auch bequem sein. So wie es entsprechende Schlüsselsysteme schon länger können, wobei es natürlich auf die Implementation der Technik ankommt.
Bestellt: VW ID.3 1st Max Makena-Türkis
Anzeige

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Wegen dem vergleichbaren auf dem Europäischen Markt gebe ich Dir recht.
Allerdings wäre der Imageverlust, sollte man die 1st. nicht an den Mann / Frau bringen können ja auch nicht unerheblich.

Ich muss mich immer wieder fragen, was VW Ursprünglich versprochen hat.
Da stimmt das Angebot. Details und Preis kann ich dann bei der fixen Bestellung dann abwägen.

Noch bin ich zuversichtlich.

Gruß Lumpf
2015-2017 BMW C-Evolution, 2017-2/2020 BMW I3/60AH. Seit 09/20 ID.3 Plus. 4,4 KWp PV Anlage zum Verkauf, 4 KWp PV Anlage zur Eigennutzung, 7 KW/h Akku.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

LarsDK
  • Beiträge: 291
  • Registriert: Mi 6. Nov 2019, 23:08
  • Wohnort: Odense, Dänemark
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
Lumpf67 hat geschrieben: Wegen dem vergleichbaren auf dem Europäischen Markt gebe ich Dir recht.
Allerdings wäre der Imageverlust, sollte man die 1st. nicht an den Mann / Frau bringen können ja auch nicht unerheblich.

Ich muss mich immer wieder fragen, was VW Ursprünglich versprochen hat.
Da stimmt das Angebot. Details und Preis kann ich dann bei der fixen Bestellung dann abwägen.

Noch bin ich zuversichtlich.

Gruß Lumpf
Für den richtigen Preis können sie so ziemlich alles an den Mann oder die Frau bringen. Aber man muss natürlich erstmal die Leute dazu bekommen das Auto zu fahren damit sie einsehen dass sie nie wieder einen Stinker haben wollen.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

LarsDK
  • Beiträge: 291
  • Registriert: Mi 6. Nov 2019, 23:08
  • Wohnort: Odense, Dänemark
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
Lumpf67 hat geschrieben: Moinsen...

Ich bin mal gespannt ob da einer mal ne Ladekurve leaked oder Verbrauchswerte misst.
Wäre schon mal interessant.

Übrigens hat man in Dänemark mit der Nörgelei vielleicht jetzt was erreicht.
Es gibt das Gerücht, dass (wenigstens in DK) die ZweiZonen Klima kommt.

Gruß Lumpf
Bildschirmfoto 2020-02-08 um 10.36.08.png
Stockholm liegt nun in Schweden und darum wird man da sicher mit einem Schweden gesprochen haben. Ich weiß aber auch nicht wie viel man in eine Aussage von irgend einem VW Mitarbeiter legen soll. Wir haben ja gesehen dass selbst die höheren VW sich nicht immer ganz einig sind.
Ich habe von VW hier in Dänemark auf jeden Fall noch nichts zur Anzahl der Zonen gehört.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

LarsDK
  • Beiträge: 291
  • Registriert: Mi 6. Nov 2019, 23:08
  • Wohnort: Odense, Dänemark
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
hu.ms hat geschrieben:
dedario hat geschrieben:
... und dennoch schreibt mir Carsten Krebs (VW PR):
[...] Ja, die Produktion der 1st hat bereits begonnen! Die Auslieferung wird im Sommer sein! [...]
Und weshalb kann man aus dieser aussage schliessen, dass die jetzt produzierten fahrzeuge solche sind,
die im sommer an kunden ausgeliefert werden ?

Nach meinem info-stand werden kundenfahrzeuge erst ab april gebaut.
Die bis dahin in der anlaufphase gebauten werden anderweitig verwendet.
Werkswagen, mietwagen - keine ahnung.
Jedenfalls dürfen so viele derzeit nicht auf die strasse sonst wären die 1 st. besteller sauer.
Volkswagen Dänemark meinte dass die dänischen ID.3 1ST am März produziert werden sollen. Das war jedoch auch zu einem Zeitpunkt wo es noch hieß dass man ab Ende Januar bestellen können soll und bis jetzt ist da nichts wieder passiert.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

hu.ms
  • Beiträge: 1463
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 262 Mal
  • Danke erhalten: 362 Mal
read
Ich vermute, dass es für die ID.3 1.st in D keine verzögerung gibt, da die bestellung wegen der neuen händlerverträge ohnehin erst ab 01.04. möglich ist und die auslieferung dann im schon berühmten "sommer" angekündigt ist.
In anderen ländern, in denen evtl. eine auslieferung früher als in D vorgesehen war könnte es aber zu verzögerungen kommen.
Oder anders in D haben sie genügend zeitpuffer für probleme (z.b. software) in anderen europäischen ländern evtl. nicht und dort entstehen doch verzögerungen bei der auslieferung.
M3 SR+ stroniert.
ID.3 1st. reserviert - aber am 22.07.20 Pro Life + WP bestellt -
EZ 03.11.20, sw 0792 ab 08.04.21.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber.
go-e 1,3 bis 11kw

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
  • E-lmo
  • Beiträge: 2452
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
  • Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
  • Hat sich bedankt: 148 Mal
  • Danke erhalten: 313 Mal
read
Wie ist VW eigentlich mit der Lieferung der Akkuzellen aufgestellt? Könnte sich durch das Coronavirus hier ein Engpass ergeben?
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs -- Skoda Enyaq bestellt

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

hu.ms
  • Beiträge: 1463
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 262 Mal
  • Danke erhalten: 362 Mal
read
Batteriezellen aus china liefern zu lassen wären viel zu hohe transportkosten.
LG chem baut zellen für VW in einem neuen werk in Breslau.
M3 SR+ stroniert.
ID.3 1st. reserviert - aber am 22.07.20 Pro Life + WP bestellt -
EZ 03.11.20, sw 0792 ab 08.04.21.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber.
go-e 1,3 bis 11kw

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

LarsDK
  • Beiträge: 291
  • Registriert: Mi 6. Nov 2019, 23:08
  • Wohnort: Odense, Dänemark
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
hu.ms hat geschrieben: Ich vermute, dass es für die ID.3 1.st in D keine verzögerung gibt, da die bestellung wegen der neuen händlerverträge ohnehin erst ab 01.04. möglich ist und die auslieferung dann im schon berühmten "sommer" angekündigt ist.
In anderen ländern, in denen evtl. eine auslieferung früher als in D vorgesehen war könnte es aber zu verzögerungen kommen.
Oder anders in D haben sie genügend zeitpuffer für probleme (z.b. software) in anderen europäischen ländern evtl. nicht und dort entstehen doch verzögerungen bei der auslieferung.
Zuerst war in Dänemark die Rede davon dass die ersten ID.3 1ST ab Juni ausgeliefert werden, das ist nun auf ab August geändert worden.
Wenn VW es hinbekommt den Konfigurator vor Ende Februar zu öffnen haben sie ja immer noch die Möglichkeit die dänischen ID.3 1St ab März zu produzieren. Um nicht verspätet zu werden muss VW die ID.3 1ST vor Ende August liefern, da in Dänemark am 1. September der Herbst anfängt.

FDM, der dänische ADAC schreibt immer noch von einer Auslieferung ab Mai und auf VWs dänischer Internetseite kann man irgendwo unter den FAQ was von Lieferung primo 2020 lesen.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Es gibt sehr gute Nachrichten. VW wird wahrscheinlich den kommenden Passat ausschließlich mit Emotor anbieten.
Reichweite soll bis 600km Betragen und Produktion in Emden ab 2022.
2002 - Seat Ibiza Sport 1.9 TDI 130PS 310Nm - 260000km 1.Motor
2015 - Seat Leon FR ST 2.0 TDI 184PS 380Nm - 70000km; SUV-INTOLERANT
"Mein nächstes Auto ist ein Eauto > 60kWh"
"Ich sage 10-15% E-Neuwagen ab 2020-2025" - 2016
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag