VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

dedario
  • Beiträge: 1086
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 102 Mal
  • Danke erhalten: 694 Mal
read
Gegen Dummheit (Vorsatz? Leseschwäche?) ist wohl kein Kraut gewachsen.
Das PreBooking und die zugehörigen Texte sind/waren für 2019 ausgelegt.
Hm, was wird dann wohl "spring next year" bedeuten?
Aber gegen die Tesla-Fanboys ist ohnehin kein Kraut gewachsen. Jetzt hat das schon mit den "monatelangen, geparkten ID.3" -Skandal nicht funktioniert, jetzt muss man es halt mit einer neuen Story versuchen...
Anzeige

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Schaumermal
  • Beiträge: 4267
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1107 Mal
  • Danke erhalten: 1417 Mal
read
CaptainPicard hat geschrieben: Eine Tesla Fanseite behauptet dass der ID.3 auf 2021 verschoben wurde aber macht keinen sehr seriösen Eindruck: https://www.tesmanian.com/blogs/tesmani ... pring-2021
wenn man das mal genau liest hat der Kunde sich Anfang 2020 gemeldet und die Mail scheint 2019 geschrieben worden zu sein .. denn die Auswahlankündigung erfolgt klar für Anfang 2020 ...

Was man in sowas reininterpretieren kann - Hauptsache ein Gerücht in die Welt gesetzt ... einige Schreibern ist auch nix zu bl*d

Ab in die Tonne. Da liegt schon genug.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

hu.ms
  • Beiträge: 1469
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 264 Mal
  • Danke erhalten: 364 Mal
read
Lumpf67 hat geschrieben: Betriff mich aber auch weniger. Langstrecke(nur Urlaub) werde ich mit 120km/h veranschlagen.
Auch ein ungeklärtes thema:
Wenn an ca. 20 samstagen mehrere hunderttausend leute mit ihren autos in den urlaub fahren, werden unterwegs sehr viele schnelllader benötigt.
Die betreiber werden aber nicht wg. 20 urlaubstagen hunderte ladesäulen an den AB aufstellen, die an allen anderen tagen kaum benutzt werden.
M3 SR+ stroniert.
ID.3 1st. reserviert - aber am 22.07.20 Pro Life + WP bestellt -
EZ 03.11.20, sw 0792 ab 08.04.21.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber.
go-e 1,3 bis 11kw

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Vielleicht kann man Urlauber und ADM in Zukunft daran erkennen, dass sie Verbrenner fahren (müssen).
e-Golf 300: seit 11/19
Ioniq FL: bestellt 11/20 - Ever Given hält ihn zurück

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

gohz
  • Beiträge: 1404
  • Registriert: Di 4. Okt 2016, 20:15
  • Hat sich bedankt: 324 Mal
  • Danke erhalten: 297 Mal
read
Das eine Tesla-Fan-Seite das behauptet ist doch normal. Mir persönlich wäre ziemlich egal, wenn ich einen ID.3 bekomme, bei dem noch an der Software entwickelt werden muss, um bestimmte Funktionen zu bekommen. Wenn ich die Möglichkeit wie bei Tesla habe, dass es over the air funktioniert, ist doch alles gut. So hat Tesla auch lange Zeit agiert und die Autos unvollkommen ausgeliefert. Tesla macht das immer noch. Man zahlt 6.300 EUR für "Volles Potenzial für autonomes Fahren" und bekommt dafür erst einmal: "Kein autonomes Fahren".
Bis bei Tesla es geschafft hat den Wischer abhängig von der Regenintensität zu realisieren, hat es sehr sehr sehr sehr lange gedauert.

Für mich ist die Funktion des Updates über Mobilfunk oder WLAN eher ein Argument den ID.3 zu kaufen und nicht den e-Golf. Beim e-Golf weiss ich jetzt schon, dass sich über die Jahre nichts verbessern wird. Beim ID.3 dagegen wird es ähnlich wie bei Tesla sein. Man startet das Auto und nach einem Update hat man Fehlerkorrekturen oder neue Funktionen.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
hu.ms hat geschrieben:
Lumpf67 hat geschrieben: Betriff mich aber auch weniger. Langstrecke(nur Urlaub) werde ich mit 120km/h veranschlagen.
Auch ein ungeklärtes thema:
Wenn an ca. 20 samstagen mehrere hunderttausend leute mit ihren autos in den urlaub fahren, werden unterwegs sehr viele schnelllader benötigt.
Die betreiber werden aber nicht wg. 20 urlaubstagen hunderte ladesäulen an den AB aufstellen, die an allen anderen tagen kaum benutzt werden.
Es ist ja nun noch nicht so, dass morgen am Tag alle elektrisch fahren.
Zeit zum Aufbau bleibt ja noch ein Weilchen.
Dann kann man Fahrtzeiten geschickt wählen. Mann muss ja nicht zusammen mit den Aussendienstlern fahren.
Dann dauert der Tankvorgang vielleicht 3 mal so lange wie beim Benziner. Die müssen an der Kasse zahlen (und Pieseln gelegentlich auch).
50KW Ladestationen soll es ab 25Tsd Euro geben. Eine Tanke mit entsprechend Zapfsäulen ist auch nicht umsonst.
Die Erste Ladung nimmt man von zu Hause mit. Und dann muss man schon 2 Mal Reichweite fahren, damit man mehr Tankvorgänge als mit einem Benziner hat.
Ich sehe das erst mal entspannt. Wenn ich den ID3 im August bekommen und der gut läuft, plane ich im September 7 Länder mit 5 Hauptstädten in 12 Tagen (3200 km) und überall suche ich einen Geochache :-D

Gruß Lumpf
2015-2017 BMW C-Evolution, 2017-2/2020 BMW I3/60AH. Seit 09/20 ID.3 Plus. 4,4 KWp PV Anlage zum Verkauf, 4 KWp PV Anlage zur Eigennutzung, 7 KW/h Akku.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Lumpf67 hat geschrieben: 7 Länder mit 5 Hauptstädten in 12 Tagen (3200 km) und überall suche ich einen Geochache :-D
Klingt gut 👍
ID.3 Tech weiß/WP/AHK, ME 2.1 (792)

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Schaumermal
  • Beiträge: 4267
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1107 Mal
  • Danke erhalten: 1417 Mal
read
Lumpf67 hat geschrieben:
hu.ms hat geschrieben: Auch ein ungeklärtes thema:
Wenn an ca. 20 samstagen mehrere hunderttausend leute mit ihren autos in den urlaub fahren, werden unterwegs sehr viele schnelllader benötigt.
Die betreiber werden aber nicht wg. 20 urlaubstagen hunderte ladesäulen an den AB aufstellen, die an allen anderen tagen kaum benutzt werden.
Es ist ja nun noch nicht so, dass morgen am Tag alle elektrisch fahren.
Zeit zum Aufbau bleibt ja noch ein Weilchen.
Dann kann man Fahrtzeiten geschickt wählen.
ich sehe es auch entspannt .. vor allen Dingen werde ich im Urlaub reichweitenoptimiert fahren. Und da die Teslas nicht mehr an den Ionity-Säulen rumlungern und man im Notfall immer noch auf eine Scharchsäule abseits der Autobahn ausweichen kann ...
Irgendwann wird es auch ein App geben, die gerade mitteilt wo noch ein Kabel frei ist (auf dass dann 5 Id.3/e-tron zu gleichen Zeit da auflaufen)
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

jamesbond0
  • Beiträge: 292
  • Registriert: Di 12. Feb 2019, 10:24
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 70 Mal
read
merdian hat geschrieben:
Lumpf67 hat geschrieben: 7 Länder mit 5 Hauptstädten in 12 Tagen (3200 km) und überall suche ich einen Geochache :-D
Klingt gut 👍
nee, eher nach unsagbarem Gehetze und Stress

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
jamesbond0 hat geschrieben:
merdian hat geschrieben:
Lumpf67 hat geschrieben: 7 Länder mit 5 Hauptstädten in 12 Tagen (3200 km) und überall suche ich einen Geochache :-D
Klingt gut 👍
nee, eher nach unsagbarem Gehetze und Stress
Stimmt. aber den Rest vom Norden und Osten habe ich mit dem Flieger abgeklappert. Die Geocache fehlen mir.
Soll mal ein CO2 reduzierter Urlaub sein. 4-7 Stunden fahren und 1,5 Tage am Ziel. Fotografieren. Am letzten Tag 1075 km Retoure.
Ehrlich gesagt will ich selbst wissen, ob das geht. Ich habe dieses "ich muß aber 800 km Fahren können für den Urlaub" satt und würde dem gerne was entgegneten. Nebenbei habe ich gestern die Strecke nach Tromsoe (Nordlichter) verworfen. Das wären 5600 km gewesen. Beißt sich mit dem Leasing.

Sollte der Wagen aber erst im September kommen wird es zu kalt und zu dunkel. Dann gibt es die Tour im Frühjahr.

Gruß Lumpf
Bildschirmfoto 2020-01-14 um 18.41.18.png
2015-2017 BMW C-Evolution, 2017-2/2020 BMW I3/60AH. Seit 09/20 ID.3 Plus. 4,4 KWp PV Anlage zum Verkauf, 4 KWp PV Anlage zur Eigennutzung, 7 KW/h Akku.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag