VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
  • Tom_N
  • Beiträge: 1102
  • Registriert: Fr 13. Jan 2017, 08:58
  • Wohnort: N-
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
150kW hat geschrieben: Info von meiner Quelle: Auf höherer Ebene ist die Beanstandung des Kunststoffes im Innenraum angekommen und es wurde beauftragt Vorschläge zur Verbesserung zu erarbeiten.
Aber wie ich schon geschrieben habe, glaube ich nicht an eine schnelle Umsetzung. Immerhin startet die Produktion in drei Wochen ;)
Das verbessern sie dann, wenn die 1st alle produziert sind ;)
Model 3 LR AWD + AHK seit 21.12.2019
Hyundai IONIQ Style in Aurora Silver, Sangl #102, ordered 20.01.2017 delivered 21.09.2017
"Wifey's" pre-order: Bild
Anzeige

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Ich bin gespannt, ob man die Problemlösung dann im laufenden Prozess einbaut oder erst nach den Werksferien.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Mahlzeit...

Wenn ich ehrlich sein soll, würde ich den Wagen abbestellen, wenn VW jetzt in einer Panikaktion, sozusagen auf Zuruf, jetzt die Produktion umwerfen würde.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass beim 1st eine Änderung kommt und ehrlich gesagt erwarte ich das auch nicht beim Start des Standardmodells.
Die haben 3 oder 4 Jahre entwickelt und Produkttests gemacht und wechseln jetzt mal eben die Zutaten? Auf keinen Fall.

Trotzdem fände ich es nett, wenn die, die meinen mit einem anderen Fahrzeug besser zu fahren, sich über ihr Fahrzeug freuen und das "Haten" einstellen.
Beim M3 sind die Tretmienen auch schon bekannt. Wer hier überbleibt wird schon abwägen ob es was für ihn ist.
Neue Kritiken oder Fakten (Hier mal einen Dank an Nico) würde ich aber gerne sehen.

Wegen dem Platz für das Ladekabel.
Ich denke viele Anwender werden die Reichweite nicht oft ausreizen. Der Einsatz des Kabels wäre bei mir z.b. eher selten.
Wenn ich dann den Kofferraum voll habe, bleibt mir bis Linie 2 das Werkzeugfach hinten. Ich kann dort vielleicht ja auch Ware bunkern und das Kabel oben auflegen. I.d.R solte ich das vorher abschätzen können. Das Type 2 Ladekabel sollte für Garagenlader fast obsolete sein.

Gruß Lumpf
2015-2017 BMW C-Evolution, 2017-2/2020 BMW I3/60AH. Seit 09/20 ID.3 Plus. 4,4 KWp PV Anlage zum Verkauf, 4 KWp PV Anlage zur Eigennutzung, 7 KW/h Akku.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Naheris
read
Hier haten sehr wenige Personen. Bitte nicht jede Kritik mit Hating gleichsetzen. Dadurch wurden alle Diskussionen nur erbitterter.

Ich finde den ID.3 super. Aber wenn ich am Tag #3 der IAA bereits heftige Kratzer, Verfärbungen und Dellen an der Türverkleidung ausmachen kann, dann ist das für mich nicht praktikabel. Ich gehe mit meinen Autos nämlich nicht gut um. Eine Heckklappe kann ich noch folieren lassen - die Türverkleidung nicht.

Also muss VW das Ändern oder Schäden von Leasing-Rückgabezahlungen ausnehmen - sonst nehme ich den ID.3 nicht. Ansonsten würde ich jetzt aufhören ein Auto zu suchen und mich diebisch auf das AR-HUD freuen.

Hätten alle hier gekuscht und nur "doll" und "supi" geschrieb/hen, wäre die Kritik auch nie bei VW angekommen.
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ID.4, danach Taycan oder e-Tron GT.
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

wasserkocher
  • Beiträge: 1351
  • Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
  • Wohnort: Oberfranken
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
wosch hat geschrieben: Das habe ich mir auch immer gedacht, aber mal eine Frage, an die, die schon länger ein BEV fahren. Wie oft hat man den Kofferaum voll und braucht das AC-Kabel?...
Bei mir ist er quasi immer voll. Bin Außendienstler und der Zoe-Kofferraum reicht gerade so. Kabel lege ich immer auf die Rücksitze, damit ich leichter rankomme.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert und storniert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Naheris hat geschrieben: Hier haten sehr wenige Personen. Bitte nicht jede Kritik mit Hating gleichsetzen. Dadurch wurden alle Diskussionen nur erbitterter.

Ich finde den ID.3 super. Aber wenn ich am Tag #3 der IAA bereits heftige Kratzer, Verfärbungen und Dellen an der Türverkleidung ausmachen kann, dann ist das für mich nicht praktikabel. Ich gehe mit meinen Autos nämlich nicht gut um. Eine Heckklappe kann ich noch folieren lassen - die Türverkleidung nicht.

Also muss VW das Ändern oder Schäden von Leasing-Rückgabezahlungen ausnehmen - sonst nehme ich den ID.3 nicht. Ansonsten würde ich jetzt aufhören ein Auto zu suchen und mich diebisch auf das AR-HUD freuen.

Hätten alle hier gekuscht und nur "doll" und "supi" geschrieb/hen, wäre die Kritik auch nie bei VW angekommen.
Hallo,

Ich muß mich Entschuldigen: Im Ton vergriffen.
Haten ist definitiv falsch und übertrieben. Ich würde es streichen, wenn ich könnte. Edit Funktion steht aber nicht mehr zur Verfügung.

Was die Kritik an VW betrifft. Ich gehen schon davon aus, dass man die Berücksichtigt. Ich vermute eben nur nicht so schnell.

Gruß Lumpf
2015-2017 BMW C-Evolution, 2017-2/2020 BMW I3/60AH. Seit 09/20 ID.3 Plus. 4,4 KWp PV Anlage zum Verkauf, 4 KWp PV Anlage zur Eigennutzung, 7 KW/h Akku.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

pschaefer
read
Wenn VW das bei den ID-Modellen wie üblich handhabt, gibt's kleinere Änderungen zum Modelljahres-Wechsel (meistens aber "Entfeinerungen") und größere erst zum "Facelift" ca. in der Mitte des geplanten Produktionszeitraums...

Und noch was Neues: Der "ID3-GTI" dauert noch ein wenig. Aber dennoch ein paar Informationsbrocken zum aktuellen Modell:
"[...] even in the normal ID, we have good performance right from the very beginning, you just touch the pedal and you feel the punch. From 0-60km is like the GTI. No GTI is faster than the ID 3. At the upper end, of course GTI is better.”

[...]

“We need four wheel drive and a performance e-motor. [..] In under five years is okay. We have a lot of other work to do with other ID models [..] before then.”

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

prinzValium
  • Beiträge: 80
  • Registriert: Mi 24. Apr 2019, 19:15
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
SimonTobias hat geschrieben:
Muss jeder selber wissen was im besser gefällt, mir gefällt der ID.3 besser. Wer braucht ein riesiges Display hinterm Lenkrad?
Ich nicht.
Aber das was hinterm Lenkrad ist sollte zumindest nicht hässlich und billig aussehen.
Das in der Mitte ist es ja leider auch.
pschaefer hat geschrieben: Wenn VW das bei den ID-Modellen wie üblich handhabt, gibt's kleinere Änderungen zum Modelljahres-Wechsel (meistens aber "Entfeinerungen") und größere erst zum "Facelift" ca. in der Mitte des geplanten Produktionszeitraums...

Und noch was Neues: Der "ID3-GTI" dauert noch ein wenig. Aber dennoch ein paar Informationsbrocken zum aktuellen Modell:
Könnte interessant werden, wenn das Teil dann so viel kostet wie heute ein großer ID3
Dann tuen 50k Scheine für nen Elektro VW auch deutlich weniger weh.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

CaptainPicard
  • Beiträge: 990
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 342 Mal
read
Lumpf67 hat geschrieben:
Wenn ich ehrlich sein soll, würde ich den Wagen abbestellen, wenn VW jetzt in einer Panikaktion, sozusagen auf Zuruf, jetzt die Produktion umwerfen würde.
Produktion umwerfen? Die werden einfach bessere Materialien als Option für 500 Euro Aufpreis anbieten und das aktuelle Hartplastik bleibt Standard.

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Naheris
read
So wird das sein. Nur denke ich nicht, dass es 500€ werden, denn dann würden sie die Wartenden ja nicht unbedingt in einen Verkauf umwandeln. Die Kritik ist ja, dass das Material für die höheren Preislagen des ID.3 zu billig ist. Dann für einen Aufpreis besseres Material anbieten löst das Problem nicht.

Also wird das besere Material schlicht an eine teurere Option gekettet und diese ggf. ein paar Euro fünfzig teurer gemacht. Das Premium Interieur-Paket mit den besseren Sitzen bietet sich an. Oder man kombiniert es mit einer/mehreren Innenausstattungen. Beides wäre möglich, da das beanstandete Material immer verbaut wird, egal welche Ausstattungslinie man gewählt hat.
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ID.4, danach Taycan oder e-Tron GT.
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag