VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Schaumermal
  • Beiträge: 4210
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1079 Mal
  • Danke erhalten: 1395 Mal
read
creative-tec hat geschrieben: Jaja , alles vergeben und vergessen.
Fakt ist Volkswagen hat versucht Einfluss auf die Höhe der Prämie zu nehmen um den ID 3 entsprechend einpreisen zu können.
Bei den 8000€ wäre der ID entsprechend teurer geworden, aber dennoch unter den magischen 30000€.Nur eben vom Steuerzahler finanziert.
Die einfache Rechnung 30000€Basis ID minus 4000€ wird VW nicht zulassen, der Betrag wird schon gegen gerechnet werden.
Wie teuer der ID 3 letzlich sein wird, hängt vor allem aber von den geplanten Stückzahlen ab.
Werden die nicht erreicht pfeffert Volkswagen den ID auch mit noch mehr Verlust in den Markt. Hauptsache die Werke sind ausgelastet und die Co2 Strafsteuer wird vermieden.
Die Preisansagen von VW sind viel älter als die Förderungsvorschläge an die Politik - eine höhere Förderung hätte nur den Absatz erleichtert. Die von dir vermuteten weiteren Zusammenhänge lassen sich nicht plausibel nachvollziehen.
Das Interessengruppen (Rentner, Schüler, Gewerkschaften, Unternehmen, Beamte, Angler, Spaziergänger) politische Forderungen stellen ist normal und legitim.
Das mit BEV die c02--Abgabe erspart ist politisch gewollt. Das machen alle Unternehmen. FCA kauft sich den Ablass von Tesla.
Ob mit BEV Verluste gemacht werden ist offen - bei Tesla auf jeden Fall.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw
Anzeige

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Musikhattu
  • Beiträge: 168
  • Registriert: Di 20. Nov 2018, 17:59
  • Hat sich bedankt: 32 Mal
  • Danke erhalten: 106 Mal
read
creative-tec hat geschrieben: Jaja , alles vergeben und vergessen.
Fakt ist Volkswagen hat versucht Einfluss auf die Höhe der Prämie zu nehmen um den ID 3 entsprechend einpreisen zu können.
Bei den 8000€ wäre der ID entsprechend teurer geworden, aber dennoch unter den magischen 30000€.Nur eben vom Steuerzahler finanziert.
Die einfache Rechnung 30000€Basis ID minus 4000€ wird VW nicht zulassen, der Betrag wird schon gegen gerechnet werden.


Tim Fronzek, Volkswagen ID Sprecher sagt eindeutig: 30000€ Minus 4000€ also ca.26000€ für den Basis ID.3 Hier zu höhren ab 2:45 Min https://www.youtube.com/watch?v=eqaKczF4iwc&t=166s

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
  • Nico
  • Beiträge: 850
  • Registriert: Sa 11. Mai 2019, 19:57
  • Hat sich bedankt: 151 Mal
  • Danke erhalten: 608 Mal
read
Bungee hat geschrieben: Was man vll fragen könnte und was dann auch eher noch beantwortet werden kann: Gibt es zumindest für die 1st Edition die Möglichkeit einer (teilweisen) Folierung wie beim aktuellen getarnten Prototypen?
Ich habe Socken im Design der Tarnfolierung des ID.3 bekommen, vielleicht magst du die haben, wenn du so verrückt nach dem Look bist?!? 🤔
Erster ID.3 Kunde, Fan der Elektromobiliät und Unterstützer der großen Volkswagen Elektro-Offensive

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
  • Nico
  • Beiträge: 850
  • Registriert: Sa 11. Mai 2019, 19:57
  • Hat sich bedankt: 151 Mal
  • Danke erhalten: 608 Mal
read
IMG_20190707_221658.jpg
Nico hat geschrieben:
Bungee hat geschrieben: Was man vll fragen könnte und was dann auch eher noch beantwortet werden kann: Gibt es zumindest für die 1st Edition die Möglichkeit einer (teilweisen) Folierung wie beim aktuellen getarnten Prototypen?
Ich habe Socken im Design der Tarnfolierung des ID.3 bekommen, vielleicht magst du die haben, wenn du so verrückt nach dem Look bist?!? 🤔
Erster ID.3 Kunde, Fan der Elektromobiliät und Unterstützer der großen Volkswagen Elektro-Offensive

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Nicht alle Hersteller:
https://www.fleet.be/wp-content/uploads ... apture.jpg
Elektroautos müssen nur die Hersteller verkaufen die den Flottenverbrauch verpennt haben.




Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Schaumermal
  • Beiträge: 4210
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1079 Mal
  • Danke erhalten: 1395 Mal
read
creative-tec hat geschrieben: Nicht alle Hersteller:
https://www.fleet.be/wp-content/uploads ... apture.jpg
Elektroautos müssen nur die Hersteller verkaufen die den Flottenverbrauch verpennt haben.
Du weißt um was es in der Statistik geht? Um die Veränderung das Flottenverbrauchs von 2017 auf 2018? Und was das mit der Notwendigkeit von BEV zu tun um c02-Zahlungen ab 2020 zu vermeiden? Was meinst du warum Toyota jetzt auch auch BEV bauen möchte?
Du solltest dich mal um die EU-weite Regelungslage zu diesem Thema informieren. Google ist dein Freund
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

gruenhorn
  • Beiträge: 95
  • Registriert: Do 20. Jun 2019, 18:17
  • Hat sich bedankt: 97 Mal
  • Danke erhalten: 40 Mal
read
Musikhattu hat geschrieben:
creative-tec hat geschrieben: Jaja , alles vergeben und vergessen.
Fakt ist Volkswagen hat versucht Einfluss auf die Höhe der Prämie zu nehmen um den ID 3 entsprechend einpreisen zu können.
Bei den 8000€ wäre der ID entsprechend teurer geworden, aber dennoch unter den magischen 30000€.Nur eben vom Steuerzahler finanziert.
Die einfache Rechnung 30000€Basis ID minus 4000€ wird VW nicht zulassen, der Betrag wird schon gegen gerechnet werden.

Tim Fronzek, Volkswagen ID Sprecher sagt eindeutig: 30000€ Minus 4000€ also ca.26000€ für den Basis ID.3 Hier zu höhren ab 2:45 Min https://www.youtube.com/watch?v=eqaKczF4iwc&t=166s
Stimmt doch? Das lernt man in der Grundschule.
30.000 euro minus 4.000 gibt 26.000.
Es fehlt jeder Hinweis darauf, dass jemals ein anderer Preis zur Diskussion stand.
Mein Beitrag zur Energiewende: Wasserführender Holzofen + Selbstwerber, E-bike, PV-Anlage ohne Speicher aber Eigenverbrauch und hoffentlich bald ein BEV mit Anhängerkupplung)

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

USER_AVATAR
read
Toyota muss keine BEV in Europa verkaufen um die Flottenverbräuche einzuhalten. Punkt. Toyota investiert in Brennstoffzelle, BEV und Feststoffakku aus freien Stücken.

Volkswagen hat die letzten mindestens 10 Jahre versäumt effiziente Technologien zu entwickeln. Der Notnagel heißt ID 3.


Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk


Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

fern
  • Beiträge: 271
  • Registriert: Fr 22. Feb 2019, 14:07
  • Hat sich bedankt: 153 Mal
  • Danke erhalten: 124 Mal
read
Nico hat geschrieben: IMG_20190707_221658.jpg
Nico hat geschrieben:
Bungee hat geschrieben: Was man vll fragen könnte und was dann auch eher noch beantwortet werden kann: Gibt es zumindest für die 1st Edition die Möglichkeit einer (teilweisen) Folierung wie beim aktuellen getarnten Prototypen?
Ich habe Socken im Design der Tarnfolierung des ID.3 bekommen, vielleicht magst du die haben, wenn du so verrückt nach dem Look bist?!? 🤔
Die Socken sind ja Mal geil :hurra:

Ansonsten gibt's schon was aufregendes vom Event zu berichten? :?:

Re: VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

Venedig
  • Beiträge: 213
  • Registriert: Mi 15. Mai 2019, 05:51
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 39 Mal
read
https://youtu.be/RENix0of9Dw


Ich hoffe das funktioniert.
Ein neues Video scheinbar ohne Begleitung von einem VW Mitarbeiter ;-)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag