VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW stellt den VW Neo vor

West-Ost
read
West-Ost hat geschrieben:
hu.ms hat geschrieben:In 10 jahren sollen lt. einer studie mindestes 10 % der zugelassenen fahrzeuge in D reine batterieelektrische sein.
Da sich in 10 jahren ca. 70 % des fahrzeugbestandes erneuert, bedeutet das eine durchschnittliche zulassungsquote von mind. 15 % p.a..
Leider finde ich die studie auf die schnelle nicht mehr. Ist erst ein paar tage her - evtl. Fraunhofer-Institut.

Wenn ich so in meinem umfeld leute auf elektroautos anspreche und die reaktionen höre, erscheint mir das realistisch.

Wenn natürlich eine CO2-steuer käme die jeglichen ausstoß bestraft - auch gebäudeheizungen und industrie - ginge es schneller. Bekanntlich ist der eingene geldbeutel das beste argument.

Aber jetzt sind wir schon wieder weit weg von VW ID.neo. :x

Was so in den youtube-videos von der vorstellung der plattform zu sehen war würde ich es riskieren einen ohne besichtigung/probefahrt zu bestellen.
Angeblich wurden an die 50.000 tesla M3 ohne das aus D reserviert.
Apropos: steht das jetzt fest mit der online-reservierungsmöglichkeit für den ID.neo und ab wann etwa ? April/Mai 19 ?
...dass es eine Phase des Pre-Orderings geben wird, steht fest. Aktuelle Planung Beginn ab KW 19/2019, Start Vorverkauf=verbindliche Bestellungen möglich ab KW 38/2019.
Leichte Aktualisierung/Ergänzung der Aussagen aus dem VW Vertrieb:

KW 05/19 - Start der Kommunikationsplattform ID HUB

Von März bis Mai - ID Pre Booking (Reservierung einer Kaufoption)
Es gibt eine limitierte Sonderedition „ID. 1st“ --> vorspezifizierte Fahrzeuge. Kunde wählt einen VW-Partner aus und leistet eine Reservierungsgebühr von 1.000 €. Anschließend erhält er eine kundenindividuelle Reservierungsnummer, auf deren Basis er zum Start Vorverkauf ein Fahrzeug beziehen kann, welches er dann zur ME 2.Quartal 2020 (KW 14) erhält. Zu vermuten ist eine ähnliche Verfahrensweise wie aktuell beim VW T-Cross, Auslieferung mit individuellem Kundenevent noch kurz vor dem offiziellen Marktstart.

Ab Juni 2019 startet die Marketingkampagne ID Always-on.
Anzeige

Re: VW stellt den VW Neo vor

Nozuka
  • Beiträge: 1679
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 135 Mal
  • Danke erhalten: 430 Mal
read
Darf gerne jemand anderes für mich Beta Testen... die grösste Batterie kommt ja zum Glück erst später.. dann kann ich gut warten :D

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
Hatte denn beispielsweise der erste e-Golf 190, außer der fehlenden Wärmepumpe, Mängel gegenüber dem aktuellen e-Golf?
e-Golf und Kia e-niro
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: VW stellt den VW Neo vor

Nozuka
  • Beiträge: 1679
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 135 Mal
  • Danke erhalten: 430 Mal
read
Bernd_1967 hat geschrieben:Hatte denn beispielsweise der erste e-Golf 190, außer der fehlenden Wärmepumpe, Mängel gegenüber dem aktuellen e-Golf?
Es geht mir eher um Mängel in den ersten paar Monaten, welche nachgebessert werden müssen.
Irgendwas gibts bei (fast) jedem neuen Modell am Anfang. Und hier ist die ganze Plattform neu ;) Auch die Software dürfte am Anfang viele Bugs haben und die Elektronik Plattform ist auch noch bei keinem anderen Auto im Einsatz.
Habe nur einmal ein Auto ganz am Anfang gekauft und das mache ich nie mehr.

Re: VW stellt den VW Neo vor

Lepus87
  • Beiträge: 30
  • Registriert: Di 2. Okt 2018, 11:02
read
Hatte grad die Autobild in der Hand... In der Vorschau für nächste Woche gibt es ein angeblichen Fahrbericht. Mal sehen was am Mittwoch raus kommt.

Re: VW stellt den VW Neo vor

CaptainPicard
  • Beiträge: 994
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 342 Mal
read
Von Fully Charged wird es nächste Woche ebenfalls ein Video geben, offenbar fällt dann das Embargo: https://twitter.com/bobbyllew/status/10 ... 1852518407

Re: VW stellt den VW Neo vor

hu.ms
  • Beiträge: 1464
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 262 Mal
  • Danke erhalten: 363 Mal
read
Passt doch gut: Schöne neue infos kurz vor weihnachten. ;)
M3 SR+ stroniert.
ID.3 1st. reserviert - aber am 22.07.20 Pro Life + WP bestellt -
EZ 03.11.20, sw 0792 ab 08.04.21.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden tagsüber.
go-e 1,3 bis 11kw

Re: VW stellt den VW Neo vor

Niklas
  • Beiträge: 68
  • Registriert: So 5. Nov 2017, 11:43
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Jetzt im Spiegel ein erster Eindruck http://www.spiegel.de/auto/fahrberichte ... 43629.html


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
e-Mobil: Version 1 = Twizy aus 2012 (seit 18.05.2018 bei mir)
Version 2 Model 3SR+ Schwarz seit 31.03.20

Re: VW stellt den VW Neo vor

Zoidberg
  • Beiträge: 754
  • Registriert: Fr 27. Mai 2016, 20:57
  • Hat sich bedankt: 79 Mal
  • Danke erhalten: 106 Mal
read
Danke für das Update, West-Ost!
Ich bin gespannt wie die First Edition ausgestattet sein wird, ob man dann schon aus verschiedenen Farben wählen kann und ob es einen Treuebonus für den Ankauf von gebrauchten e-Golfs gibt.


Wie auch immer, die Sperre scheint um Mitternacht ausgelaufen zu sein und die ersten Berichte sind online:

https://www.heise.de/autos/artikel/Repo ... 51640.html

http://www.spiegel.de/auto/fahrberichte ... 43629.html

https://www.autobild.de/artikel/vw-i.d. ... 86217.html

https://www.focus.de/auto/elektroauto/f ... 67999.html

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
Hab ich das richtig gelesen: 11kW induktive Ladung (optional) und 22kW direkt?
e-Golf 300: seit 11/19
Ioniq FL: bestellt 11/20 - Ever Given hält ihn zurück
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag