VW stellt den VW ID 3 (Neo) vor

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
iOnier hat geschrieben:Was ich da vom Design erkennen kann finde ich eher langweilig - soll ja aber für einen Massenmarkt passen und ist daher wohl genau der richtige Weg.
naja wenn ich an einige andere dinger denke, wird mir kotz übel, der erste leaf, die drillinge..... :roll:
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net
Anzeige

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
Ja, das ist eben sehr Geschmacksfrage (mir gefällt der "alte" Leaf auch nicht, meinen iOn finde ich dagegen gelungen, einfach knuffig - andere sehen das genau andersherum und für die Mehrheit sind beide nix) und damit ist es eben so wie ich sagte: für einen Massenmarkt taugt nur ein eher "langweiliges" Design.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
iOnier hat geschrieben:Ja, das ist eben sehr Geschmacksfrage (mir gefällt der "alte" Leaf auch nicht, meinen iOn finde ich dagegen gelungen, einfach knuffig - andere sehen das genau andersherum und für die Mehrheit sind beide nix) und damit ist es eben so wie ich sagte: für einen Massenmarkt taugt nur ein eher "langweiliges" Design.
ja ich wollte dich nicht persönlich angreifen alles meine gedanken :!:
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
Habe ich schon richtig verstanden, alles gut :-)
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
Die Form sieht fast so aus wie der alte Citroen C4, mit etwas größeren Radstand. Der war glaube ich recht aerodynamisch.

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
Ein model3-artiges Display in der Mitte, gefällt mir.
Am "Kühlergrill" sieht man auch, welche Autozeichner richtig gelegen haben (autoexpress).
Tesla Model 3, reserviert am 31.03.2016
VW e-up! Style, Bestellung am 28.03.2020 mit LT unverb. Nov. 2020; aktueller LT cars: 16.04.2021, Auslieferung über Händler

Re: VW stellt den VW Neo vor

Schaumermal
  • Beiträge: 4208
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1079 Mal
  • Danke erhalten: 1395 Mal
read
iOnier hat geschrieben:Was ich da vom Design erkennen kann finde ich eher langweilig - soll ja aber für einen Massenmarkt passen und ist daher wohl genau der richtige Weg.
Mir sind optische Gimmicks völlig Banane ... ich möchte elektrisch Auto fahren und das preisgünstig und auf technisch vernünftiger Basis.
Also .. gut so ....
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
iOnier hat geschrieben:Was ich da vom Design erkennen kann finde ich eher langweilig
Sehe ich auch so, vor allem bin ich enttäuscht das es offensichtlich ein Crossover wird, kein normaler Schrägheck-PKW wie der Golf.

Ist also eher Konkurrenz für de e-Niro, mit entsprechendem Verbrauch.

Re: VW stellt den VW Neo vor

USER_AVATAR
read
drilling hat geschrieben:Ist also eher Konkurrenz für de e-Niro, mit entsprechendem Verbrauch.
Wobei ich den schon ganz interessant finde. Ein guter Cw ist zwar was Feines, aber wir fahren so wenig AB, dass mich der Mehrverbrauch da weniger jucken würde. Und auf Urlaubsreisen haben wir oft einen Anhänger dabei (nein, keinen schweren hohen Wohnwagen). Um unseren noch nötigen Verbrenner zu ersetzen wäre daher die Möglichkeit, eine AHK zu montieren wichtiger. Scheint der e-Niro aber leider bislang auch nicht zu bieten ...
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015

Re: VW stellt den VW Neo vor

nomoreD
  • Beiträge: 316
  • Registriert: So 8. Okt 2017, 22:23
  • Hat sich bedankt: 127 Mal
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
Hat den jemand ernsthaft ein herausragendes Design von VW erwartet? Die Produkte sind schon immer langweilig gewesen, was allerdings nicht zum Nachteil werden muss und auch nicht unbedingt in der Vergangenheit wurde.

Ich habe gehofft, dass es ein "normales" Fahrzeug und kein Crossover wird, aber die befürchtung scheint sich zu bestätigen. Schade, aber vielleicht wird das doch was... bin auf die ersten Fahrzeuge und das Probesitzen gespannt.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag