Bluetooth wird gekappt beim Anstecken des Ladekabels

Bluetooth wird gekappt beim Anstecken des Ladekabels

Lotex59
  • Beiträge: 19
  • Registriert: Mo 29. Apr 2019, 11:42
  • Wohnort: Dreieich
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hallo zusammen,

Seit einer Woche steht der Citigo vor der Tür.
Habe mir für den Wagen ein älteres iPhone 6 Plus (noch ohne SIM Karte) zum ständigen Verbleib im Auto geleistet.
Die Bluetooth Connection funktioniert soweit ganz gut (wenn man nicht vergisst, das Infotainment einzuschalten).
Ich habe aber das Problem, dass er jedesmal mit einer Fehlermeldung aufwartet, sobald ich das (originale Apple) Ladekabel anstecke. Sinngemäß: "Kabelverbindung erkannt, Bluetooth wird daher jetzt getrennt...".
Muss ich ernsthaft jetzt ein Kabel nutzen, das lediglich Ladefunktion hat und KEINE Datenübertragung unterstützt.
Oder habe ich irgendwo in den Einstellungen was übersehen?

Alternativ habe ich schon daran gedacht das nativ nicht QI ladefähige 6 Plus entsprechend nachzurüsten und einen drahtlosen Lader ins Dock zu pfriemeln.

Weiß jemand hierzu Näheres...?
Vielen Dank.
Anzeige

Re: Bluetooth wird gekappt beim Anstecken des Ladekabels

NotYet
read
Unter Android fragt dich das OS, ob du das Telefon dem Radio als Massenspeicher zu Verfügung stellen willst, oder ob es einfach weiter laden soll. Wenn iOS das nicht kann, dann pack halt ein "USB-Kondom" dazwischen. Das sind Zwischenstecker, die die Datenleitungen nicht durchführen. Damit bleibt die Verbindung per Bluetooth dann vermutlich erhalten.

Re: Bluetooth wird gekappt beim Anstecken des Ladekabels

Lotex59
  • Beiträge: 19
  • Registriert: Mo 29. Apr 2019, 11:42
  • Wohnort: Dreieich
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
@NotYet Vielen Dank für den Tip!

Der "Durchgangsfilter" wurde heute geliefert und funktioniert auf Anhieb. Ich wusste gar nicht, dass es so was gibt.
Sonst musste man ja eher umgekehrt - speziell bei billigen, nicht-Apple Kabeln - darauf hoffen, das auch alle Funktionen laufen.
Hier wurde also nun das Apple Kabel kastriert...

Vielen Dank nochmal.

Re: Bluetooth wird gekappt beim Anstecken des Ladekabels

USER_AVATAR
  • manv8
  • Beiträge: 481
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 12:17
  • Wohnort: zwischen Nürnberg und Regensburg
  • Hat sich bedankt: 232 Mal
  • Danke erhalten: 150 Mal
read
Hallo Lotex59.
Hast Du einen Link zu dem Angebot des "Durchgangfilters"?
Gruß.
Zuletzt geändert von manv8 am Di 14. Jul 2020, 12:42, insgesamt 1-mal geändert.
e-Up! 2020, bestellt 22.10.2019 - EZ 11.08.2020

Bild

Re: Bluetooth wird gekappt beim Anstecken des Ladekabels

USER_AVATAR
read
WEnn Du einen 12V auf USB Ladestecker nutzt, sind auch keine Datenleitungen angeschlossen.
e-Golf und Kia e-niro
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: Bluetooth wird gekappt beim Anstecken des Ladekabels

NotYet
read
manv8 hat geschrieben: Hallo Lotex59.
Hast Du einen Link zu dem Angebot des "Durchgangfilters"?
Gruß.
https://www.amazon.de/s?k=usb+daten+block

Re: Bluetooth wird gekappt beim Anstecken des Ladekabels

Lotex59
  • Beiträge: 19
  • Registriert: Mo 29. Apr 2019, 11:42
  • Wohnort: Dreieich
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
@manv8: Ich habe diesen hier beim großen Fluss bestellt
https://www.amazon.de/PortaPow-Daten-Bl ... 197&sr=8-5

Hat, wie beschrieben, funktioniert und passt auch in den recht engen Port hinter dem Dock.

Re: Bluetooth wird gekappt beim Anstecken des Ladekabels

USER_AVATAR
  • manv8
  • Beiträge: 481
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 12:17
  • Wohnort: zwischen Nürnberg und Regensburg
  • Hat sich bedankt: 232 Mal
  • Danke erhalten: 150 Mal
read
Hallo.
Danke Euch für den Link.
Muss gestehen, habe mir extra ein iPhone 6S von meiner Tochter geben lassen für den anstehenden e-up! - bin also Neuling mit Smartphones - hatte bisher nur ein Tastentelefon.

Frage, ich brauche eh noch ein kurzes USB-Kabel so 15 bis 20 cm lang.

Damit ich den von Euch verlinkten Datenblocker nicht brauche, kann ich doch bestimmt direkt ein kurzes Kabel ohne den Datenanschluss kaufen, nur welches ist das Richtige, damit ich eben diesen Datenblocker nicht brauche?

Sprich worauf muss ich beim Kauf achten oder könnt Ihr mir bitte noch einen Link zu so einem Kabel ohne Datenübertragung geben ( ca. 15 - 20 cm lang ) ?

Danke und Gruß.
e-Up! 2020, bestellt 22.10.2019 - EZ 11.08.2020

Bild

Re: Bluetooth wird gekappt beim Anstecken des Ladekabels

Lotex59
  • Beiträge: 19
  • Registriert: Mo 29. Apr 2019, 11:42
  • Wohnort: Dreieich
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
@manv8: Ich fürchte, da musst Du Dich auf die Suche begeben. Meistens wird ja immer die "volle Funktionalität" beworben. Vielfach aber nicht eingehalten, was wiederum zu erbosten Bewertungen führt. Das wäre dann auch mein Ansatz: da wo sich jemand beschwert, das keine Daten übertragen werden, bist Du richtig. Es sei denn Du findest tatsächlich ein auch als solches ausgewiesenes "Nur-Ladekabel".

Das Kabel sollte - nach meiner Messung - mindestens 20 cm haben, damit Du es noch ein wenig elegant am Dock entlang führen kannst. Falls Dich fliegende Verdrahtungen nicht stören könnte auch ein in direkter Luftlinie gelegtes 15cm Stück genügen. Ich würde dabei in jedem Fall auch einen geräteseitigen Winkelstecker empfehlen. Macht das Ganze etwas kompakter.

Gruß Lotex

Re: Bluetooth wird gekappt beim Anstecken des Ladekabels

USER_AVATAR
  • manv8
  • Beiträge: 481
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 12:17
  • Wohnort: zwischen Nürnberg und Regensburg
  • Hat sich bedankt: 232 Mal
  • Danke erhalten: 150 Mal
read
Hallo Lotex,

vielen Dank für die Tipps. Habe mir gestern diesen "USB-Kondom" bestellt, in der Farbe Schwarz - nicht in Rot, zudem ein 20 cm-Ladekabel mit einem geräteseitigen Winkelstecker...
Ein "reines Ladekabel" ohne Datenleitung habe ich nicht gefunden...
Gruß und danke nochmals.
e-Up! 2020, bestellt 22.10.2019 - EZ 11.08.2020

Bild
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Infotainment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag