Reversibler Umbau Maps + More Dock

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Reversibler Umbau Maps + More Dock

Auchdabei
  • Beiträge: 24
  • Registriert: Mi 9. Okt 2019, 18:11
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Wie bekomme ich denn den Krallenaufsatz von der restlichen Halterung runter? Ich will nichts zerstören. Muss dazu der Hebel (Nummer 3 im Bild im 3. Beitrag auf Seite 1 dieses Threads) nach vorn, oder nach hinten bewegt werden? Und wohin schiebe ich dann den Aufsatz? Nach links, oder rechts?

Edit:
Konnte die Finger nicht davon lassen und habe es erfolgreich abbekommen :).
Die Lösung: Hebel nach hinten und den Krallenteil nach rechts (vom Hebel weg) schieben.
Anzeige

Re: Reversibler Umbau Maps + More Dock

USER_AVATAR
read
maximus_hertus hat geschrieben: Mein mii ist zwar noch in weiter Ferne (August, Stand jetzt), jedoch teste ich verschiedene Infotainment Optionen durch.

Am Ende scheint mir folgende Lösung als die praktischste / komfortabelste:

Statt des Smartphones kommt "oben" ein Tablet "Dock"/Halter und ein iPad rein.
Versteckt (wahrscheinlich in dem kleinen Fach unter dem Infotainment) kommt ein altes kleines iPhone plus Powerbank rein. Das iPhone hat eine MultiSIM SIM-Karte drin und dient als dauerhafter Hotspot.

Mein aktuelles iPhone verbindet sich dann automatisch mit dem Hotspot, sobald man in die Nähe des Autos kommt. Das iPad wäre ja "dauerhaft" verbunden bzw. verbindet sich innerhalb weniger Sekunden von alleine, sobald es aus dem Standby geholt wird.

Das alte iPhone SE hällt überraschenderweise wesentlich länger durch (als Hotspot) als mein mobiler LTE Router, obwohl beide nahezu identische Akkus (Kapazität) drin haben.


Ich müsste gucken, ob eine Powerbank überhaupt nötig ist oder ob es nicht reichen würde, dass Hotspot-iPhone am USB Netzteil @ Zigarettenanzünder anzuschließen. Wie war das, die Geräte würden noch 15 Minuten weiter laden, nachdem man die Zündung ausgestellt hat? Oder hört das Laden direkt auf?
Bei 15 Minuten "Nachladen" wären das z.B. rund 2 x 35 Minuten bei den Fahrten zum Handballtraining. Das würde wohl locker reichen um ohne Powerbank klar zu kommen.


Aber noch ist ja viel Zeit, mindestens 4 Monate, gefühlt hoffe ich erstmal nur auf vor 2021 ;)
Bitte mal versuchen die App auf einem iPad ohne Sim-Steckplatz zu installieren!
Glaube das funzt nicht, weil der App da was fehlt!?
AB:10.03.;Style Costa/Black_CCS_alle Pakete
AB 10.20
Lounge 09.20
08.06. KW41
06.08. KW45
18.08. KW46
07.09. SCHEDULED
21.10. Produktion gest.
05.11. Fzg. beim Händler!
12.11. Zulassungsunterl. b. Händler abgegeben
19.11. Fzg.-Übergabe ;)

Re: Reversibler Umbau Maps + More Dock

smarty79
  • Beiträge: 1161
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 239 Mal
read
Welche App denn? Auf das Maps + More kann man ja wohl getrost verzichten. Die Sache mit dem iPad klingt erst einmal gut. Wie sieht denn dort Spotify im Querformat aus? Multisim ist natürlich blöd bei mehreren Nutzern. Warum nicht vom eigenen Handy tethern? Das SE hat außerdem einen miserablen Empfang. Doof aber, dass die parallele Telefonie an die Apple-ID geknüpft ist. Daher so oder so schwierig mit mehreren Nutzern.

Ich bleibe wohl weiter auf der Suche nach Android-Tablet mit OTG und Laden parallel und CarPlay-Adapter. Warum gibt es das nicht einfach out of the Box?
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: Reversibler Umbau Maps + More Dock

maximus_hertus
  • Beiträge: 87
  • Registriert: Sa 21. Mär 2020, 21:09
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 60 Mal
read
Warum nicht vom eigenen Handy tethern? => Weil dann das iPhone nicht im gleichen WLAN Netz drin ist (also als Teilnehmer, das iPhone ist dann der Router und dann klappt das mit der Telefonie auf dem iPad nicht. Getestet vor einem Jahr. Ich werde nachher mal testen, ob sich daran was geändert hat, glaube jedoch nicht daran).

Ich kann später mal ein Bild von Spotify im Querformat machen (auf einem iPad).
Seat Mii electric plus
Vorläufer bestellt: 31.3., unv. LT @ AB: August 2020

8.9.: "frühestens Mitte 2021"
8.10: "kein Termin"
12.11.: Januar 2021
13.1.: Prod. gestartet
12.2.: Abholung :-)

Re: Reversibler Umbau Maps + More Dock

USER_AVATAR
read
Auchdabei hat geschrieben: Wie bekomme ich denn den Krallenaufsatz von der restlichen Halterung runter? Ich will nichts zerstören. Muss dazu der Hebel (Nummer 3 im Bild im 3. Beitrag auf Seite 1 dieses Threads) nach vorn, oder nach hinten bewegt werden? Und wohin schiebe ich dann den Aufsatz? Nach links, oder rechts?

Edit:
Konnte die Finger nicht davon lassen und habe es erfolgreich abbekommen :).
Die Lösung: Hebel nach hinten und den Krallenteil nach rechts (vom Hebel weg) schieben.
War das damit gemeint?
Dateianhänge
IMG_3582.jpg
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Reversibler Umbau Maps + More Dock

Auchdabei
  • Beiträge: 24
  • Registriert: Mi 9. Okt 2019, 18:11
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
@Twizyflu Ja, wobei ich die Kralle auch noch etwas nach rechts schieben musste. Jetzt ist eine Adapterplatte und eine Magnethalterung drauf. Funktioniert perfekt, das Handy lässt sich so endlich vertikal befestigen und zum Fahrer kippen :) .

Re: Reversibler Umbau Maps + More Dock

smarty79
  • Beiträge: 1161
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 239 Mal
read
Hast Du mal ein Foto? Für iOS-User scheint das so langsam die einzige Option zu werden...
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: Reversibler Umbau Maps + More Dock

USER_AVATAR
read
Auchdabei hat geschrieben: @Twizyflu Ja, wobei ich die Kralle auch noch etwas nach rechts schieben musste. Jetzt ist eine Adapterplatte und eine Magnethalterung drauf. Funktioniert perfekt, das Handy lässt sich so endlich vertikal befestigen und zum Fahrer kippen :) .
👍 Genau so werde ich das auch machen.
VW E-UP Style in Honey Yellow Voll außer E-Sound und Y-Felgen bestellt am 23.12.19 Auslieferung voraussichtlich 21.KW --> 28.KW --> August 2020 --> 35.KW --> 34.KW --> 30.KW --> abholt am 14.08.20

Re: Reversibler Umbau Maps + More Dock

Auchdabei
  • Beiträge: 24
  • Registriert: Mi 9. Okt 2019, 18:11
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
@smarty79 Das ist die auf Seite 1 dieses Threads angegebene Lösung. Du brauchst dafür die beiden Teile:
https://www.amazon.de/dp/B0040H7RSM/ref ... pEb84KBH7W
https://www.amazon.de/dp/B01C82SP5E/ref ... pEb5PVWHSN

Re: Reversibler Umbau Maps + More Dock

USER_AVATAR
  • Fossilbär
  • Beiträge: 577
  • Registriert: Mi 23. Sep 2015, 20:18
  • Wohnort: Bad Nenndorf
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 143 Mal
read
Ich plane auch entweder ein Tablet oder ein günstigstes Android-Smartphone zu nutzen.

Aber so richtig steige ich noch nicht dran lang. Gibt es schon jemanden, der das Projekt abgeschlossen hat?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Infotainment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag