wie geht das mit dem Handy?

wie geht das mit dem Handy?

toka
read
passt mein s8+ in die Halterung rein und muss das Handy immer im Auto sein wenn ich es vorklimatiesieren möchte? Navigiert man dann mit Google Maps oder mit VW-Software? Ich möchte den neuen eUp bestellen
Seat Mii Electric am 26.09.19 bestellt und am 02.06.20 beim Händler abgeholt
Anzeige

Re: wie geht das mit dem Handy?

smarty79
  • Beiträge: 1161
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 239 Mal
read
Du kannst die Vorklimatisierung auch aus der Ferne starten, nennt sich CarNet Remote. Das Auto hat eine eigene SIM-Karte. Leider kostet das nach ein paar Jahren. Navigieren kannst Du entweder über die Maps+More App (TomTom) oder über jede beliebige andere App wie z.B. Google Maps.
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: wie geht das mit dem Handy?

toka
read
passt da auch ein s8+ in die Halterung?
Seat Mii Electric am 26.09.19 bestellt und am 02.06.20 beim Händler abgeholt

Re: wie geht das mit dem Handy?

USER_AVATAR
  • chilobo
  • Beiträge: 413
  • Registriert: Mi 5. Apr 2017, 19:59
  • Wohnort: Bensheim
  • Hat sich bedankt: 109 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
toka hat geschrieben: passt da auch ein s8+ in die Halterung?
Ich vermute ja, ich messe es morgen abend gerne einmal aus. Wie sind denn die Maße?
Gefühlt sind bei meinem S4 noch 3 cm an jeder Seite Luft.
Auch wenn man car-net nicht mehr zahlt, kann man mit maps&more die Einstellungen, zum Beispiel für das Vorheizen, einstellen. Diese bleiben dann solange erhalten, bis man wieder etwas anderes einstellt. Zum Einstellen muss man das Smartphone per bluetooth koppeln, also im Auto sitzen.
Sangls Ioniq #237 seit 6.10.17, e-up seit 30.8.18 laden teilweise aus PV mit 6 kWp und PW2

Re: wie geht das mit dem Handy?

USER_AVATAR
read
Was für ein USB Stecker ist an der Halterung? Kann man da ein TomTom Navi anschließen (rein für die Stromversorgung)?
FFP2/OP-Masken: Gift im Gesicht: https://heise.de/-5055786

Re: wie geht das mit dem Handy?

toka
read
chilobo hat geschrieben:
toka hat geschrieben: passt da auch ein s8+ in die Halterung?
Ich vermute ja, ich messe es morgen abend gerne einmal aus. Wie sind denn die Maße?
Gefühlt sind bei meinem S4 noch 3 cm an jeder Seite Luft.
Auch wenn man car-net nicht mehr zahlt, kann man mit maps&more die Einstellungen, zum Beispiel für das Vorheizen, einstellen. Diese bleiben dann solange erhalten, bis man wieder etwas anderes einstellt. Zum Einstellen muss man das Smartphone per bluetooth koppeln, also im Auto sitzen.
mein s8+ ist 16 cm lang, hoffentlich passt es.
Vielen Dank schon mal für deine Mühe
Seat Mii Electric am 26.09.19 bestellt und am 02.06.20 beim Händler abgeholt

Re: wie geht das mit dem Handy?

Christian751
  • Beiträge: 160
  • Registriert: Di 30. Jan 2018, 20:00
  • Wohnort: Krems an der Donau / Niederösterreich
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Hab nachgemessen, nicht ganz 17 cm sind Platz. Geht sich also aus mitn handy.

Beim USB Anschluss handelt es sich um einen Standard Anschluss wie er in jedem PC verbaut ist. Es gibt aber auch noch den Kfz Anschluss dann hald mit Adapter auf USB.
VW e-UP! Facelift seit 3/2018 / PV-Anlage mit 5,18 kWp seit 8/2019

Re: wie geht das mit dem Handy?

USER_AVATAR
read
Passende kleine Kabel mit USB-C und/oder Micro-USB muss man sich selber besorgen oder sind beim Auto welche dabei?

Mit "passend" meine ich welche die genau passend von der USB-A Buchse in der Halterung zum Smartphone reichen.

Die Halterung ist rein passive und der Datenaustausch mit dem Auto funktioniert rein über Bluetooth?

Wie sieht es aus wenn mehrere Personen ihr Smartphone mit dem Auto gekoppelt haben und dann aber auch mal zusammen fahren?
Der erste gewinnt? Es sind mehrere gleichzeitige Bluetoothverbindungen möglich?
SKODA CITOGOe iV "Style" bestellt 7.10.2019 -> Bauwoche KW 8 -> 6.3.2020 KW 10 beim Händler -> Fr. 13.03.2020 abgeholt! :-)

Re: wie geht das mit dem Handy?

USER_AVATAR
read
Ein Kabel benötigt man selbst - wird denke ich als Zubehör angeboten.

Die Verbindung erfolgt nur per Bluetooth. Im Grunde wird zweimal gekoppelt, einmal die Standard-BT-Verbindung, danach noch die App-Verbindung (maps&more).

Wenn mehrere ihr Telefon bereits einmal mit dem MIB gekoppelt haben, wird bei der Suche die Liste aller Geräte beginnend mit der ältesten Verbindung abgearbeitet. Gleichzeitig verbunden sein kann immer nur ein Telefon.

Re: wie geht das mit dem Handy?

smarty79
  • Beiträge: 1161
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 239 Mal
read
Ich meine, bei iOS erfolgt auch eine USB-Verbindung für Audio, was durchaus zu Problemen führen kann. In solchen Fällen hilft ein USB-Kabel mit Datenblocker.
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Infotainment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag