E Up Laden in der Nacht. Vor oder nach Fahrt?

E Up Laden in der Nacht. Vor oder nach Fahrt?

Martin80
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Mo 6. Dez 2021, 20:03
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ich frage mich, was schonender für den Akku ist. Soll ich den Akku nach der fahrt laden oder lieber im Nachttarif bis in den Morgen wen ich losfahre? Vor allem jetzt im Winter?
Kühlt der Akku aus?
Danke für die Rückmeldungen.
Anzeige

Re: E Up Laden in der Nacht. Vor oder nach Fahrt?

USER_AVATAR
read
Du solltest dafür sorgen, dass ein Mindestladestand von 40 % im Winter erreicht ist, falls du nicht eine dauerbeheizte Garage hast. Also direkt nach der Fahrt auf 40% laden, falls darunter. Ja, der Akku kühlt aus. Sinnvoll ist, wenn morgens bis 80 % geladen wird - und zwar passend zur Abfahrtszeit. Beides lässt sich automatisch einstellen.

Grund für diese Einstellungen ist, dass das Fahrzeug nicht mit niedrigem Ladestand bei kalten Temperaturen stehen soll, denn das vertragen die Zellen nicht gut. Das rechtzeitige Aufladen kurz vor der Fahrt wärmt die Zellen etwas auf, was ihnen gut tut, wenn im Fahrbetrieb Leistung abgefordert wird.
Porsche Taycan
weiß, Leder grau, 21“ Mission E, gr. Akku

Re: E Up Laden in der Nacht. Vor oder nach Fahrt?

USER_AVATAR
read
Martin80 hat geschrieben: schonender für den Akku
und hier noch der Winteralmanach in 30 Min.(falls du ihn noch nicht kennst):

Skoda CITIGOe iV 11/2020

Bohrturm, Pipeline und Raffinerie auf dem Dach, Tankstelle vorm Haus
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag