Preis Ladeziegel nachträglich

Re: Preis Ladeziegel nachträglich

USER_AVATAR
read
AbRiNgOi hat geschrieben: [quote=EcommUp post_id=<a href="tel:1257173">1257173</a> time=<a href="tel:1590411374">1590411374</a> user_id=36747]
Das der Ziegel immer nur im max. mit 10 Ampere arbeitet ist mir klar, ich wollte auch nichts anderes zum Ausdruck bringen. Aber der Unfug findet ja in der Steckdose statt, welche mit 16 Ampere abgesichert ist. Wenn der Ziegel nicht meckert, der Leitungsschutzschalter meckert erst bei erreichen der 16 Ampere. Bis dahin ist Barbecue!
Du gehst von einem Fehlerfall aus, also dass entweder das Fahrzeug sich zu viel nimmt, die Box falsch eingestellt ist oder eben ein Kurzschluss mit wenigen Ampere vorhanden ist.
Laut Norm muss natürlich die gesamte Strecke genau aus diesem Fall heraus die 16A ab können, also Querschnittsvernminderung nur nach kleinerer Sicherung. Das ist auch der Grund warum die kleinen Handyladegeräte so dicke kabel bis zur Elektronik haben, nicht weil die so viel Strom brauchen, sondern weil die Steckdose so viel liefern könnte.
Wenn man nun die veraltete Steckdose als Querschnittsverminderung nimmt darf diese aber schon selber nicht an 16A abgesichert sein, weil es könnte ja jemand 16A ziehen und dann würde der LS nicht abschalten...

Sehr weit hergeholt, aber bitte. :)
[/quote]

Aber das meine ich ja, die 16 Ampere werden mit der alten, bzw. verschlissenen Steckdose „nicht„ erreicht. Solange der Ziegel also kein Problem hat, fließt weiterhin Strom, welcher u. U. zu stärkerer Wärmeentwicklung führt! Deshalb war mein Ansatz, den Leitungsschutzschalter auf 12 Ampere zu verringern.
Ob das dem Problem tatsächlich ausreichend entgegenwirkt, kann ich nicht sagen, da fehlt mir die Erfahrung.
AB:10.03.;Style Costa/Black_CCS_alle Pakete
AB 10.20
Lounge 09.20
08.06. KW41
06.08. KW45
18.08. KW46
07.09. SCHEDULED
21.10. Produktion gest.
05.11. Fzg. beim Händler!
12.11. Zulassungsunterl. b. Händler abgegeben
19.11. Fzg.-Übergabe ;)
Anzeige

Re: Preis Ladeziegel nachträglich

GregorLeaf
  • Beiträge: 91
  • Registriert: Do 12. Mär 2020, 11:05
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 40 Mal
read
Aber das meine ich ja, die 16 Ampere werden mit der alten, bzw. verschlissenen Steckdose „nicht„ erreicht. Solange der Ziegel also kein Problem hat, fließt weiterhin Strom, welcher u. U. zu stärkerer Wärmeentwicklung führt! Deshalb war mein Ansatz, den Leitungsschutzschalter auf 12 Ampere zu verringern.
Ob das dem Problem tatsächlich ausreichend entgegenwirkt, kann ich nicht sagen, da fehlt mir die Erfahrung
Eine Schuko-Dose ist auf 16A ausgelegt, darf also bei passender Zuleitung auch mit 16A abgesichert werden.
Wenn das angeschlossene Auto auf Grund der Vorgabe des Ladeziegels nur 10A zieht wird eine Absicherung mit 10A auch keine Probleme machen. Habe ich bei mir so gemacht, wenn auch aus anderem Grund.
Ein erhöhter Übergangswiderstand an der Steckdose erhöht nicht den Strom durch die Sicherung. Entsprechend schützt eine kleinere Sicherung hier nicht besser als eine große.

Wenn die Erwärmung der Steckdose so stark ist, dass es zu einer Verformung des Gehäuses kommt, wird eine Sicherung egal welcher Größe nicht auslösen, bevor die Verformung so stark ist, dass es zu einem Kurzschluss kommt. Da greift dann die magnetische Schnellauslösung des Leitungsschutzschalters. Solange der Querschnitt der Zuleitung dabei korrekt ausgelegt (und damit der Kurzschlußstrom hoch genug ist) gibt es dabei keinen nennenswerten Unterschied zwischen 10A- und 16A-LS.

Bevor es zum Kurzschluss kommt treten oft aber schon genug Kriechströme auf, dass der hoffentlich vorhandene FI auslöst.

Re: Preis Ladeziegel nachträglich

Wattwolltihr
  • Beiträge: 140
  • Registriert: Mo 18. Mär 2019, 14:09
  • Hat sich bedankt: 81 Mal
  • Danke erhalten: 65 Mal
read
@ eccomup

Deswegen schrieb ich ja weiter vorne, dass dir der LS Schalter nicht nutzen wird.

Wie auch weiter vorne vorgerechnet, wird bereits ab „nur“ einem Ohm Übergangswiderstand bei 10 A mit 100 W in der Steckdose geheizt. Das ist eine thermische Leistung, die eher nicht über das Plastikgehäuse einer Handelsüblichen Steckdose abgeführt wird.

Re: Preis Ladeziegel nachträglich

USER_AVATAR
read
Ja, hört das denn nie auf hier? Mann, Mann, Mann. Ist doch sooo einfach! Kauft euch ne Dose mit KÜHLBLECH, sowas hier: Bild ...und noch nen Ventilator davor stellen, was soll da noch passieren? 🤣
Skoda CITIGOe iV 11/2020

Re: Preis Ladeziegel nachträglich

USER_AVATAR
read
@GeorgLeaf, Wattwolltihr
Habt vielen Dank für eure Erklärungen.
Mir gefallen solche offensichtlichen Fehlerpotentiale überhaupt nicht!
Das passt aber zu den Erfahrungsberichten, Schukodose geschmolzen, flüssiger Kunststoff am Stecker beim Abziehen, und der LS hat - wie von euch beschrieben - nicht ausgelöst. Der Laie glaubt er sei aufgrund des LS sicher, aber theoretisch kann im schlimmsten Fall........ naja, das wollen wir nicht hoffen. Meine persönliche Quintessenz: Augen auf beim Schuko stecken, offensichtlich alte Steckdosen meiden, oder das Laden gut beaufsichtigen!
CEE-Verbindung nutzen, wenn möglich! Daheim Wallbox Installieren, weil effizienter und sicherer!
Glaube ich lege mir für Fremdschukos noch ein Pyrometer ins Auto! :)
AB:10.03.;Style Costa/Black_CCS_alle Pakete
AB 10.20
Lounge 09.20
08.06. KW41
06.08. KW45
18.08. KW46
07.09. SCHEDULED
21.10. Produktion gest.
05.11. Fzg. beim Händler!
12.11. Zulassungsunterl. b. Händler abgegeben
19.11. Fzg.-Übergabe ;)

Re: Preis Ladeziegel nachträglich

USER_AVATAR
read
alter Falter hat geschrieben: Ja, hört das denn nie auf hier? Mann, Mann, Mann. Ist doch sooo einfach! Kauft euch ne Dose mit KÜHLBLECH, sowas hier: Bild ...und noch nen Ventilator davor stellen, was soll da noch passieren? 🤣
Is klar, die Jungs ausem Pott! ;)
Diese Dosen sehen auf Putz sch.... aus!
AB:10.03.;Style Costa/Black_CCS_alle Pakete
AB 10.20
Lounge 09.20
08.06. KW41
06.08. KW45
18.08. KW46
07.09. SCHEDULED
21.10. Produktion gest.
05.11. Fzg. beim Händler!
12.11. Zulassungsunterl. b. Händler abgegeben
19.11. Fzg.-Übergabe ;)

Re: Preis Ladeziegel nachträglich

Kilowattstunde
  • Beiträge: 131
  • Registriert: Fr 13. Dez 2019, 20:34
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
Wird beim Mii eigentlich ein Ladeziegel mitgeliefert und muss ich einen extra kaufen?
31.12.2019 - SEAT Mii electric bestellt
07.01.2020 Unverbindliche Lieferung KW30
06.10.2020: Händler in Lieferverzug gesetzt
06.11.2020: FIN & Rechnung erhalten
01.12.2020: Abholung in WOB

Re: Preis Ladeziegel nachträglich

Athlon
  • Beiträge: 1894
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 210 Mal
  • Danke erhalten: 453 Mal
read
Alles extra.
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:

Zoe Q210 11/14 AHK, Tieferlegung, 17" OZ Ultraleggera, Volldämmung, ISOamp
Mii plus 03/20
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag