Alle Euphorie fast futsch!

Alle Euphorie fast futsch!

Hallodri
  • Beiträge: 26
  • Registriert: So 27. Dez 2020, 16:18
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Tja was soll ich sagen?
Da wartet man 12 Monate auf sein „Baby“ und baut ja in der Zeit eine gewisse Euphorie auf.... und nun?
Um das hier nicht von meiner Seite aus ins unendliche zu schreiben hier jetzt die Kurzfassung.

1) zwei Wochen vor Abholung mit dem Verkaufsleiter gesprochen er möge sich notieren keine Nummernschildhalter anbauen und bei Abholung bitte voll aufgeladen da der Nachhauseweg doch recht lang ist.
2) gestern am Samstag war Abholtag, Nummernschildhalter waren trotzdem angebracht aufgeladen war er auch nicht richtig 70 %
3) statt Blumen für die Frau die mit war, gab es ein Glas Honig und uns wurde etwas von Nachhaltigkeit erzählt.
4)Beim begutachten des Fahrzeuges viel uns ein Schaden in Form von Kratzern im Fußraum (Plastikteil) welche wir monierten,der Verkäufer wollte uns ein Pflegemittel dafür mitgeben! Aha ... damit füllt man Kratzer auf!
5) Das Auto wurde dann extra für uns an eine Schnellladesäule aufgeladen welche dann fast 2 Stunden brauchte die wir nutzen um uns stundenlang Autos anzugucken.
6) die Rücktour verlief problemlos.
7)Dann ging der Stress aber es richtig los es begann das Aufladen. Kabel alle richtig eingesteckt am Auto die orangene Lampe, dann die grüne pulsierend. Nach 2 Minuten ein Klack Geräusch(als wenn die Zentralverriegelung aktiviert) Lampe gelb dann wieder grün pulsierend nach 3 Minuten wieder das gleiche Spiel…… beim dritten Mal war es aber anders es kam das klacken... gelb, grün pulsierend dann gelb dann rot pulsierend dann rot komplett!
8) Der Versuch an einer anderen Wallbox ebenso mit gleichen Symptomen.Beim Schnelllader funktioniert es aber.... genau wie beim abholen des Autos.
9) Gut muss geklärt werden, Thema verschoben auf Montag! Heute am Sonntag Reifen/Felgentausch beim montieren doch an der hinteren Tür auf der Fahrerseite einen weiteren Schaden bemerkt.. einen Lackfehler der mit Klarlack über geduscht wurde.
10) Bilder angefertigt, heute schon den Verkäufer zu gesendet und morgen in meiner Pause telefonieren und sehen wie es weitergeht.
Eine Tour hin und zurück gleich 300 km!
Fazit… Es ist nicht alles Gold was glänzt ist. Der Teufel steckt im Detail.
Dateianhänge
FFDD89B7-DE6A-43BB-9FCB-594D7A43EA88.jpeg
6B715A1C-B129-4E9F-97DD-42F8652072DF.jpeg
332DEEF1-9F57-44D8-8EB1-89A3A5FE7C86.jpeg
Best. United am 09.06.2020 AB Q 1/21
Dark Silver
Anzeige

Re: Alle Euphorie fast futsch!

Nichtraucher
  • Beiträge: 2661
  • Registriert: Do 15. Aug 2013, 06:27
  • Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)
  • Hat sich bedankt: 513 Mal
  • Danke erhalten: 521 Mal
read
Bis auf die Ladeprobleme hat das mit E-Mobilität jetzt aber nichts zu tun, oder?

Hast Du immer das selbe Kabel verwendet? Beim Schnelllader ist ja ein Kabel dran.
Sion reserviert
Aktuell Zoe Intens mit AHK von Wolf

Re: Alle Euphorie fast futsch!

USER_AVATAR
read
@Nichtraucher: Das hat der Autor auch nicht behauptet, oder?

Habt ihr am Schnelllader bis 100% geladen? Wenn ihr mit 70% losgefahren wärt und unterwegs von z.B. 20% auf 50% geladen hättet, wäre das wohl wesentlich schneller gegangen.
E-Up United seit 31.05.21

Re: Alle Euphorie fast futsch!

Hallodri
  • Beiträge: 26
  • Registriert: So 27. Dez 2020, 16:18
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Schnelllader bis 97 % vor Ort geladen...sicherlich wäre es so wie du sagst andersherum schneller gegangen... nur, was wäre gewesen wenn ich keine CCS gefunden hätte?
Am AC hätte er ja dann nicht geladen(was ich ja zur der Zeit noch nicht wusste).
Den der vermutliche defekt des Ladegeräts hätte es ja nicht zugelassen.
Über diesen Fehler wurde hier schon öfter diskutiert, da werden Fahrzeuge mit defekten Ladegeräten ausgeliefert.
Der AC Strom geht über das Ladegerät... Der DC Strom geht direkt in die Batterie, deswegen funktioniert es ja auch da.
Soweit habe ich mich bereits belesen.
Den Post den ich darüber ausgegraben habe berichtet von Monate langen Bestellzeiten, weil nicht lieferbar!
Jedenfalls ist Frust angesagt und das bei 189 KM gesamt stand.
Und ja ich habe ja nur das mitgelieferte gelbe Kabel... die sollten doch wohl geprüft sein oder?
Ich werde morgen versuchen ein anderes zu leihen um das auszuprobieren.
Danke für den Tipp.
Best. United am 09.06.2020 AB Q 1/21
Dark Silver

Re: Alle Euphorie fast futsch!

Helfried
read

Hallodri hat geschrieben:was wäre gewesen wenn ich keine CCS gefunden hätte?
Warum solltest du keine finden? Du wirst dich doch ein bisschen vorbereitet haben als Neuling?

Re: Alle Euphorie fast futsch!

USER_AVATAR
read
Hallodri hat geschrieben: einen weiteren Schaden bemerkt.. einen Lackfehler der mit Klarlack über geduscht wurde.
10) Bilder angefertigt, heute schon den Verkäufer zu gesendet
Nein, das ist kein Schaden:



Sorry, all zu pingelig sollte man besser nicht sein, wenn es um das unterste Preissegment geht ;)
Skoda CITIGOe iV 11/2020

Bohrturm, Pipeline und Raffinerie auf dem Dach, Tankstelle vorm Haus

Re: Alle Euphorie fast futsch!

USER_AVATAR
read
Was haben die nur mit dem Auto angestellt dass es schon diese Kratzer und Lackschäden hat ? So ist das doch sicher nicht aus dem Werk gegangen.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: Alle Euphorie fast futsch!

USER_AVATAR
read
@bm3: Kratzer und Schäden? Ich sehe und lese hier nur von der Einzahl. Nämlich einen ca. 1 cm langen, senkrechten Lackierfehler an der Türkante, der sich unten an der Kante weiter nach links und rechts fortsetzt. Und das ist eindeutig in der Produktion passiert, da kann das ausliefernde Autohaus nichts dafür.
Schwierig zu reparieren ohne die komplette Tür neu zu lackieren.

@Hallodri:
Ja, die entgegen deinem ausdrücklichen Wunsch montieren Kennzeichenhalter sind ärgerlich. Aber die beiden unnötigen Löcher vorne und hinten sind - wenn wir ehrlich sind - weder technisch noch optisch ein Problem.
Auch die Kratzer im Fußraum stören dich momentan nur, weil das Auto eben brandneu ist. Nach kurzer Zeit entstehen dort sowieso vergleichbare Gebrauchsspuren bei normaler Benutzung.

Das ggf. defekte AC-Ladegerät und den Lackmangel kannst du bei jedem VW Vertragshändler (in deiner Nähe) reklamieren, dafür musst du nicht zu dem Autohaus, das dir den Wagen verkauft hat.

P.S.: Blumen zum Neuwagen? Die Neunziger lassen grüßen :lol:
e-up! UNITED, bestellt März 2020, geliefert März 2021

Re: Alle Euphorie fast futsch!

Hallodri
  • Beiträge: 26
  • Registriert: So 27. Dez 2020, 16:18
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Moin … wie ich bereits erwähnte, warum sollte ich mich vorbereiten? Die gesamte Strecke wären ca 200 km gewesen und mit vollem Akku kein Problem oder?
Zudem wusste ich doch bis dato gar nicht das vermutlich das das Ladegerät defekt ist!
Ich wäre also zuerst an die normale AC Säule gefahren und hätte sparsam geschaut wenn da nichts gehen würde.
Es war Samstag 15.00 Uhr der VW Händler schon im Wochenende, ich wäre sicherlich als Neuling in diesem Moment nicht von allein darauf gekommen eine CCS Säule zu suchen. (Diese Zusammenhänge das es an der CCS geht erschlossen sich erst zuhause bei der Recherche.)
Sei es drum.... Mein Letzter Neuwagenkauf liegt tatsächlich einige Zeit zurück... und da gab es für die Frau halt Blumen... evtl hänge ich ja fest in der Zeit .)
Ich war jedenfalls der Meinung das es so etwas wie eine Endkontrolle gibt bei der Fertigung.
Das wäre der Fehler doch aufgefallen? Aber das ist wohl auch ein Relikt aus den 90 er!
Was den Riss des Lackes angeht so sieht dieser aus als ob der punktuell geklebt wurde und dann mit Klarlack übergetüncht.
Sorry wenn ich zur der Generation gehöre die so pingelig sind und das bei einem „Neuwagen“ beanstanden... und wenn ich so frech sein darf und um noch aufzudrücken das es sich hier (im DM Bereich auch dafür entschuldige ich mich) nur um 50.000 DM handelt.
Da muss man solche Sachen halt hinnehmen.....
Ich wollte hier ja auch niemanden schlecht machen, sondern nur ausdrücken das die aufgebaute Euphorie bezüglich des Autos schon fast an einem Wochenende dahin ist.
Ich mag gar nicht daran denken das sie die Tür lackieren... ihr wisst wie schwer Silber zu Lacken ist!
Aber evtl muss ich auch das hinnehmen im Billigsegment und mit verschiedenen Farben fahren..... zu pingelig ich glaub es kaum..!
Best. United am 09.06.2020 AB Q 1/21
Dark Silver

Re: Alle Euphorie fast futsch!

USER_AVATAR
  • Tillamook
  • Beiträge: 274
  • Registriert: Sa 29. Dez 2018, 05:26
  • Wohnort: Friesland
  • Hat sich bedankt: 157 Mal
  • Danke erhalten: 205 Mal
read
Unsere "große" Tochter hat ausversehen unser Fahrradgespann (E Bike mit Anhänger) gegen die Fahrerseite gekippt. Da hatte ich den Wagen erst wenige Wochen. Seit dem zieren den Kotflügel zwei beulen und die Türen nette Hologramme :)

Schwiegervater hat bei der Probefahrt einen Findling mitgenommen, seit dem verschönert die Schwellerverkleidung ein 1m langer schwarzer Kratzer. (Die Schwellerverkleidung gibt es heute nicht mehr Serienmäßig?!)

Was soll ich sagen? Shit happens. Da leidet aber die Euphorie keineswegs drunter. Ich hab den Wagen damals gebraucht gekauft, ohne jegliche Förderung. Heute kostet der E-Up die Hälfte bei doppelter Batteriekapazität. Leidet darunter die Euphorie? Nee :) (denn mein Arbeitsweg hat sich ja nicht verdoppelt)

Das defekte OnBoard Ladegerät würde ich einfach bei irgendeinem VW Händler reklamieren, das würde mich auch ärgern, denn das MUSS einfach funktionieren. Lädt er denn am Ladeziegel?

Gruß
VW E-Up! Highline 1. Gen
Kurz vor der 100.000km Marke (Stand 05/2021)

Bild
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile