Q3/20-Q1/21-MwSt.-Aktion

Wer hat eine NACHTRÄGLICHE MwSt-Erstattung für seinen/ihren eUP bekommen?

Ja! Ich!
26%
8
Man hat es mir proaktiv in Aussicht gestellt - aber noch habe ich keinen Rabatt bekommen! (Es fehlt noch Auto/Rechnung/Zulassung/Lieferung...)
6%
2
Ich habe eine diesbezügliche Anfrage laufen - aber noch habe ich kein Feedback erhalten!
10%
3
Man hat mir definitiv eine Abfuhr erteilt ("gibts nicht!", "gibts schon, aber nicht für den eUP!") und ich habe den normalen 19%-Preis bezahlt/werden den normalen 19%-Preis bezahlen!
39%
12
Da mir diesbezüglich Informationen fehlen/fehlten, habe/werde ich den normalen 19%-Preis bezahlt/bezahlen!
19%
6
Insgesamt abgegebene Stimmen: 31

Re: Q3/20-Q1/21-MwSt.-Aktion

USER_AVATAR
read
eben. Und bei den Model-3-Teslas ist es ja noch drastischer: die eigentlichen M3 haben Netto-Preise von mehr als 40.000. Und dann gibt es ein Modell 3 (2021) mit 39.982,76. Und dieses muss man (egal welche Ausprägung seines M3 man tatsächlich hat) ankreuzen, sonst gibt es nicht die volle Förderung.

War auch mehrfach Thema auf NextMove.

Mein eUP-Nettolistenpreis ist 21.975,00 Daher haben mich die in der Bafa-Liste genannten 22.605,00 auch schon immer verunsichert...

Aber es ist gut, dass wir darüber reden!

ps: T -46h 😃
seit März 21: eUP! UNITED atlantic-blue
Anzeige

Re: Q3/20-Q1/21-MwSt.-Aktion

USER_AVATAR
read
suedwest hat geschrieben: (...)
Ich möchte hier nur mal warnen: Der Netto-Rechnungsbetrag muss mit dem Netto-Betrag aus der offiziellen BAFA-Liste exakt übereinstimmen, sonst kann es Probleme mit der BAFA-Prämie geben. Siehe tread zur BFA-Prämie, da wurde schon über Probleme berichtet bei nur 1 ct Abweichung.
Die können ja alles andere tricksen, Sonderausstattung, etc, aber der Basis-Nettopreis muss stimmen. Siehe Spalte BAFA-Nettolistenpreis im verlinkten Dokument.

https://www.bafa.de/SharedDocs/Download ... File&v=146
Dort stehen 22.605 € netto = 26.900 € brutto, das ist der Listenpreis, der für den ersten e-up (2013er mit kleiner Batterie) galt. Und das wird bei niemandem hier auf der Rechnung stehen, da VW zum Erscheinen des gelifteten e-up 2019 mit größerem Akku gleichzeitig den Listenpreis gesenkt hat auf 21.975 € brutto = 18.466,39 € netto.

Richtig ist: Um förderfähig zu sein muss der Netto-Basispreis des gekauften Fahrzeugs mindestens 3.000€ (= Umweltbonus-Herstelleranteil netto) unter dem BAFA-Nettolistenpreis liegen.
e-up! UNITED, bestellt März 2020, geliefert März 2021

Re: Q3/20-Q1/21-MwSt.-Aktion

USER_AVATAR
read
EinCeller hat geschrieben: [...]

Mein eUP-Nettolistenpreis ist 21.975,00 Daher haben mich die in der Bafa-Liste genannten 22.605,00 auch schon immer verunsichert...

Aber es ist gut, dass wir darüber reden!

ps: t -46h 😃
@burgerman hat natürlich recht: die 21.975,00 sind brutto!

t -35h
seit März 21: eUP! UNITED atlantic-blue

Re: Q3/20-Q1/21-MwSt.-Aktion

dedario
  • Beiträge: 1113
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 106 Mal
  • Danke erhalten: 767 Mal
read
burgerman hat geschrieben: Richtig ist: Um förderfähig zu sein muss der Netto-Basispreis des gekauften Fahrzeugs mindestens 3.000€ (= Umweltbonus-Herstelleranteil netto) unter dem BAFA-Nettolistenpreis liegen.
... und da selbst der Nettoendpreis (Pflichtangabe jeder Rechnung) nach Abzug Herstelleranteil und auch nach Berechnung aller Extras bei vielen (allen?) unter dieser Schwelle von 19.605,- € liegen wird, braucht das BAFA beim e-Up auch keine explizite Ausweisung des Netto-Basispreises auf der Rechnung.

Re: Q3/20-Q1/21-MwSt.-Aktion

USER_AVATAR
read
EinCeller hat geschrieben: @West-Ost dann kann es grob ja nur 2 Zustände geben:

1. WLW ist Im Q4/20 --> Prämie? J/N
2. WLW ist im Q1/21 --> Prämie? J/N
Tja... Die Auflösung scheint zu sein, dass
WLW KW51/20 = gibt Geld
WLW KW52/20 = gibt kein Geld

und bei mir ist es KW52... :-/

Sch...ande... Aber ok: bei der Bestellung wurde von 16Monaten LZ und somit von eh wieder 19% gesprochen...

In der Umfrage habe ich nun von "Habe Anfrage laufen" auf "Gibts nicht" umgestellt.........

t -19h
seit März 21: eUP! UNITED atlantic-blue

Re: Q3/20-Q1/21-MwSt

EuperBerlin
  • Beiträge: 104
  • Registriert: Di 30. Jun 2020, 20:36
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Ich habe eine Absage von meinem Händler erhalten.werde ihn morgen bei Abholung nochmal ansprechen.
E-Up United Atlantic Blau bestellt am 22.06.
AB am 3.7. LT 1.Q 2021
Danach Lounge Februar 2021
Lounge und Cars in Produktion seit 26.11.
Seit 1.12. CP8
Zulassung am 11.3. Abholung 15.3. Händler

Re: Q3/20-Q1/21-MwSt.-Aktion

Jula91x
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Mi 31. Mär 2021, 10:00
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Nach viel Rụmgeeiere mit meinem Händler und anfangs leeren Versprechungen konnte ich ihn schließlich doch dazu bewegen, dass er sich der MwSt-Aktion annimmt und sie bei VW durchsetzt. Dies erforderte allerdings sehr viele Nerven und Emails meinerseits, auch an den Kundenservice. Das Feedback kam allerdings stets über den Händler an mich, nicht direkt vom Kundenservice (was ich schade fand). So wusste ich anfangs nie, ob sich überhaupt jemand vom Kundenservice meiner Sache angenommen hat.

Die Rechnung wurde vom Händler letzten Endes angepasst. Ein Zitat vom Händler zum Ende der Geschichte: "Das Geld hole ich mir von VW sowieso zurück".

Hier die Fakten:
AB am 24.06.20 (Vorläufer aus ca. 03/2020).
Unverbindlicher LT Q4 2020.
Voraussichtliche Auslieferung 08. KW 2021.
Ersatzmobilität bewilligt, aber von mir nicht genutzt.
Produktion ist gestartet am 28.01.2021.
Fahrzeug ist auf dem Transportweg am 05.02.2021.
Abholung erst am 29.03.2021 (meine gesetzte Deadline).
eUP United in Tungsten Silver

Re: Q3/20-Q1/21-MwSt.-Aktion

USER_AVATAR
  • Euphonium
  • Beiträge: 31
  • Registriert: Mi 7. Okt 2020, 21:50
  • Wohnort: Westlich von Nürnberg
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 76 Mal
read
Jula91x hat geschrieben: Nach viel Rụmgeeiere mit meinem Händler und anfangs leeren Versprechungen konnte ich ihn schließlich doch dazu bewegen, dass er sich der MwSt-Aktion annimmt und sie bei VW durchsetzt. Dies erforderte allerdings sehr viele Nerven und Emails meinerseits, auch an den Kundenservice. Das Feedback kam allerdings stets über den Händler an mich, nicht direkt vom Kundenservice (was ich schade fand). So wusste ich anfangs nie, ob sich überhaupt jemand vom Kundenservice meiner Sache angenommen hat.

Die Rechnung wurde vom Händler letzten Endes angepasst. Ein Zitat vom Händler zum Ende der Geschichte: "Das Geld hole ich mir von VW sowieso zurück".

Hier die Fakten:
AB am 24.06.20 (Vorläufer aus ca. 03/2020).
Unverbindlicher LT Q4 2020.
Voraussichtliche Auslieferung 08. KW 2021.
Ersatzmobilität bewilligt, aber von mir nicht genutzt.
Produktion ist gestartet am 28.01.2021.
Fahrzeug ist auf dem Transportweg am 05.02.2021.
Abholung erst am 29.03.2021 (meine gesetzte Deadline).
Hallo @Jula91x,
Würdest Du mir verraten, wie Du dem Kundenservice gegenüber argumentiert hast und wohin Du deine Mails gerichtet hast? Mein Händler stellt sich da auch ziemlich an. Er meinte zwar die Anfrage läuft noch, aber seit vier Wochen habe ich nichts mehr von ihm gehört. Übertragener Weise wahrscheinlich: Auto vom Hof, Versprechungen aus dem Sinn. Ich würde da auch gern mal wieder etwas Fahrt reinbringen.
e-up! United # Dark-Silver Metallic # CCS # FahrAssistenz
Produziert 05. KW 2021 (03.02.2021)
Abholung am 10.03.2021

Re: Q3/20-Q1/21-MwSt.-Aktion

Emmy1313
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Do 4. Mär 2021, 14:25
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Herzlichen Glückwunsch @July91x und vielen Dank für die Information.

Am 21.März 2021 habe ich eine Email an den VW Kundenservice gesendet m.d.B. den Vorgang zu prüfen.
Leider war und ist der ausliefernde Händler hier gar keine Hilfe.
Ende April werde ich beim Kundenservice nachfassen, sofern bis dahin keine Rückmeldung/Entscheidung vorliegen sollte.

Re: Q3/20-Q1/21-MwSt.-Aktion

Jula91x
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Mi 31. Mär 2021, 10:00
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Sorry für die etwas späte Antwort. Meine Argumente lassen sich leider nicht allgemein übertragen. Kurz zusammengefasst:

Mein Verkäufer reagierte allgemein sehr zäh, verpeilte Infos weiterzuleiten, daher habe ich meinen Unmut an VW (kundenbetreuung@volkswagen.de) und an den Verkaufsleiter (auf der Händlerseite ausfindig gemacht) gerichtet.

Mir brannten folgende Themen auf der Brust:
1. MwSt-Aktion
Ich pochte bei beiden Parteien darauf, dass ich mit meiner Bestellung noch in die MwSt-Aktion von VW falle. Ich habe erst nach Bekanntgabe der MwSt-Senkung und bewusst einen Vorläufer mit unverbindlicher Lieferung bis Q4 2020 bestellt, weil ich das Auto asap haben wollte (zu dem Zeitpunkt war die Aktion noch nicht bekannt). Dass es sich um ein Kulanzthema handelte, war mir aber stets klar. Der Verkaufsleiter (der in Folge all meine weiteren Mails immer in Cc bekam) und der Bezirksleiter konnten den Kulanzantrag bei VW irgendwie durchsetzen, so die Info von meinem Verkäufer.

2. Felgenwechsel (Dublin > Blade) + Farbwechsel (Dark Silver > Tungsten Silver)
Ich wurde nicht aktiv über eine Änderung der Farbe und Felgen informiert. Laut Vertrag sollten es Dublin Felgen und Dark Silver werden. Erst nachdem das Auto in WOB abholbereit war, sind mir die Änderungen in der Lounge aufgefallen (ich war vorher max. 1 eingeloggt direkt nach Bestellung). Auf Nachfrage war mein Verkäufer ratlos, er musste sich erst selbst schlau machen. Beide Themen gingen wieder an die Kundenbetreuung und den Verkaufsleiter. Ich erhielt nach zahlreichen Mails das Angebot: Zubehörfelgen (analog zu Dublin) oder Gutschrift von 400 €.

Laut Aussage meines Verkäufers will sich der Kundenservice bei allen Beschädigten melden, um eine Lösung für das Felgenproblem zu finden (vorausgesetzt diejenigen haben sich auch beschwert, nehme ich an). Dieses Angebot wäre für mich als zusätzliche Lösung zu betrachten. Ich warte allerdings bis heute auf einen Anruf/ Email von VW. Sollte sich etwas Neues ergeben, werde ich es hier teilen.
eUP United in Tungsten Silver
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag