Ergänzung zum Skoda Citigo (leicht Off-Topic)

Ergänzung zum Skoda Citigo (leicht Off-Topic)

USER_AVATAR
  • LouRaX
  • Beiträge: 124
  • Registriert: Fr 22. Mai 2020, 19:56
  • Wohnort: Chemnitz
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
Ich habe mir einen E- Scooter gekauft um diesen als perfekte ergänzung zum Citigo zu nutzen. Ich lade innerstädtich nur ÖFFENTLICH. und daher nutze ich diesen für Wege von und zu dem Auto. Er passt geklappt auch perfekt auf die Rückbank...

Und wenn man in den Urlaub fährt. dann kann man während man CCS Lädt (leider häufiger nicht direkt an der Autobahn) noch etwas den Ort und oder die Gegend erkunden während der Ladeweile.

ODER euer HOTEL hat keine Ladesäule die nächste ist 2km weg. Mit dem E-Scooter deutlich weniger nerfig als laufen

Model ist ein Xiaomi scooter pro 2 (c.a 540€) (+ Kennzeichen (30€ c.a)
Alternativ: gibts z.B noch den 1S für 150€ weniger. Oder ihr nehmt den günstigsten um wirklich nur kurz strecken zu fahren. dann macht erkunden aber keinen Spaß

Ich wollte mal fragen die ihr dazu steht bzw ob ihr selbst auf ergänzende Mobilität setzt...


PS Ein Fahrrad Träger dauerhaft zu nutzen ist zu umständlich
Zuletzt geändert von LouRaX am Mo 17. Aug 2020, 16:29, insgesamt 2-mal geändert.
Skoda CitigoE IV seit 02.03.2020 Stand aktuell 11.500km
Anzeige

Re: Ergänzung zum Skoda Citigo (leicht Off-Topic)

Oldy62
  • Beiträge: 642
  • Registriert: Do 30. Jul 2020, 22:21
  • Hat sich bedankt: 121 Mal
  • Danke erhalten: 180 Mal
read
Ich finde, dass ist eine tolle Idee. Auf so etwas bin ich noch gar nicht gekommen.
Danke für den Tip.
VW E-Up in Rot, CSS, Ladeziegel als Lagerfahrzeug, Gekauft am 30.07.2020, Abholung 18.8.20

Re: Ergänzung zum Skoda Citigo (leicht Off-Topic)

USER_AVATAR
read
Keine Frage. Fahre einen straßenzugelassenen Xiaomi-Clone. Perfekt. Wiegt 12 kg, klappt in drei Sekunden. Lässt sich in einer leichten Nylontasche sogar zur Arbeit mitnehmen, in den meisten Gepäckaufbewahrungen einschließen. Die ideale Ergänzung für Öffis und Elektroauto.
e-up! 2 schlumpfblau
Upsilon, Pakete, CCS

Re: Ergänzung zum Skoda Citigo (leicht Off-Topic)

USER_AVATAR
read
Jetzt müsste man den Citigo nur noch so modifizieren, dass der Scooter unterwegs im Auto aufgeladen werden kann (Ähnlich wie beim Cybertruck / Cyberquad)
mfg der Kevin

Skoda Citigoe IV Style

Re: Ergänzung zum Skoda Citigo (leicht Off-Topic)

USER_AVATAR
read
Guter Punkt. Braucht einen Spannungswandler für 30€. Die Wattleistung des Zigarettenanzünders reicht.
e-up! 2 schlumpfblau
Upsilon, Pakete, CCS

Re: Ergänzung zum Skoda Citigo (leicht Off-Topic)

USER_AVATAR
read
Hier darf ich noch einmal rein. Keine Frage ist ein e-Scooter viel eher Verkehrswende als ein Elektroauto. Leider passt so ein Gerät nicht optimal in unsere Drillinge. Der hier ist in der üblichen Xiaomi-Klasse mit 8,5“ Reifen und etwa 1,10 m lang, was im Kofferraum zu Problemen führt. Die gezeigte Position ist die einzig mögliche, wenn man nicht die Rücksitzlehnen umklappen und sicheren Halt haben möchte. Und sie profitiert von der extrem schmalen Lenkerbreite von 44 cm. Die Hutablage muss geopfert werden.
34A63FEE-9737-4D63-9B3D-A364C0022957.jpeg
Zuletzt geändert von ACDCisenough4me am Mo 12. Okt 2020, 18:04, insgesamt 1-mal geändert.
e-up! 2 schlumpfblau
Upsilon, Pakete, CCS

Re: Ergänzung zum Skoda Citigo (leicht Off-Topic)

USER_AVATAR
read
ACDCisenough4me hat geschrieben: Der hier ist in der üblichen Xiaomi-Klasse mit 8,5“ Reifen und etwa 1,10 m lang
Vermutlich hast du dich vor dem Kauf schlau gemacht. Was hälst du von diesem aktuellen ADAC-Test?

Re: Ergänzung zum Skoda Citigo (leicht Off-Topic)

USER_AVATAR
read
alter Falter hat geschrieben: Vermutlich hast du dich vor dem Kauf schlau gemacht. Was hälst du von diesem aktuellen ADAC-Test?
Kannte ich gar nicht den Test. Scheint mir aber sowohl von den allgemeinen Hinweisen her als auch von den Testergebnissen alles ziemlich reell. Jetzt können sie auch nicht jeden Roller testen, daher fehlen so einige relevante Player im Testfeld. Tatsächlich sind die Varianten von Xiaomi der solide Standard, wie bei Autos VW. Die wurden nicht getestet, nur der Ninebot aus gleichem Hause. Meine Empfehlung, wenn du keinen Aluhut auf hast: Xiaomi S1 für 399€ Listenpreis.
e-up! 2 schlumpfblau
Upsilon, Pakete, CCS

Re: Ergänzung zum Skoda Citigo (leicht Off-Topic)

meyma
  • Beiträge: 383
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 11:06
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 135 Mal
read
So ein Roller ist eine ganz nette Ergänzung für kurze Strecken. Wenn es ohne Motor sein soll passt ein Roller wie https://www.decathlon.de/p/city-roller- ... /R-p-12329 übrigens unter den doppelten Ladeboden. Den sieht man quasi nicht, wenn man nicht danach sucht.

Sobald die Strecke 2km oder länger ist finde ich ein Klapprad allerdings angenehmer, auch wenn für mein Modell die Rückbank umgeklappt werden muss.
Hauptwagen: Skoda Citigo e iV seit 05/2020
Zuvor gefahren: Renault Zoe, Mitsubishi iMieV, Tesla S85, BMW i3 120Ah, VW e-UP, Tesla P100D
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag