12V Batterie

12V Batterie

toka
read
wird die 12V Batterie während der Betriebsbereitschaft mit geladen oder während der Fahrt?
Seat Mii Electric am 26.09.19 bestellt und am 02.06.20 beim Händler abgeholt
Anzeige

Re: 12V Batterie

hmwfreak
  • Beiträge: 119
  • Registriert: So 24. Nov 2019, 08:45
  • Hat sich bedankt: 73 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Soweit ich das verstanden habe wird sie geladen wenn die "Zündung" an ist. Allerdings weiß ich nicht ob das bei den Drillingen auch so ist, da ich den eGolf fahre. Würde mich aber wundern wenn es dort anders ist.

Re: 12V Batterie

Munich-Up
  • Beiträge: 14
  • Registriert: Mo 6. Jan 2020, 12:33
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Ich hab mal während dem Ladevorgang gemessen und kam auf 13,8V an der Batterie.
Was ja bedeutet das sie beim Laden "mitgenommen" wird.
Bei Zündung an stieg die spannung auf glaube 14,3V.

Gruß Georg
E-Up Style bestellt am 28.12.19. Lieferung aktuell Kw11 - > kW13 - > kw15. Zugelassen und abgeholt kw16.

Re: 12V Batterie

USER_AVATAR
read
https://www.youtube.com/watch?v=9qw_rwfc9oQ ... hier gibt es Infos darüber ;)
E-UP 03/2017 & Citigoe iV 01/2020 :)

Re: 12V Batterie

Palo47
  • Beiträge: 28
  • Registriert: Mo 30. Mär 2020, 17:19
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Der 12 V Batteriestrom kann mit einem Multimeter gemessen werden. Verbinden Sie den Pluspol des Multimeters mit Masse und den Minuspol mit der Minushälfte der 12 V Batterie. Die positive Spannung entspricht dem Entladen und die negative Spannung dem Laden. 1 mV entspricht 1 A. Ein Mutlimeter mit einem Bereich von mindestens 200 mV ist erforderlich.

Re: 12V Batterie

USER_AVATAR
  • sharkcow
  • Beiträge: 223
  • Registriert: Sa 23. Feb 2019, 10:12
  • Wohnort: Regensburg
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 57 Mal
read
Vorsicht Palo! Ich fürchte mit deiner automatischen Übersetzung richtest du hier mehr Schaden als Nutzen an.
Was du versuchst zu beschreiben ist eine Strommessung (denke ich). Dafür wird das Multimeter natürlich in Serie geschaltet und das Vorzeichen gibt an in welche Richtung der Strom fließt. Deine Umrechnung von mV in A ist aber Quatsch (wenn du ein Voltmeter in Serie schaltest fließt praktisch kein Strom mehr und wenn, dann müsstest du den genauen Innenwiderstand des Voltmeters kennen... wenn schon, dann nimmt man einen Shunt).

sharkcow
VW e-up! 2019, openWB (eigene software), OVMS, 725kWh Sonne verfahren
363 bisher gefundene OBD2-codes: https://www.goingelectric.de/wiki/Liste-der-OBD2-Codes/

Re: 12V Batterie

Helfried
read
Er misst doch nur den Spannungsabfall zwischen Masse und Batterie-Minus.

Re: 12V Batterie

toka
read
da ich keinen Verstand für KFZ Technik habe, wollte ich es einfach gesagt bekommen, ein ja oder nein. Vielen Dank für eure Antworten
Seat Mii Electric am 26.09.19 bestellt und am 02.06.20 beim Händler abgeholt

Re: 12V Batterie

whr
  • Beiträge: 296
  • Registriert: Sa 26. Okt 2019, 16:40
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
sharkcow hat geschrieben: Vorsicht Palo! Ich fürchte mit deiner automatischen Übersetzung richtest du hier mehr Schaden als Nutzen an.
Was du versuchst zu beschreiben ist eine Strommessung (denke ich). Dafür wird das Multimeter natürlich in Serie geschaltet und das Vorzeichen gibt an in welche Richtung der Strom fließt. Deine Umrechnung von mV in A ist aber Quatsch (wenn du ein Voltmeter in Serie schaltest fließt praktisch kein Strom mehr und wenn, dann müsstest du den genauen Innenwiderstand des Voltmeters kennen... wenn schon, dann nimmt man einen Shunt).
Vorsicht - solche laienhaften Bemerkungen richten wirklichen Schaden an!

Natürlich verwendet die von Palo47 beschriebene Methode das Masseband der Batterie als Shunt von 1 mOhm. Wird nicht sehr genau sein, aber ungefährlich, und um festzustellen, ob die Batterie geladen wird, genügt's.

Dein Vorschlag, ein Multimeter im Strombereich bei abmontiertem Masseband in Serie zu schalten, wird bei ca. 100 A Ladestrom in einem Feuerwerk enden.

Re: 12V Batterie

USER_AVATAR
  • sharkcow
  • Beiträge: 223
  • Registriert: Sa 23. Feb 2019, 10:12
  • Wohnort: Regensburg
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 57 Mal
read
Danke für die Korrektur. Ich hatte tatsächlich nicht genau gelesen, ich bitte um Entschuldigung für die Verwirrung.

sharkcow
VW e-up! 2019, openWB (eigene software), OVMS, 725kWh Sonne verfahren
363 bisher gefundene OBD2-codes: https://www.goingelectric.de/wiki/Liste-der-OBD2-Codes/
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag