Service/Wartungsheft beim Citigoe

Service/Wartungsheft beim Citigoe

USER_AVATAR
read
Eine Frage an diejenigen die ihren Skoda Citigoe wie ich schon erhalten haben:

War bei euch ein Service/Wartungsheft dabei?

Bei mir nicht, ich finde das merkwürdig da ich das bisher bei jedem Auto hatte.

Die Frage richtet sich speziell an Citigoe Besitzer da es eventuell bei Skoda anders sein könnte als bei VW oder Seat.
Anzeige

Re: Service/Wartungsheft beim Citigoe

inspra
  • Beiträge: 74
  • Registriert: Mo 9. Dez 2019, 16:37
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Ich antworte mal, auch wenn ich es nur für vw sagen kann.

Dort habe ich bei einem 2019er Up verbrenner auch keins mehr bekommen. Das wird jetzt Online geführt ( wurde es ja ehh schon sehr lange) man bekommt statt den Einträgen ins Heft nur noch nen Ausdruck auf einem DinA4 Zettel. Aber das was zählt steht im VW-Server
eUp:
11.12.2019: Vertrag, Juni 2020
20.12.2019 AB: Juli 2020
39KW. Auslieferung.

Re: Service/Wartungsheft beim Citigoe

USER_AVATAR
read
Vermutlich, damit der Kunde nicht mehr sehen kann, welche Wartungsaufgaben wann anstehen und ggf. einfache Sachen (z. B. Luftfilter wechseln) selbst macht? :roll:
mfg der Kevin

Skoda Citigoe IV Style

Re: Service/Wartungsheft beim Citigoe

USER_AVATAR
read
Bei meinem Citigoe war auch kein Heft dabei. Es wurde gleich der Hinweis auf das Elektronische gegeben. Bei 2017 E-UP war zwar noch eins dabei, aber da wurde nur die Übergabeinspektion eingetragen. Die 2 bereits getätigten Inspektionen wurden so erfasst und ich bekam die Serviceliste übergeben. Grundsätzlich habe ich die Inspektionen bei 2 verschiedenen Werkstätten angefragt, Preis und Umfang der Arbeiten. Dann haben sie mir immer die Wartungsliste zugesendet.
E-UP 03/2017 & Citigoe iV 01/2020 :)

Re: Service/Wartungsheft beim Citigoe

USER_AVATAR
  • HD-tj
  • Beiträge: 104
  • Registriert: So 24. Nov 2019, 15:25
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
Wartung und Garantie wären dem Fahrzeug "online" zugeortnet.
Lag bei uns auch nichts dabei und ich hatte nachgefragt.
Zuletzt geändert von HD-tj am Mo 18. Mai 2020, 09:03, insgesamt 1-mal geändert.
APRIL 2020=> Mai 2020 ist es soweit, rot alles ohne Raucherpaket. (Bestellt 11/2019 vorraussichtl. Lieferung KW 18/2020=>19/2020=>22/2020 FINAL 28/2020) / 2ter e-up Style komplett EZ 02-03 seit 06.05 im Fuhrpark.

Re: Service/Wartungsheft beim Citigoe

USER_AVATAR
read
Was natürlich den Nachteil hat, dass ne freie Werkstatt nichts eintragen kann
E-UP Style, Costa Azul/Schwarz, alles drin außer E-Sound
bestellt: 05.02.2020, Karosseriebau: 13.03.2020, Coronapause, Lackierung 29.04.2020, Montage 30.04.2020, Auslieferung vorbereitet 04.05.2020, Abgeholt am 09.06.2020

Re: Service/Wartungsheft beim Citigoe

H4TU
  • Beiträge: 470
  • Registriert: Sa 14. Dez 2019, 13:48
  • Hat sich bedankt: 265 Mal
  • Danke erhalten: 198 Mal
read
Ist sowieso die Frage ob du mit einem Drilling in eine freie Werkstatt kannst, denn nicht einmal alle VW-Vertragswerkstätten können und dürfen E-Autos warten.
Bestellt am 28.01.20 : e-Up "United" Dark Silver
Lieferung unverbindlich : 3.Quartal > September > 39. KW > November > 47. KW > 44. KW

Re: Service/Wartungsheft beim Citigoe

USER_AVATAR
read
Naja, früher oder später wird sich auch bei Elektroautos ein Netzt von freien Werkstätten aufbauen, wenn die Marktdurchdringung hoch genug ist. Wenn alle Hersteller dann natürlich einen auf Tesla machen und keine Serviceinformationen oder Ersatzteile rausgeben, dann wird das ein Problem.
Aber davon träumen ja schon viele Autohersteller, Autos mehr als "Service" zu verkaufen, statt als Eigentum.
mfg der Kevin

Skoda Citigoe IV Style

Re: Service/Wartungsheft beim Citigoe

USER_AVATAR
read
Naja, die Standardinspektion kann ja auch bei VW nicht die Welt kosten. Keine Motoröl, kein Öl-, Luft- und Kraftstofffilter, keine Zündkerzen und erst recht kein teurer Steuerriemen- bzw. Steuerkettenwechsel. Wer handwerklich etwas geschickt ist, kann den Innenraumfilter und die Bremsen vorne (falls erforderlich) vor der Inspektion selber machen. Persönlich empfinde ich den Wechsel der Bremsflüssigkeit auch nicht als Hexenwerk. Das die Hinterradbremse Trommeln sind, ist eher positiv zu bewerten! Zum einen beträgt die hintere Bremsleistung eh nur ca. 30% von der Vorderen, weil sich ansonsten das Auto quer stellen würde, also ausreichend. Zum anderen gammeln die hinteren Bremsen vor lauter Unterforderung nicht weg. Trommel gleich am Anfang außen mit Lack versehen, und jährlich wiederholen, dann schauen die auch immer gut aus. Mein Hobby sind zwei 30 Jahre alte Motorräder, dort schraube ich alles selber, also auch am Auto das eine oder andere. Natürlich ist das nicht jedermann Sache und geschickt. Dennoch ist beim e-Auto der erforderliche Serviceaufwand im Verhältnis zum Verbrenner überschaubar, auf Zeit um einiges geringer und kostengünstiger. Was den Verschleiß von Lenkungs- und Fahrwerksteilen anbelangt, bleibt es wie beim Verbrenner. Je nach Belastung und Fahrweise eben früher oder später!
Und eine defekte Abgasanlage ist ebenfalls Geschichte. Hoffen wir mal, dass Batterie und Leistungselektronik auf ausreichend Haltbarkeit ausgelegt sind, dann werden wir viel Freude mit dem Kleinen haben. Bin zuversichtliche, denn die erste Version fährt ja schon ein paar Jahre erfolgreich im Feld.

Was gibts an der Fahrmaschine zu warten? Fehlerspeicher auslesen und fertig!

Glaube die erste Inspektion ist nach 2 Jahren oder 30.000 km und kostet ca. 150€
Best: 06.03. AB:10.03.; "Style" Costa/Black, CCS_Fahrassi.-
Komfort_Winter_Multilenk._Netzladek.
AB=>10.20
Lounge=>09.20
08.06.=>KW41
06.08.=>KW45
18.08.=>KW46
07.09.=>SCHEDULED
21.10.=>Produktion gestartet
Transport=>

Re: Service/Wartungsheft beim Citigoe

USER_AVATAR
read
e-golf hatte ca. 100 Euro pro Inspektions gekostet. Da muss man nicht in eine freie Werkstatt.
Eher eine, die auf dem Lande liegt, nicht gerade im Zentrum oder eine, die Apothekenpreise hat.

Ich habe hier einen vW-Vertragspartner, der zwar keine neuen Autos verkaufen darf, aber die Arbeiten ganz günstig macht.
e-Golf und Kia e-niro
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag