Up Modelljahr 2021

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Up Modelljahr 2021

USER_AVATAR
read
Wo habt ihr die Info her, dass es die Updilon und die 2 Farb Lackierung nimmer gibt? Konfigurieren kann man das immernoch
E-UP Style, Costa Azul/Schwarz, alles drin außer E-Sound
bestellt: 05.02.2020, Karosseriebau: 13.03.2020, Coronapause, Lackierung 29.04.2020, Montage 30.04.2020, Auslieferung vorbereitet 04.05.2020, Abgeholt am 09.06.2020
Anzeige

Re: Up Modelljahr 2021

USER_AVATAR
read
ManuelT hat geschrieben: Wo habt ihr die Info her, dass es die Updilon und die 2 Farb Lackierung nimmer gibt? Konfigurieren kann man das immernoch
Die Info galt wohl für Österreich
e-up style am 25.10.19 bestellt, Abholung am 21.08.2020
CCS, Winter-, Assistenz- und Komfortpaket, Winterräder, Blade-Felgen, 4x Klappschlüssel

Re: Up Modelljahr 2021

Fu Kin Fast
read
Jockelflo hat geschrieben: Aber wer will denn freiwillig die Blade Felgen?
Ich würde sie nehmen, denn sie sind aerodynamisch und sehen nicht schlimm aus.

West-Ost hat geschrieben: Die Umfänge DAB+ sowie das Allergenfilter (anstelle Staub- und Pollenfilter) sind serienmäßig in allen Lines verfügbar. Ergänzend dazu ist die Serie des e-up! um folgende Umfänge erweitert worden:

Multifunktionslenkrad in Leder
e-Sound
Fahrerassistenpaket

Die Preisanpassung für das MJ 2021 (natürlich gilt Altpreisschutz für Besteller) ist noch nicht veröffentlicht, vermutlich erst zu Ende Juli. Sehr wahrscheinlich ziemlich analog zur schon länger durchgeführten Maßnahme bei Skoda...
Versteh ich das richtig, dass wenn ich jetzt einen e-Up in der Basis mit
- Komfortpaket (Regensensor),
- Winterpaket (Sitzheizung, beheizte Scheibe),
- CCS und
- Schukoladekabel
bestelle, dann hat er automatisch auch
- DAB+
- Allergenfilter,
- Mufu-Lenkrad in Leder,
- e-Sound und
- Fahrassipaket (Rückfahrkamera/Tempomat)?

Ich schätze, das gilt nur für Neubestellungen, nicht Vorläufer, die Q1/2021 eingeplant sind? Muss man aufpassen, dass einem das MJ 2022 nicht einen Strich durch die Rechnung macht?
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: Up Modelljahr 2021

USER_AVATAR
  • Starstone
  • Beiträge: 25
  • Registriert: Di 18. Feb 2020, 21:34
  • Wohnort: Österreich, Steiermark
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
boss545 hat geschrieben:
ManuelT hat geschrieben: Wo habt ihr die Info her, dass es die Updilon und die 2 Farb Lackierung nimmer gibt? Konfigurieren kann man das immernoch
Die Info galt wohl für Österreich
Ja, in Österreich ließ sich im Juni der Style nicht mehr konfigurieren, seit Anfang Juli jetzt gar nicht mehr. Mein Händler meinte, bestellen kann man ihn schon noch, aber Lieferzeit min. ein Jahr !
E-up Style honey yellow (alle Extras außer DAB+) am 12.11.2019 bestellt, am 19.8.2020 endlich bekommen und gleich mal Vollstrom gegeben.

Re: Up Modelljahr 2021

Lexwalker
  • Beiträge: 130
  • Registriert: Do 9. Jul 2020, 11:50
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 82 Mal
read
@Fu Kin Fast
So wie ich es verstanden habe, werden ab KW36 die genannten Ausstattungsumfänge automatisch verbaut.
Altbestellungen müssen evtl. Zusatzausstattung nicht bezahlen, für Neubestellungen wird es eine neue Preisliste geben.
Ein Komplettradsatz Blade steht bei mir bei Lieferung dann wohl zum Verkauf wenn du Interesse hast ;)
Hätte auch die Dublin ersetzt.
E-Up United, dark silver, 100tkm Garantie, CCS, Fahrerassistenzpaket, 4 Schlüssel
Bestellung 07.07.2020, AB 13.08. erhalten ohne Liefertermin, Lounge am 26.07.2020: Q2/2021

Re: Up Modelljahr 2021

USER_AVATAR
read
Fu Kin Fast hat geschrieben:
Jockelflo hat geschrieben: Aber wer will denn freiwillig die Blade Felgen?
Ich würde sie nehmen, denn sie sind aerodynamisch und sehen nicht schlimm aus.

West-Ost hat geschrieben: Die Umfänge DAB+ sowie das Allergenfilter (anstelle Staub- und Pollenfilter) sind serienmäßig in allen Lines verfügbar. Ergänzend dazu ist die Serie des e-up! um folgende Umfänge erweitert worden:

Multifunktionslenkrad in Leder
e-Sound
Fahrerassistenpaket

Die Preisanpassung für das MJ 2021 (natürlich gilt Altpreisschutz für Besteller) ist noch nicht veröffentlicht, vermutlich erst zu Ende Juli. Sehr wahrscheinlich ziemlich analog zur schon länger durchgeführten Maßnahme bei Skoda...
Versteh ich das richtig, dass wenn ich jetzt einen e-Up in der Basis mit
- Komfortpaket (Regensensor),
- Winterpaket (Sitzheizung, beheizte Scheibe),
- CCS und
- Schukoladekabel
bestelle, dann hat er automatisch auch
- DAB+
- Allergenfilter,
- Mufu-Lenkrad in Leder,
- e-Sound und
- Fahrassipaket (Rückfahrkamera/Tempomat)?

Ich schätze, das gilt nur für Neubestellungen, nicht Vorläufer, die Q1/2021 eingeplant sind? Muss man aufpassen, dass einem das MJ 2022 nicht einen Strich durch die Rechnung macht?
Also ich habe das so verstanden, dass man ab Zeitpunkt x keinen Basis e-up mehr bestellen kann, sondern nur noch mit vorgegebener Ausstattung wie beim Skoda. Was dann natürlich erheblich teurer wird als die nackte Basis.
e-Up! Style in weiß/schwarz, Upsilon, voll, Auslieferung in DD
14.10.19 bestellt,
Bestätigung 01.11.19
vor. April 2020
vor. Juni 2020
04.03. KW27
30.04 KW40
04.05 Sep. 2020
01.06 KW40
22.07 2 Quartal 2021
26.07 KW41
08.09 Produktion gestartet

Re: Up Modelljahr 2021

USER_AVATAR
read
Lexwalker hat geschrieben: @Fu Kin Fast
So wie ich es verstanden habe, werden ab KW36 die genannten Ausstattungsumfänge automatisch verbaut.
Altbestellungen müssen evtl. Zusatzausstattung nicht bezahlen, für Neubestellungen wird es eine neue Preisliste geben.
Ein Komplettradsatz Blade steht bei mir bei Lieferung dann wohl zum Verkauf wenn du Interesse hast ;)
Hätte auch die Dublin ersetzt.
Zusatzausstattung nicht bezahlen :lol: wo doch jetzt schon 5000 Euro pro Fahrzeug Miese gemacht werden...... :prost:
Kauf! Best: 06.03. AB:10.03.; e-Up "Style" Costa/Black, CCS_Fahrerassi.-
Komfort_Winter_Multilenk._Netzladek./ mit o. ohne e-Sound!
Lounge: Sep.20
08.06.=>KW41
06.08.=>KW45
18.08.=>KW46
07.09=>SCHEDULED

Re: Up Modelljahr 2021

Lexwalker
  • Beiträge: 130
  • Registriert: Do 9. Jul 2020, 11:50
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 82 Mal
read
@EcommUp
Das war die Aussage von West-Ost, ich bin nicht der Insider.
E-Up United, dark silver, 100tkm Garantie, CCS, Fahrerassistenzpaket, 4 Schlüssel
Bestellung 07.07.2020, AB 13.08. erhalten ohne Liefertermin, Lounge am 26.07.2020: Q2/2021

Re: Up Modelljahr 2021

smarty79
  • Beiträge: 1136
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 224 Mal
read
West-Ost hat geschrieben:
ubit hat geschrieben: Aber nachträglich für bereits getätigte Bestellungen den Preis ändern dürfte kaum zulässig sein. Bekommt man dann ein '21er Modell zum '19er-Preis?

Ciao, Udo
ja
Naja, solange der Verbrenner ohne die Optionen weitergebaut wird, würde ich davon nicht ausgehen. Es wurden ja auch nicht alle citigo e in all-in umgewandelt.
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: Up Modelljahr 2021

dedario
  • Beiträge: 802
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 470 Mal
read
West-Ost hat geschrieben: Ergänzend dazu ist die Serie des e-up! um folgende Umfänge erweitert worden:

Multifunktionslenkrad in Leder
e-Sound
Fahrerassistenpaket
Konkret nochmal nachgefragt:
Wenn man ersteres und letzteres bei einem Serien-eUp dazu bestellt hat, muss man nach wie vor die Aufpreise bezahlen, richtig?

Nur Besteller der nackten Serienversion profitieren weil sie fürs gleiche Geld dies automatisch dazu bekommen, richtig?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag