Up Modelljahr 2021

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Up Modelljahr 2021

USER_AVATAR
read
Ich habe mit meiner Aussage zum e-Sound hier keine Grundsatzdiskussion anstoßen wollen. Und ich habe weder Macho-Sprüche gemacht, noch bin ich ein renitenter Gegner. Noch weniger will ich hier irgendjemanden davon überzeugen den e-Sound entgegen seiner Ansichten nicht zu kaufen.
Das alles ist meine ganz persönliche Meinung und (hoffentlich) so formuliert, dass sich niemand ans Bein gepinkelt fühlt.

Jeder darf sein Auto so beschallen wie es ihm gefällt, ob mit Musik oder mit e-Sound, alles persönlicher Geschmack.

Ich jedenfalls habe mein Auto aus gutem Grund ganz bewusst ohne e-Sound bestellt und genau so möchte ich den Wagen bitte auch von VW ausgeliefert bekommen. Das ist übrigens bis einschließlich Juni 2021 völlig legal. Und erspart mir bitte Belehrungen dazu, dass der Sound ein "unverzichtbarer Sicherheitsfaktor" o.ä. wäre. Falls das zuträfe, gäbe es eine Nachrüstpflicht für Bestandsfahrzeuge.

Wir haben den Up bei zwei Probefahrten ausprobiert und sind zu den Schluss gekommen, dass die Ruhe im Auto eine der besten Qualitäten des Wagens und damit wichtiges Kaufkriterium für uns ist. Leute, die auf dem Land im Einfamilienhaus wohnen und sich im Alltag maximal vom Röhren der Hirsche genervt fühlen, die können das eventuell nicht nachvollziehen. Aber in einer städtischen Umgebung wünscht man sich manchmal einfach einen niedrigeren Lärmpegel und da ist uns der e-Up im Vergleich mit unserem bisherigen Auto sehr positiv aufgefallen.
Falls man den e-Sound per direktem Tastendruck deaktivieren könnte (so wie im e-Golf), dann hätte ich mir die Sache eventuell nochmal überlegt. Aber auch dann würde mich die dauerhafte Warnleuchte im Cockpit stören.

Im Übrigen ist mein Beitrag auch nicht OT, denn hier geht es um mögliche Änderungen im Modelljahr 2021. Eben dazu kam die Mutmaßung auf, dass vielleicht der e-Sound ab dem MJ-Wechsel serienmäßig an Bord wäre. Meine Meinung dazu kennt ihr jetzt.
Danke für die Aufmerksamkeit :D
e-up! UNITED, bestellt 10.03.20, aktueller LT laut myVolkswagen: KW 22/2020 Q1/2021 Januar 2021
Anzeige

Re: Up Modelljahr 2021

USER_AVATAR
read
Fu Kin Fast hat geschrieben: Der ist eh praktisch gratis, weil du 100 EUR mehr Förderung dafür bekommst.
Nö der kostet 155€ (somit nach Förderung immer noch 55€) und so wie der klingt (wie ein Traktormotor) würde ich den nicht einmal nehmen wenn er kostenlos wäre.

Re: Up Modelljahr 2021

USER_AVATAR
read
Hatte ja vor ein paar Tagen auch mal den e-up! ausgeliehen. Muss ehrlich sagen, dass mir der E-Sound kaum aufgefallen ist. Hab extra das Radio ausmachen müssen um den Unterschied zu hören. So wie viele hier tun, dachte ich das ist lauter und nerviger. Vielleicht war ja beim Vorführwagen auch nur der Lautsprecher kaputt, wer weiß....
e-Up! Style in weiß/schwarz, Upsilon, voll, Auslieferung in der "Gläsernen Manufaktur"
14.10.19 bestellt,
Bestätigung 01.11.19
voraussichtlich April 2020
dann voraussichtlich Juni 2020
04.03. KW27
30.04 KW40
04.05 Sep. 2020
01.06 KW40

Re: Up Modelljahr 2021

USER_AVATAR
read
Das Problem ist halt, du kauftst dir ein BEV, freust dich über die "Abwesenheit der allgemeinen lokalen Emissionen", bist aber, welch Wunder, ein umweltverantwortlicher Mensch, möchtest die anderen Verkehrsteilnehmer schützen und kommst aus dieser Ambivalenz nicht raus. Hier gibt es imho kein Falsch und Richtig.
e-up! non style, Bestellung 26.10.19 in teal, AB 30.10.19, Lieferung KW 16-->KW 21-->KW 23-->KW 24-->KW 26-->August 2020-->KW 30-->KW 27-->KW 27 Lieferung (CCS, 3 Pakete, Winterräder inkl. Ziegel)

Re: Up Modelljahr 2021

USER_AVATAR
read
Ich schütze andere Verkehrsteilnehmer durch vorausschauendes Fahren, nicht mit Lärm.

Re: Up Modelljahr 2021

Fu Kin Fast
read
Ich habe im e-Golf den Sound. Beim Start schalte ich immer in den EcoPlus-Modus und den Sound ab, weil ich das geräuschlose Fahren, gerade im Wohngebiet liebe. Aber ich finde es gut, ihn dabei zu haben. Letztens fuhr ich auf einem Einkaufsmarktparkplatz, ein älterer Herr ging in gleicher Richtung wie ich fuhr. Ich schaltete den Sound an, damit er mich wahrnehmen konnte bevor er mir vor den langsam fahrenden Wagen sprang. Achtet einfach mal selbst darauf, wie spontan ihr evtl. als Fußgänger die Richtung wechselt, wenn ihr glaubt, allein zu sein, euch aber irgend ein Gedanke in den Kopf kommt.

Meine Frau schaltet den Sound nicht ab. So kann ich sie immer rechtzeitig (an)kommen hören. Ich weiß nicht, ob der Sound sich zwischen e-Up und e-Golf unterscheidet. Bei letzterem ist es ein sanftes, motorähnliches Blubbern, was ich nicht wirklich als störend empfinde.
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: Up Modelljahr 2021

USER_AVATAR
read
Bei einer Probefahrt im e-up hat er mir von innen nicht so gefallen. Bei einer Zoe finde ich ihn aber von außen viel schlimmer. Hat unbestritten aber einen hohen Wiedererkennungswert. :back to topic: ich weiß
e-up! non style, Bestellung 26.10.19 in teal, AB 30.10.19, Lieferung KW 16-->KW 21-->KW 23-->KW 24-->KW 26-->August 2020-->KW 30-->KW 27-->KW 27 Lieferung (CCS, 3 Pakete, Winterräder inkl. Ziegel)

Re: Up Modelljahr 2021

USER_AVATAR
  • Alme
  • Beiträge: 5
  • Registriert: So 5. Apr 2020, 19:23
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hallo liebe Freunde der E Mobilität

Ich glaube das ich hier das Thema UP Modeljahr 2021 angestoßen habe und nicht ob ihr den E Sound toll findet oder nicht.
Aber ich schließe daraus dass es wahrscheinlich noch keine Informationen zum Modenjahr 2021 gibt. Bitte jedoch darum beim Thema zu bleiben so das ich nicht 5 Seiten mir das Thema ansehen kann oder soll.

Vielen Dank für euer Verständnis ich weiß den meisten ist Langweilig weil sie auf ihren UP warten.

Ich warte auch !!!
Up unitet bestellt 30.03.2020 Auslieferung DD AB liegt bis heute nicht vor.

Re: Up Modelljahr 2021

USER_AVATAR
  • manv8
  • Beiträge: 286
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 12:17
  • Hat sich bedankt: 157 Mal
  • Danke erhalten: 56 Mal
read
Hallo.
Habe diesbezüglich heute einen VW-Händler kontaktiert - er hat keinerlei Infos ob und was sich zum Modelljahr 2021 ändert - Modelljahrwechsel ist im September.
Gruß.
vw e-up! style - bestellt 22.10.2019 - AB 25.10.2019 - LT 05/20 ( 04.02.20 KW21 ), am 02.03.20 KW23, am 03.04.20 KW 36 , am 09.04.20 August 2020, am 04.05 KW 36, 11.05. KW 35, 19.05. KW34 lt.Lounge, Produktion KW 30 (21.07.20), beim Händler KW 32

Re: Up Modelljahr 2021

fluegelfischer
  • Beiträge: 462
  • Registriert: Do 26. Sep 2019, 10:09
  • Hat sich bedankt: 115 Mal
  • Danke erhalten: 198 Mal
read
Naja - beim e-Up hat sich seit Einführung 2013 außer der Akkukapazität nichts wesentliches geändert...also würde ich mal vorsichtig spekulieren, dass das so bleibt. Der Up ist für VW end-of-life und wird nicht mehr weiter entwickelt oder verändert.
Und falls doch, hätte ich da ein paar sinnvolle Ideen...
(LED Licht, dichte Dichtungen vorne am Motorraumdeckel, dem Gewicht angepasstes Fahrwerk, Motorraumabdeckung unten, Verzicht auf Spionagegerät, längenverstellbares Lenkrad, doppelte Sonnenblende, die sich auch auf die Seite klappen lässt wie z.B. bei manchen Saab/Toyota...usw.)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag