VW e-up 2020 nach 1610 km: Fehler: Elektrosystem. Fahrzeug anhalten! -> Nichts geht mehr

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW e-up 2020 nach 1610 km: Fehler: Elektrosystem. Fahrzeug anhalten! -> Nichts geht mehr

USER_AVATAR
  • Fossilbär
  • Beiträge: 654
  • Registriert: Mi 23. Sep 2015, 20:18
  • Wohnort: Bad Nenndorf
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 181 Mal
read
Hat sich was mit 14 Tagen. Er steht schon wieder beim Service und wartet auf Abholung.
Anzeige

Re: VW e-up 2020 nach 1610 km: Fehler: Elektrosystem. Fahrzeug anhalten! -> Nichts geht mehr

USER_AVATAR
read
Bringe mal bitte in Erfahrung was genau gemacht worden ist!
Skoda Citigo-e iv Style am 01.07.2020 abgeholt.

Vom 04.07.2020 bis zum 19.09.2020 stationär bei Skoda in Behandlung.

Re: VW e-up 2020 nach 1610 km: Fehler: Elektrosystem. Fahrzeug anhalten! -> Nichts geht mehr

USER_AVATAR
  • Fossilbär
  • Beiträge: 654
  • Registriert: Mi 23. Sep 2015, 20:18
  • Wohnort: Bad Nenndorf
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 181 Mal
read
windhose hat geschrieben:Bringe mal bitte in Erfahrung was genau gemacht worden ist!
Das werde ich natürlich versuchen.

Re: VW e-up 2020 nach 1610 km: Fehler: Elektrosystem. Fahrzeug anhalten! -> Nichts geht mehr

USER_AVATAR
  • Fossilbär
  • Beiträge: 654
  • Registriert: Mi 23. Sep 2015, 20:18
  • Wohnort: Bad Nenndorf
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 181 Mal
read
So, ich kann Euch heute ganz sicher mitteilen, dass keiner weiß, was gemacht wurde, oder es nicht sagen kann oder will.

Re: VW e-up 2020 nach 1610 km: Fehler: Elektrosystem. Fahrzeug anhalten! -> Nichts geht mehr

USER_AVATAR
read
Bestimmt ist Dumbledore vorbeigekommen, hat mal kurz mit dem Zauberstab über den Akku gewedelt und plötzlich funktioniert alles wieder.
mfg der Kevin

Skoda Citigoe IV Style

Re: VW e-up 2020 nach 1610 km: Fehler: Elektrosystem. Fahrzeug anhalten! -> Nichts geht mehr

ubit
  • Beiträge: 2581
  • Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 859 Mal
read
Da Reparaturen einen Einfluss auf den Wiederverkaufswert haben können würde ich da hartnäckig sein. Ohne Nachweis was gemacht wurde kann man ja nicht beurteilen ob irgendwas "schlechter" geworden ist. Wäre ha zum Beispiel denkbar das im Rahmen der Reparatur auch mechanische Schäden verursacht wurden die dann ausgebessert wurden. Das kann durchaus einen Wertverlust begründen. Siehe das verbeulte Dach in einem anderen Thread.
Insofern würde ich auf einer Auflistung der Arbeiten bestehen. Auch um falls der Fehler nochmal auftritt prüfen zu können ob es die selbe Ursache hat. Ggf. können ja mehrere erfolglose Nachbesserungen zu einem Rücktrittsrecht o.ä. führen. Aber auch dazu muss man wissen was gemacht wurde.

Ciao, Udo
VW e-Up! 2020 teal blue

Re: VW e-up 2020 nach 1610 km: Fehler: Elektrosystem. Fahrzeug anhalten! -> Nichts geht mehr

USER_AVATAR
  • LouRaX
  • Beiträge: 214
  • Registriert: Fr 22. Mai 2020, 19:56
  • Wohnort: Chemnitz
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
Bei all dem negativen ich bin mit meinen Skoda Citigo E bei 6000km ohne Probleme gebaut 18.11.2019 EZ 02.03.2020

Hab ihn gerkauft und 10 Tage später mein eigen genannt. War ein nie bewegter vorkunfigurierter Vorführer
Skoda CitigoE IV seit 02.03.2020 Stand aktuell 22.000km

10% Rabatt auf die Ladeflat elvah mit CODE HM4ELVAH ! AC,DC, Ionity & Co in und Ausland alles inklusive ECHTE FLATRATE

TRONITY https://app.tronity.io/signup/QuhHTN12X

Re: VW e-up 2020 nach 1610 km: Fehler: Elektrosystem. Fahrzeug anhalten! -> Nichts geht mehr

USER_AVATAR
read
Es ist schon klar das längst nicht jeder (und hoffentlich letztendlich nur sehr wenige) betroffen ist, bitte fangt jetzt aber nicht wieder damit an den Thread mit "mein Auto läuft noch" zuzuspammen, das ist nicht der Sinn des Threads und es hilft niemanden!

Re: VW e-up 2020 nach 1610 km: Fehler: Elektrosystem. Fahrzeug anhalten! -> Nichts geht mehr

USER_AVATAR
read
Aus dem Urlaub zurückgekehrt fand ich eine Nachricht vom 13.07 auf meinem AB wieder: "Der Wagen ist jetzt in Langenhagen bei Hannover angekommen, wurde untersucht und das nötige Ersatzteil "Steuergerät" wäre im Moment vergriffen so das eine Reparatur frühestens eine Woch später möglich sei."

Gestern angerufen und nach dem Stand gefragt. Antwort: "Wir habe auch seit 2 Wochen nix gehört aber fragen mal nach....."

Rückruf immerhin noch am selben Tag: "Ja das Ersatzteil "Steuergerät" ist jetzt eingetroffen aber es ist ja leider so das nur ganz wenige E-Arbeitsplätze zur Verfügung stehen und zertifzierte Hochvoltechniker sind auch nur ganz wenige vorhanden. Neue Prognose Reparatur bis Ende nächste Woche (7.08.2020). "

Dann sind es 11 Wochen seit dem 23.05....

Ganz am Anfang dachte ich noch: Lass es bei uns nicht so lange dauern wie bei dem bedauernswerten Kerl bei dem es 10 Wochen gedauert hat... Jetzt werden wir diesen Rekord brechen. Ich könnte auch brechen.

Inzwischen ist das Auto länger in Reparatur als wir es gefahren haben.
SKODA CITOGOe iV "Style" 32kWh seit 13.03.2020 - KIA e-Soul 64kWh"Vision" seit 15.04.2021
50 Euro für Tibber Store bei Wechsel zu Tibber Strom

Re: VW e-up 2020 nach 1610 km: Fehler: Elektrosystem. Fahrzeug anhalten! -> Nichts geht mehr

USER_AVATAR
read
Mein Mitgefühl für dein Pech. Bald hast Du den Kleinen wieder.

Jan
e-UP! Style EZ 02/2020 pure white/black Vollausstattung

Ford Mondeo Hybrid EZ 04/2014 seit 02/2017
Bild

Kehl
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag