Aufpreis für Allwetterreifen

Re: Aufpreis für Allwetterreifen

USER_AVATAR
read
Köln Bonner hat geschrieben: ..... die möglichst lange halten (>10 Jahre)? Auf dem jetzigen Verbrenner fährt meine Mutter ganzjährig mit 14 Jahre alten Winterreifen...
Oh, jetzt werden die ersten schreien, das Reifen nach 7 Jahren erneuert gehören....... ich höre sie schon! ;)
Als ich angefangen habe Auto zu fahren, hat man alles runter gefahren was optisch noch gut aussah, Alter war egal! :thumb:
Probleme gab’s nie!
Zuletzt geändert von EcommUp am Di 22. Sep 2020, 18:13, insgesamt 1-mal geändert.
AB:10.03.;Style Costa/Black_CCS_alle Pakete
AB 10.20
Lounge 09.20
08.06. KW41
06.08. KW45
18.08. KW46
07.09. SCHEDULED
21.10. Produktion gest.
05.11. Fzg. beim Händler!
12.11. Zulassungsunterl. b. Händler abgegeben
19.11. Fzg.-Übergabe ;)
Anzeige

Re: Aufpreis für Allwetterreifen

USER_AVATAR
read
Köln Bonner hat geschrieben: ...fährt meine Mutter ganzjährig mit 14 Jahre alten Winterreifen...
So etwas nennt man mutig und gleichzeitig unverantwortungsvoll! Selbst wenn der Wagen immer in der Garage steht (keine Sonne), ist dass Gummi schon längst ausgehärtet und bricht bei stärkerer Belastung recht flott. Sofort weg damit!

Re: Aufpreis für Allwetterreifen

USER_AVATAR
read
Was sag ich, da ist schon der Erste! ;)
AB:10.03.;Style Costa/Black_CCS_alle Pakete
AB 10.20
Lounge 09.20
08.06. KW41
06.08. KW45
18.08. KW46
07.09. SCHEDULED
21.10. Produktion gest.
05.11. Fzg. beim Händler!
12.11. Zulassungsunterl. b. Händler abgegeben
19.11. Fzg.-Übergabe ;)

Re: Aufpreis für Allwetterreifen

USER_AVATAR
read
EcommUp hat geschrieben: Als ich angefangen habe Auto zu fahren
Als ich angefangen Auto zu fahren, gab´s noch keine Gurtpflicht, und jetzt? ;)

Re: Aufpreis für Allwetterreifen

USER_AVATAR
read
Aber gemach gemach......
Nach 5 bis 6 Jahren macht es daher Sinn, diese regelmäßig checken zu lassen. Der ADAC rät, Winterreifen nicht länger als 6 bis 8 Jahre und Sommerreifen nicht länger als 8 bis 10 Jahre zu fahren. Ein gesetzliches maximales Alter für PKW-Reifen gibt es aber nicht.
Was spricht dagegen, auf einem Stadtrutscherle 14 Jahre alte Reifen zu fahren, wenn man sie regelmäßig optisch bewerten lässt? Wenn keine Risse und Ablösungen vorhanden sind, Profil gut ist, dann würde ich diese weiter fahren! Andere dürfen diese natürlich gerne an Ihrem Fahrzeug entsorgen, wenn sie das für sinnvoll halten! ;)
AB:10.03.;Style Costa/Black_CCS_alle Pakete
AB 10.20
Lounge 09.20
08.06. KW41
06.08. KW45
18.08. KW46
07.09. SCHEDULED
21.10. Produktion gest.
05.11. Fzg. beim Händler!
12.11. Zulassungsunterl. b. Händler abgegeben
19.11. Fzg.-Übergabe ;)

Re: Aufpreis für Allwetterreifen

USER_AVATAR
read
Köln Bonner hat geschrieben: Meine Mutter bekommt nächstes Jahr einen neuen e-Up. Der Händler hat beim Verkauf gesagt, das Ganzjahresreifen nicht möglich sind. Wie habt Ihr das gelöst? Direkt zum nächsten Reifenhändler und dann die Reifen als quasi neu eingetauscht, oder auf eBay verkauft?

Welche Ganzjahresreifen könnt Ihr bei sehr niedriger Laufleistung (maximal 3000 km pro Jahr, keine Autobahn, gemächlicher Fahrstil) empfehlen, die möglichst lange halten (>10 Jahre)? Auf dem jetzigen Verbrenner fährt meine Mutter ganzjährig mit 14 Jahre alten Winterreifen...
Um deine Frage zu beantworten:
Ich habe zusätzlich einen Satz Felgen mit Allwetterreifen gekauft, ein Prämiumreifen ist es nicht geworden, weil bei 130 km/h eh Schluss ist. Vielmehr wird er auf der eher seltenen Langstrecke eh nur mit 100-110 km/h bewegt. Zu den Reifen kann ich noch nichts mitteilen, da ich diese Marke noch nicht gefahren habe. Aber ein paar Posts vorher wurde etwas über den Maxxis geschrieben. Ich habe ein paar Freunde, welche schon jahrelang preiswerte Reifen fahren und sehr zufrieden damit sind! Sie fahren allesamt keine Ferraris oder andere PS-Boliden! ;) Ob ich den anderen Felgensatz verkaufe oder doch wieder Winter- und Sommerreifen fahren werde, das wird der Klimawandel zeigen! Die letzten 3 Winter war der Winter hier auf der Ostalb eher ein Witz! Der Skilift am Ort hat vielleicht bereits ausgedient! Zumindest war er die letzten Jahre geschlossen! Das gab es 17 Jahre lang davor nicht, denn so lang lebe ich hier!

PS. Ich hätte noch ein Paar neuwertige Ski zu verkaufen! ;)
AB:10.03.;Style Costa/Black_CCS_alle Pakete
AB 10.20
Lounge 09.20
08.06. KW41
06.08. KW45
18.08. KW46
07.09. SCHEDULED
21.10. Produktion gest.
05.11. Fzg. beim Händler!
12.11. Zulassungsunterl. b. Händler abgegeben
19.11. Fzg.-Übergabe ;)

Re: Aufpreis für Allwetterreifen

USER_AVATAR
read
Ich verhöker die Sommerreifen auf eBay Kleinanzeigen. Der Wechsel kostete jetzt bei mir 320€ komplett. Welche Reifen/Radgröße habt ihr?
E-UP Style, Costa Azul/Schwarz, alles drin außer E-Sound
bestellt: 05.02.2020, Karosseriebau: 13.03.2020, Coronapause, Lackierung 29.04.2020, Montage 30.04.2020, Auslieferung vorbereitet 04.05.2020, Abgeholt am 09.06.2020

Re: Aufpreis für Allwetterreifen

USER_AVATAR
read
Danke für die Antworten. Ich hatte meiner Mutter schon vor ca. 3 Jahren empfohlen, sich für den Verbrenner neue GJR aufziehen zu lassen. Ist leider nicht passiert, und wird jetzt in den verbleibenden 6-9 Monaten auch nicht mehr passieren.

Mir ist klar, dass die Reifen irgendwann aushärten, aber beim bekannten Verhalten meiner Mutter, sich um so etwas nicht zu kümmern, wäre es eben interessant, ob es GJR gibt, bei denen es länger dauert, bis sie aushärten. Vermutlich möglichst weiche Reifen von Anfang an?
EcommUp hat geschrieben: Die letzten 3 Winter war der Winter hier auf der Ostalb eher ein Witz!
Wollte Dir eine PN schicken, aber das hast Du leider deaktiviert.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Aufpreis für Allwetterreifen

Ronaan
  • Beiträge: 370
  • Registriert: Mo 21. Okt 2019, 19:35
  • Hat sich bedankt: 256 Mal
  • Danke erhalten: 172 Mal
read
1. Nicht gewünschte Reifen kann man losbekommen, wenn zB jemand Leasing auslaufen hat und was mit über 5mm sucht. So wurde ich die GJR vom Octi los.


2. Reifenalter... ja, schon richtig, aber auch das Fahrzeug wird beim TÜV vorstellig werden müssen, der schreit schon beizeiten.
e-Up! UNITED, Black Pearl, F.Ass., CCS, e-Sound

Best. 10.06.2020, AB vorauss. Lief. Q2 2021
26.07.20 Lounge: Q2 2021
15.12.20 Lounge: Juni 2021
10.10.20 deliveryDate: 2021-07-09
14.12.20 deliveryDate: 2021-08-23
11.01.21 deliveryDate: 2021-08-16

Re: Aufpreis für Allwetterreifen

USER_AVATAR
read
Köln Bonner hat geschrieben: .. aber beim bekannten Verhalten meiner Mutter, sich um so etwas nicht zu kümmern, wäre es eben interessant, ob es GJR gibt, bei denen es länger dauert, bis sie aushärten.
1) Oute mich mal: bin seit vielen Jahren Hankook 4Seasons-Fan.
Alle unsere Fahrzeuge fahren - wenn möglich - auf diesen Reifen.
Hatte noch keinen Grund, die Marke zu wechseln.
( Ich liebäugele mit dem Continental AllSeasonContact, aber hatte bislang keine Gelegenheit, ihn mal zu verbauen .. )

2) im Winter (nein: bei Schnee etc. ...) brauchst Du mind. 4 mm Profil. Ob Winter- oder Ganzjahresreifen.
Dann müssen eh neue drauf wenn's abgefahren ist.
2020 eUp UNITED atlantic blue bestellt 22.06. mit LT Q1/2021
06-24 AB LT "wird derzeit ermittelt"
08-02 L Q2 2021
09-25 neue AB
11-08 cars 2021-03-16
11-16 L Juni 2021
12-17 cars 2021-02-22
12-18 L KW8 2021
01-07 cars 2021-02-20
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag