Der Neue mit dem neuen Alten

Re: Der Neue mit dem neuen Alten

USER_AVATAR
  • chilobo
  • Beiträge: 383
  • Registriert: Mi 5. Apr 2017, 19:59
  • Wohnort: Bensheim
  • Hat sich bedankt: 84 Mal
  • Danke erhalten: 52 Mal
read
Odin4242 hat geschrieben: ..
Ja, werde ich erstmal so machen mit 10A Begrenzung und dem Ziegel.
Unser e-up-Ziegel von Mitte 2018 ist sowieso auf 10 A begrenzt. Ich konnte den e-up komischerweise nicht mit dem Ladeziegel des Ioniq bei voller Leistung laden, bei mittlerer Leistung des Ioniq-Ladeziegel ging es. (Das wäre als kein Argument, sich den Ioniq zu besorgen :)
Die Kombination e-up und Ioniq28 haben wir übrigens auch.
Sangls Ioniq #237 seit 6.10.17, e-up seit 30.8.18 laden teilweise aus PV mit 6 kWp und PW2
Anzeige

Re: Der Neue mit dem neuen Alten

USER_AVATAR
  • Odin4242
  • Beiträge: 66
  • Registriert: So 29. Mär 2020, 12:54
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Seit gestern geht die eSim im Fahrzeug, e-Remote habe ich heute 2 Jahre verlängert, das Verbinden mit der We Connect App ging dann heute morgen auch endlich.
Das maps+more ist auch auf dem neusten Software- und Kartenstand.

Bin auf jeden Fall erstmal sehr zufrieden. Klimatisieren aus der Ferne ersetzt die fehlende Lenkradheizung ein bisschen :)
Screenshot_20200408-054227.png
Gruß Odin4242

BJ 2015 e-Up!
BJ 2020 Leaf 40kWh Tekna
&charge: https://and-charge.com/#/invite-friends?code=PTRQKZ

Re: Der Neue mit dem neuen Alten

rolfrenz
  • Beiträge: 957
  • Registriert: So 9. Mär 2014, 19:53
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
Odin4242 hat geschrieben: Ist zum Probieren, ob das e-Auto was für uns ist, ich habe noch keinen der beiden Verbrenner bis jetzt verkauft ;)
Haha, so habe ich 2014 mit dem e-Up! auch angefangen. Und dann sind beim Verbrenner vor der Haustüre die Bremsscheiben am Stand verrostet, weil jeder aus der Familie unbedingt mit dem Elektroflitzer fahren wollte, wir festgestellt haben, das CCS auch die Langstrecke möglich macht und wir keinen Diesel mehr verbrennen wollten... :-).

Viel Spaß jedenfalls mit dem Kleinen, wir haben unseren nach über 80.000 km immer noch (133 km bei 100% und Frühlingstemperaturen) und wollen ihn sicher nicht hergeben!
1.500 km Gratis Tesla Supercharging > https://ts.la/florian59849
10% auf Tesla Maßgepäck für Frunk&Trunk > https://oscarandhamish.refr.cc/floriane

VW e-Up! seit 17.4.2014
TESLA Model 3 seit 27.2.2019
SONO SION reserviert am 2.8.2016

Re: Der Neue mit dem neuen Alten

USER_AVATAR
  • Odin4242
  • Beiträge: 66
  • Registriert: So 29. Mär 2020, 12:54
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
rolfrenz hat geschrieben: Und dann sind beim Verbrenner vor der Haustüre die Bremsscheiben am Stand verrostet, weil jeder aus der Familie unbedingt mit dem Elektroflitzer fahren wollte
:)
Sieht hier aktuell ähnlich aus. Wir haben 4 Kinder, brauchen also zumindest ein relativ großes Auto. Deshalb war der Plan, den Ford Grand C-Max für Notfälle noch zu behalten (Urlaub, Transport von Baumaterial, Familienausflug) und den Kia Picanto GT-Line als zweites Alltagsauto neben dem e-up!
Fahren wollen aber alle aktuell nur noch elektrisch, der Kia Picanto GT-Line hat zwar komfortmäßig die Nase vorn, aber der up! ist schon ein tolles Auto.

Bin gespannt, wie sich das entwickelt. Plan B wäre, den Kia und den Ford gegen einen Ioniq 28 zu tauschen, dann wären Familienausflüge aber nur noch mit 2 Autos möglich (aber immernoch günstiger, als mit einem Verbrenner unterwegs zu sein :))

Bis ich da eine Entscheidung treffen kann, muss der Alltag aber wieder zurück sein. Aktuell fahren wir so wenig Auto, da kämen wir auch nur mit dem e-up! aus.
Es hat schon einen Grund, warum aktuell 3 Kfz vor der Haustür stehen.

Elektrische Grüße
Odin4242
Gruß Odin4242

BJ 2015 e-Up!
BJ 2020 Leaf 40kWh Tekna
&charge: https://and-charge.com/#/invite-friends?code=PTRQKZ

Re: Der Neue mit dem neuen Alten

drischnie
  • Beiträge: 127
  • Registriert: Mo 30. Dez 2019, 23:42
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
Gibt es denn für das "alte" Maps and More Garmin System noch aktuelle Kartendaten etc? Wird das aktuell immernoch gepflegt?

Re: Der Neue mit dem neuen Alten

USER_AVATAR
  • Odin4242
  • Beiträge: 66
  • Registriert: So 29. Mär 2020, 12:54
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
drischnie hat geschrieben: Gibt es denn für das "alte" Maps and More Garmin System noch aktuelle Kartendaten etc? Wird das aktuell immernoch gepflegt?
Ja, Kartendaten Europa Q1 2020 gekauft für 69€, kostenloser Updatezeitraum ist ja lange abgelaufen. Auch sonstige Software (Bluetooth etc.) gab es noch 2018 letzte Updates
Gruß Odin4242

BJ 2015 e-Up!
BJ 2020 Leaf 40kWh Tekna
&charge: https://and-charge.com/#/invite-friends?code=PTRQKZ

Re: Der Neue mit dem neuen Alten

drischnie
  • Beiträge: 127
  • Registriert: Mo 30. Dez 2019, 23:42
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
@Odin4242 Danke

Re: Der Neue mit dem neuen Alten

USER_AVATAR
  • Odin4242
  • Beiträge: 66
  • Registriert: So 29. Mär 2020, 12:54
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
chilobo hat geschrieben: @Wallbox: Versuchs erst mal mit dem Ziegel, machen wir auch so. Damit kann man prima Überschussladen oder auch von 10 bis 17, dann wird er an einem Tag voll, wenn er nicht ganz leer war. Achte auf eine gute Schukosteckdose!
Corona-Homeoffice hat den Vorteil, dass man mal kurz das Auto mit Solarstrom laden kann:
image1.jpg
Vielleicht sollte ich doch noch Überschussladung programmieren...
Gruß Odin4242

BJ 2015 e-Up!
BJ 2020 Leaf 40kWh Tekna
&charge: https://and-charge.com/#/invite-friends?code=PTRQKZ

Re: Der Neue mit dem neuen Alten

drischnie
  • Beiträge: 127
  • Registriert: Mo 30. Dez 2019, 23:42
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
Komisch. Mri wird nur die 2019er angeboten:

Bild

Re: Der Neue mit dem neuen Alten

drischnie
  • Beiträge: 127
  • Registriert: Mo 30. Dez 2019, 23:42
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
bin nun am versuchen das We Connect zum laufen zu bringen, erfolglos. angeblich stimmt immer der KM-Stand nicht... der stimmt aber...
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag