Das Warten versüßen....

Das Warten versüßen....

OUchG
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Mo 17. Feb 2020, 23:25
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
... kann man mit der Android-Ap "EnBW mobility+". Hier kann man einen UpMiGo auswählen und beim Fahren den Verbrauch bzw. die verbleibende Reichweite abchecken. Ok, Temperaturen usw. werden da wohl nicht berücksichtigt, aber das Höhengefälle z.B. schon, glaube ich.

Für mich als bisher ausschließlichen Verbrenner-Fahrer ganz informativ auf meinen alltäglichen Routen, wenn die Angaben halbwegs stimmen, zumindest die Reichweitenänderungen beim Tempowechsel.
Anzeige

Re: Das Warten versüßen....

der kleine Nik
  • Beiträge: 309
  • Registriert: Fr 13. Dez 2019, 20:28
  • Hat sich bedankt: 58 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Bei mir hat das immer etwas zu viel angesagt weil es dachte ich geb immer Vollgas und dann wieder auf die Bremse.

Re: Das Warten versüßen....

USER_AVATAR
read
@ der kleine Nik..... damit kannst du 25 min Wartezeit überbrücken.... ;) https://www.youtube.com/watch?v=-8zkg2jAXHQ
E-UP 03/2017 & Citigoe iV 01/2020 :)

Re: Das Warten versüßen....

der kleine Nik
  • Beiträge: 309
  • Registriert: Fr 13. Dez 2019, 20:28
  • Hat sich bedankt: 58 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Schönes Video. Der Moderator hätte noch etwas mehr auf die Wärmepumpe eingehen können, da das Thema sehr weiträumig ist. eine Wärmepumpe kann je nach Außentemperatur auch negativ sein. Da der Umgedrehte Kühlschrank etwas mit Mollier kämpft siehe Vereisung und die eingesetzte Liquid bzw Gas natürlich auch einen erhöhten Einbauaufwand bedeuten. Der HVPTC ist da einfach simpel und wartungsarm. (Achtung nicht für jeden geeignet) Alternativ bringt eine fossile Zusatzheizung extremen Reichweitengewinn für alle die weite Strecken mit dem Up fahren müssen.
Ob der kalte Up in den HVPTC rekuperiert hat mir leider noch keiner richtig sagen können aber notfalls muss dass dann das OVMS regeln.

Re: Das Warten versüßen....

Michael_Ohl
  • Beiträge: 2977
  • Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 343 Mal
read
Das kann ich von meinen beiden Kangoo ZE nicht behaupten. Der eine hat PTC + Dieselbeizung der andere nur PTC. Auf der recht übersichtlichen Langstrecke ist der Effekt eher klein, bei einem duzend Kurzstrecken mit Pausen bedeutend größer da nur das Aufwärmen mit bis zu 5kW ordentlich Reichweite kostet.

MfG
Michael

Re: Das Warten versüßen....

USER_AVATAR
  • Sv3n
  • Beiträge: 108
  • Registriert: So 16. Feb 2020, 00:08
  • Hat sich bedankt: 60 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Fossile Heizung?
Ich frage meinen Schornsteinfeger, ob er Probleme sieht eine Pelletheizung upzunehmen.
e-Up Style Costa azul, voll, bestellt 22.2.'20. VW-Lounge am 11.3.: vsl. KW21; am 15.3.: Q4.'20; am 4.5.: November '20

Re: Das Warten versüßen....

USER_AVATAR
read
Und ich dachte immer, der UpMiiGo wäre ein "Vernunftsauto" und würde nur von "vernünftigen" Menschen bewegt...tztztz...denn in der Anleitung steht ja auch die "vernünftige" Vorgehensweise bzgl. Klimatisierung: Wählen Sie eine Temperatur vor, die von der Umgebungstemperatur max. + - fünf Grad abweicht.
Dann braucht man nämlich auch keine Wärmepumpe 😉. Zumindest nicht im Kurzstreckenverkehr.
Skoda CITIGOe iV Ambition, CCS, Tempomat, BVB Gelb/schwarz 😎 - bestellt 4.3.2020 - eingeplant KW 41

Für sechs Liter Diesel werden etwa 42 kWh benötigt
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag