Den UpMiGo als Vorführer gekauft

Den UpMiGo als Vorführer gekauft

USER_AVATAR
read
Wir haben heute den e-Up! Dienstwagen/Vorführer gekauft! Anfang Mai ist er Unser.

Ich zeige Euch hier wie das für uns funktioniert hat. Es war seit Mitte November ein Hin und Wieder zwischen alle Varianten und selbst einen e-Golf. Das Chaos und die Unsicherheiten bezüglich des erhöhten Umweltbonus hat dazu geführt, dass wir Ende Dezember ein paar günstige Angebote nicht wahrgenommen haben.

Als dann vor zwei Wochen zwei e-Ups und ein Citigo e IV bei den resp. Händlern eintrafen, habe ich Sie auf das Thema Kauf eines Dienst/Vorführwagens angesprochen. Schliesslich ist es dieser etwas teurerer e-Up! geworden, einfach weil er uns insgesamt besser gefällt.
DSC06072.JPG
Die Eckdaten:
  • - Pure White Black mit Vollausstattung, u.A. 16" j x 16 Upsilon Räder und Continental EcoContact 6 185/50 R16 81H A,B, 70 dB Sommerreifen (werde es noch einmal überprüfen)
    - Wir behalten ihn voraussichtlich 36 Monate und werden ihn dann maximal 40.000 km gefahren haben
    - Die meiste Zeit wird er wenn immer möglich an der neuen PV-Anlage mit etwa 10 A oder 2,2 kW geladen werden.
    - Mit Blick auf dem Verkauf ist eine Anschlussgarantie von 2 Jahre, maximale Laufleistung 80.000 km enthalten
    - Wir werden in April 2023 dann voraussichtlich den Mondeo Hybrid und den e-Up! verkaufen und durch einem rechtzeitg bestellten polyvalenten BEV ersetzen
    - Der Mondeo Hybrid wird Zweitwagen, der e-Up! das Alltagsfahrzeug.
Auf dem Fahrzeugpreis von EUR 23.820,00 gab es EUR 7.268,99 oder 30,5 % Kalkulationsabschlag (incl BAFA EUR 2.100,00, der das Autohaus bantragt, aber als Herstellersonderaktion verrechnet). Zuzüglich der Überführungspauschale von EUR 698,99 und Abzüglich der Anzahlung von EUR 1.000 ist der Nettodarlehnsbetrag EUR 16.250,00. Mit EUR 792,92 Zinsen (36 Monate 1,99 % eff.) ist der Darlehnsbetrag EUR 17.042,92.

>> Wir mussen ab der Übergabe in Mai 35 monatliche Raten in Höhe von EUR 186,26 Bezahlen. Die Restrate beträgt EUR 10.523,82.

Der Dienst- und Vorführwagen bleibt vorerst 6 Monate ab der nächsten Woche auf dem Autohaus angemeldet, also EZ 2/2020. Wir bekommen Ihn aber schon Anfang Mai, 3 Monate nach der Anmeldung und mit einer maximalen Fahrleistung von 6.000 km. Während den 6 Monaten gilt die Flottenvollkaskoversicherung der VAG-Gruppe mit 1.000,00 Selbstbeteiligung. Wir sparen also 3 Monate eine Vollkaskoversicherung.

Die Ballonfinanzierung dieses Vorführ- und Dienstwagens ist voraussichtlich für uns die günstigste Lösung. Sie kostet uns vorerst wohl EUR 7.519,1, aber wir können mit einen Wiederverkaufswert von mindestens EUR 12.500 rechen, wodurch die Gesamtkosten nur etwa EURO 5.500,00 betragen würden. Sie bietet ausserdem eine grössere Flexibilität. Im Gegensatz zum Leasen ermöglicht sie auch Änderungen, z.B. Lärmreduzierenden Massnahmen oder Folieren, etc.. Es gibt keine maximale km-Leistung und eventuelle Probleme bei der Rückgabe. Man kann ihn nach 36 Monaten behalten, in Zahlung geben oder selber verkaufen.

Wir werden ihn bald ausführlich fahren können, und darüber werde ich dann berichten.

Jan ;)
Zuletzt geändert von Mister MMT am Do 30. Jan 2020, 18:16, insgesamt 1-mal geändert.
e-UP! Style EZ 02/2020 pure white/black Vollausstattung

Ford Mondeo Hybrid EZ 04/2014 seit 02/2017
Bild

Kehl
Anzeige

Re: Den UpMiGo als Vorführer kaufen

CodeX
  • Beiträge: 92
  • Registriert: Do 18. Feb 2016, 15:25
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Also mit Wiederverkauf von 12.500€ wird wohl knapp werden... in 3 Jahren passiert sehr viel und die Technologie geht rasant voran. Aber schönes Auto :)

Re: Den UpMiGo als Vorführer gekauft

USER_AVATAR
read
Finde ich teuer, dafür dass du warten musst während Dritte deine Karre misshandeln. Zum Restwert kann man jetzt wirklich nichts sagen. 12.500€ könnten gar überboten werden, könnten aber auch nicht klappen. Ich könnte es mir vorstellen, dass es klappt: Der Dacia hat ja wohl nur 25 kWh. Und der nächste Smart wird auch aus China nicht billig.
VW e-up 2
teal blue mit ES7, PSA, PKB, PU2, WW1

Re: Den UpMiGo als Vorführer gekauft

CrazyChris
  • Beiträge: 121
  • Registriert: Mi 27. Nov 2019, 14:09
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
Das kommt davon, wenn man die Sachen immer direkt (in 6 Monaten????) haben will. Für 17k hättest du ihn auch ohne Gebrauchsspuren bekommen...Du hast keine Ahnung wie die Leute mit Vorführautos umgehen. Btw.: 2 Halter = Weniger Restwert. 12.500 könnte aber trotzdem klappen.
Skoda Citigo e iV, black, VOLL, bestellt 05.02.2020, erhalten am 07.07.2020!
9,9kwp PV

Re: Den UpMiGo als Vorführer gekauft

CrazyChris
  • Beiträge: 121
  • Registriert: Mi 27. Nov 2019, 14:09
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
Achso und Ersparnis Vollkasko: ca. 50 EUR für 3 monate, dafür aber 1000 Selbstbeteiligung im Schadensfall ;) Da kommt Freude auf, wenns in den ersten 3 Monaten knallt.
Skoda Citigo e iV, black, VOLL, bestellt 05.02.2020, erhalten am 07.07.2020!
9,9kwp PV

Re: Den UpMiGo als Vorführer gekauft

USER_AVATAR
read
Danke für Eure Rückmeldungen. Ich habe überall Preisvergleiche gemacht, bin Normalkunde, und selbst bei APL war es mehr. Ich habe bis jetzt fast immer einen Junggebrauchten gekauft, und bin damit immer gut gefahren.

Ich habe vor 6 Jahre einen Prius gekauft, der 3 Jahre Vorführwagen gewesen war. Er hat nie Probleme gehabt, habe beim Verkauf einen guten Preis bekommen, und der Käufer hat inzwischen 250000 km drauf ohne Probleme.

Die hier erwähnten Risiken sind trotzdem real, und ich will nichts schönreden. Wir dürfen, wenn erwünscht, auch ab der Übergabe unsere eigene Versicherung nehmen. Der e-Up! wird for Auslieferung instand gesetzt, und ich habe 4 Jahre Herstellergarantie. Da sollte vorerst alles OK sein.

Ich habe dieses Thema eröffnet, weil ich mir dachte, dass diese Vorgehensweise auch mal von anderen überlegt werden könnte.

Gibt es hier vielleicht andere Mitleser die gute oder schlechten Erfahrungen mit einem Vorführer e-Up! gemacht haben?

Jan ;)
e-UP! Style EZ 02/2020 pure white/black Vollausstattung

Ford Mondeo Hybrid EZ 04/2014 seit 02/2017
Bild

Kehl

Re: Den UpMiGo als Vorführer gekauft

USER_AVATAR
read
CrazyChris hat geschrieben: Das kommt davon, wenn man die Sachen immer direkt (in 6 Monaten????) haben will. Für 17k hättest du ihn auch ohne Gebrauchsspuren bekommen...Du hast keine Ahnung wie die Leute mit Vorführautos umgehen. Btw.: 2 Halter = Weniger Restwert. 12.500 könnte aber trotzdem klappen.
Hm... schon in 3 Monaten. Bekommst du einen heute Bestellten vor September 2020? Wenn du mir für 17k so einen findest, her damit. Jetzt, nicht in 3 Monaten.

Was für mich zählt:
- ich werde während der gesamte Haltezeit eine Herstellergarantie haben
- dass ich ihn Anfang 2023 für einen marktüblichen Preis verkaufen kann.

Der e-Up! wird im Hause MMT

- gehegt und gepflegt werden
- kaum an Schnellader aufgeladen werden
- kaum schneller als 100 km/h fahren
- bis Mai 2023 nicht mehr als 40000 km drauf haben.

Der Käufer wird noch ein volles Jahr Herstellergarantie haben.

Will ihn jemanden sich vormerken? :mrgreen:

Jan ;)
e-UP! Style EZ 02/2020 pure white/black Vollausstattung

Ford Mondeo Hybrid EZ 04/2014 seit 02/2017
Bild

Kehl

Re: Den UpMiGo als Vorführer gekauft

USER_AVATAR
read
Der Vorteil an der ganzen Aktion ist ja auch, dass er ab Mai Deine ist.

Wer weiß wenn unsere e-up! eintrudeln, wer jetzt bestellt braucht halt viel Zeit und Geduld.
e-Up! Style in weiß/schwarz, Upsilon
14.10.19 bestellt
13.10.20 Auslieferung GMD

Re: Den UpMiGo als Vorführer gekauft

CrazyChris
  • Beiträge: 121
  • Registriert: Mi 27. Nov 2019, 14:09
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
Alles gut, wollte es nicht schlecht reden, sondern, wie du bereits sagtest, die Risiken aufzeigen.

Ich frag mich allerdings, warum sich die Leute mit den Lieferzeiten so stressen. War doch bei Verbrennern auch nie besser...in 2016 Lieferzeit Octavia..12 Monate
Skoda Citigo e iV, black, VOLL, bestellt 05.02.2020, erhalten am 07.07.2020!
9,9kwp PV

Re: Den UpMiGo als Vorführer gekauft

USER_AVATAR
read
Wollten die mir auch anbieten.
Der Vorführer hat schon ne Delle in der Türe.

Habe einen lagernden gekauft.
Dark silver.
In AT wohl ein glücklicher Zufall, denn das ist nun auch vorbei (alle weg?).
Dateianhänge
3B472ED5-3859-48D8-9265-6447D07BC562.jpeg
BEB80B5A-7F40-4247-AC30-2BE9E5D841E9.jpeg
F5729B4F-4AE5-499C-B885-CDFA3B11017C.jpeg
7DC945BB-C46A-4196-8B95-DF8CC306F9A1.jpeg
15820B3B-9CCF-479C-B8D5-684C3B962191.jpeg
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag