Der E-UP und seine APPs :-(

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Der E-UP und seine APPs :-(

USER_AVATAR
read
Eautofahrer hat geschrieben: @Ambi Valent , nein Skoda hat eine eigene App. Funktioniert sehr gut. Der Umfang an Funktionen ist gleich._
Die Skoda Move&Fun IOS APP funktioniert bei meinem Citigo iV soweit, die Funktion "e-Manager" stürzt reproduzierbar jedes mal ab.

Achim
Bild
Citigo iV Style Sunflower-Gelb 02/2020
https://ph-crj.eu
Anzeige

Re: Der E-UP und seine APPs :-(

USER_AVATAR
read
Absturz hatte ich noch nicht , aber beim e-manager wird nix angezeigt. Komisch. Ich nehme auch die Maps & more für den Up. Die ist moderner und besser, finde ich. Gerade probiert, offline stürzt die App ab, bei Verbindung mit dem Auto nicht.
E-UP 03/2017 & Citigoe iV 01/2020 :)

Re: Der E-UP und seine APPs :-(

USER_AVATAR
read
Eautofahrer hat geschrieben: Ich nehme auch die Maps & more für den Up.
Die Skoda APP funktioniert im Gegensatz zur VW APP aber auch im Handy Hochkant Modus. Navigieren im Breitbild ist irgendwie hirnlos.

Bei mir läuft der E-Manager offline, online im Fahrzeug stürzt die APP ab.
Achim
Bild
Citigo iV Style Sunflower-Gelb 02/2020
https://ph-crj.eu

Re: Der E-UP und seine APPs :-(

USER_AVATAR
read
Ich frage mal hier: kann man im Up Musik vom iPhone auch ohne die App abspielen und mit den Lenkradtasten steuern?
E-UP Style, Costa Azul/Schwarz, alles drin außer E-Sound
bestellt: 05.02.2020, Karosseriebau: 13.03.2020, Coronapause, Lackierung 29.04.2020, Montage 30.04.2020, Auslieferung vorbereitet 04.05.2020, Abgeholt am 09.06.2020

Re: Der E-UP und seine APPs :-(

USER_AVATAR
read
Mit dem Iphone habe ich es noch nicht ausprobiert aber bei dem Android kann man (beim Abspielen über eine Musik-App) die Wiedergabe über das Telefon, das Radio oder das Lenkrad steuern.

Da das über Bluetooth Audio gesteuert wird sollte es auch beim IPhone möglich sein.

Re: Der E-UP und seine APPs :-(

USER_AVATAR
read
Ja einfach via MEDIA über Bluetooth
Lenkradfernbedienung geht auch.

Habe ein iPhone X
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Der E-UP und seine APPs :-(

UPartig
  • Beiträge: 147
  • Registriert: Fr 10. Jan 2020, 18:21
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 56 Mal
read
Vollzugsmeldung:

Ich habe gerade mein Car-Net aktivieren können. Nach dem Anruf bei der Hotline für die digitalen Dienste bei VW hat nun tatsächlich alles wie versprochen geklappt.

Es ist mir zwar immernoch rätselhaft, warum VW bei Auslieferung in der Autostadt es trotzdem nicht hinbekommt, die VW-Up Car-Net-Dienste direkt buchbar zu bekommen, sondern warum da irgendjemand von der Softwareabteilung die eingebaute SIM im Auto irgendwie per Fernsteuerung noch einmal anschubsen muss, und warum man das offenbar zurzeit auschließlich telefonisch selbst beim Service anmelden muss (auf Mails gab es keine Reaktion) ...

Aber na gut, wenn dann am Ende alles klappt, isses ja aoch okay (wenn auch nicht so ganz 21. Jahrhundert...) .
e-up!-Fahrer seit Februar 2020

Re: Der E-UP und seine APPs :-(

USER_AVATAR
read
Ich habe das Problem mit WeConnect, dass ich eine eingestellte Anfahrtszeit (die ich auf regelmäßig, jeden Tag stehen habe) nicht deaktivieren kann. Mit Maps + More sehe ich dass der Timer aus ist, aber wenn ich WeConnect starte steht er auf ON, und wenn ich ihn da ausschalten will sagt das Programm es habe keine Verbindung...sehr komisch da alle anderen Daten korrekt eingelesen werden....ist das auch noch eine Kinderkrankheit wie das "entriegelt"-Problem?
seit März e-up! in Honig (Produktonsdatum Feb.2020 (8.KW)) ;)

Re: Der E-UP und seine APPs :-(

UPartig
  • Beiträge: 147
  • Registriert: Fr 10. Jan 2020, 18:21
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 56 Mal
read
... bei mir hakts auch grad mit der Programmierung - wollte, dass die Karre morgen um 10:30 Uhr zu 80% geladen ist - bin erst mit Maps&More direkt im Wagen gescheitert ( konnte zwar alles einstellen, aber beim Speichern hat es ewig georgelt, ohne das was passierte), und über weConnet kann ich auch keine Änderung speichern... ist ja jetzt nicht so superwichtig, eher Spielerei, aber wär trotzdem schön, wenn’s funktioniert...
e-up!-Fahrer seit Februar 2020

Re: Der E-UP und seine APPs :-(

USER_AVATAR
read
UPStadtstromer hat geschrieben: Ich habe das Problem mit WeConnect, dass ich eine eingestellte Anfahrtszeit (die ich auf regelmäßig, jeden Tag stehen habe) nicht deaktivieren kann. Mit Maps + More sehe ich dass der Timer aus ist, aber wenn ich WeConnect starte steht er auf ON, und wenn ich ihn da ausschalten will sagt das Programm es habe keine Verbindung...sehr komisch da alle anderen Daten korrekt eingelesen werden....ist das auch noch eine Kinderkrankheit wie das "entriegelt"-Problem?
Könnte an der App liegen, mehrmals versuchen hilft auch nichts (hintereinander?).
Bei mir hat er manchmal Schluckauf beim Einschalten der Heizung / Klima -> dann ein zweites Mal den Befehl senden hilft.

Sonst versuchs mal direkt über das We Portal?

https://www.portal.volkswagen-we.com/portal

Da kann man genauso alle Funktionen inkl. Abfahrtszeit, einstellen.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag