Crashtest VW up!

Re: Crashtest VW up!

Michael_Ohl
  • Beiträge: 3325
  • Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 426 Mal
read
So etwas gab es früher ja wirklich. Im Nissan Terrano haben sich Menschen an Brückenpfeilern totgefahren ohne nennenswerte Schäden am Fahrzeug zu hinterlassen. Das macht Leiterrahmen zwar schön Geländegängig aber eben auch brandgefährlich. Neue Typzulassungen dürften für so etwas heute schwer zu bekommen sein.

MfG
Michael
Anzeige

Re: Crashtest VW up!

USER_AVATAR
read
Im Cybertruck passiert einem gar nichts. Der Cybertruck zerstört das Hinderniss beim Aufprall und fährt ungebremst weiter.
🤪
Freund der Gleichstromladung :twisted:

Re: Crashtest VW up!

USER_AVATAR
read
Fu Kin Fast hat geschrieben: Dieser e-Up hat ja Vorhangairbags für Front- und Fondpassagiere. Hab in Erinnerung, dass beim up anfangs nur vorn die Kopfairbags vorhanden waren. Hat das VW zwischenzeitlich nachgebessert?
Ja. Vergleiche den Euro NCAP Bericht 2011 mit dem von 2019:

https://www.euroncap.com/de/results/vw/up!/11001

https://www.euroncap.com/de/results/vw/up!/39809
e-UP! Style EZ 02/2020 pure white/black Vollausstattung

Ford Mondeo Hybrid EZ 04/2014 seit 02/2017
Bild

Kehl
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag