Erste Sichtung neuer E-Up beim Händler

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Erste Sichtung neuer E-Up beim Händler

CodeX
  • Beiträge: 92
  • Registriert: Do 18. Feb 2016, 15:25
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Sry aber es ist halt recht mühsam immer auszubessern. Ja du vergleichst Äpfel mit Birnen. Der Up kostet mit voller Latte 24-26.000€ (wobei bei 23.500 schon ziemlich alles drin ist) und der ID mit 30.000 ist nackt. Also wenn dann wäre es fair beide Fahrzeuge gleich auszustatten. Natürlich ist der Up noch immer sehr teuer...
Anzeige

Re: Erste Sichtung neuer E-Up beim Händler

smarty79
  • Beiträge: 1158
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 232 Mal
read
Das ist schon klar. Trotzdem muss der Händler das Auto verkaufen, wie es dort steht und genau das ist sein Problem. Die Preisliste vom id3 kann er noch nicht daneben legen. Ach, sie wollen Parkpieper? Dann müssen Sie direkt das Assistenzpaket 1 für 2500) dazu nehmen... Rabatt? Leider nein. So wird es aussehen, das ist mir klar.

Die Eltern eines Kollegen hatten mal ein VW-Autohaus. Die Erstbelieferung beim Lupo war ein Modell für 28.000 DM. Kannst ja mal überlegen, wie lange der dort stand.

Worauf ich hinaus wollte: Es ist total kontraproduktiv, wenn die Händler nur mit volle Hütte zwangsbeglückt werden und dann die Autos so schnell verkaufen wie nur möglich und am Ende weder Aussteller noch Vorführer vorhanden sind. Da könnte man besser ein Basismodell hinstellen und einen Hauspreis von 18.000 abzgl. BAFA dranschreiben. Die wenigsten sind so bekloppt wie ich und kaufen einen up für 26.000 Liste, wovon 2000€ allein für die Optik draufgehen (Style, Upsilon, Metallic).
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: Erste Sichtung neuer E-Up beim Händler

USER_AVATAR
read
smarty79 hat geschrieben:
Mister MMT hat geschrieben:Bei meinem Händler gab es heute zwei Lager e-Ups, Style mit Vollausstattung, Schwarz und Weiss, 16" Räder, Listenpreis 24.090 EURO.
Vollausstattung liegt selbst in weiß um die 26.000. was fehlte denn da alles?
Danke für deine Aufmerksamkeit. Der Verkäufer hat mir noch kein Angebot geschickt, wohl aber eine Auflistung der Serien- und gesamte Sonderausstattungen. Darin waren - 2.380 Euro Umweltbonus seitens des Herstellers und eine 3-jährige Anschlussgarantie von + 670 Euro. Der Listenpreis des weißen Lagerfahrzeugs ist damit 25.800 Euro. Nur mit einer der Metallicfarben wird er noch einmal teurerer.

Es stimmt, dass der e-Up! dadurch nicht billig ist, aber ein e-Golf mit Sonderausstattungen kostet auch schnell um die 38.000 - 42.000 Euro, und ein ID3 wahrscheinlich mindestens soviel.

Nur mit der 1.570 Euro Sonderprämie, dem 6.570 Euro (3.570 + 3.000) Umweltbonus und einer günstige Finanzierung oder Leasing wird er erschwinglich.

Jan
e-UP! Style EZ 02/2020 pure white/black Vollausstattung

Ford Mondeo Hybrid EZ 04/2014 seit 02/2017
Bild

Kehl

Re: Erste Sichtung neuer E-Up beim Händler

USER_AVATAR
read
Eure Diskussion geht total am Thema vorbei........ Den e-up! gibts zu kaufen, den ID.3 für 30.000 noch nicht.
e-Up! Style in weiß/schwarz, Upsilon
14.10.19 bestellt
13.10.20 Auslieferung GMD

Re: Erste Sichtung neuer E-Up beim Händler

smarty79
  • Beiträge: 1158
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 232 Mal
read
Finde ich nicht. Entweder man macht hier zu, weil die „erste Sichtung“ ja nun erfolgt ist, oder man diskutiert zum Thema Aussteller und deren Ausstattung sowie Preisgestaltung weiter. Finde letzteres nicht so abwegig.
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: Erste Sichtung neuer E-Up beim Händler

USER_AVATAR
read
Es geht hier aber nicht um den ID.3. Verstehe nicht was da wieder Vergleiche sollen, zu Fahrzeugen, die es weder gibt noch Preise oder Ausstattungen bekannt sind. Fakt ist jedoch, einen voll ausgestatteten e-up gibts nach Bafa für aktuell ca 18.000 Euro.

Dann lieber einen Thread aufmachen, Vergleich e-up! - ID.3
e-Up! Style in weiß/schwarz, Upsilon
14.10.19 bestellt
13.10.20 Auslieferung GMD

Re: Erste Sichtung neuer E-Up beim Händler

CodeX
  • Beiträge: 92
  • Registriert: Do 18. Feb 2016, 15:25
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Predo, wie kommst du auf 18.000€? Die Prämie (Bafa) beträgt 4.000€ und ein Vollausgestatteter Up kostet ca 24.000€...

Ich hoffe du rechnest nicht mit 6.000€ Bafa denn die gibts noch nicht und diese wird auch nicht aktiv sein für bestehende Bestellungen.

Re: Erste Sichtung neuer E-Up beim Händler

E-Robby
  • Beiträge: 256
  • Registriert: Mo 30. Sep 2019, 22:30
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
Mein bestellter e up liegt bei 26650 uvp inkl Anmeldung und Überführung.
Zahlen tu ich 17440euro. Abzüglich aller Rabatte.

Also ich würde auch wen die Ausstattung soweit passt direkt so ein Aussteller kaufen.
VW E up! Style in Weiss/Schwarz.CCS,Fahrerasistenzpaket, Komfortpaket, MultiLenkrad in Leder, Winterpaket, Netzladekabel, 2jahre Anschlussgaratie, Bestellt am 16.10 Auslieferung KW 20, Produktion gestartet 20.05

Re: Erste Sichtung neuer E-Up beim Händler

USER_AVATAR
read
Indem ich auf meinen Kaufvertrag schaue. Laut Preisliste knapp 26.000 Euro. Nach Prämien und Rabatten 20.075 Euro vor 2100 Bafa macht unterm Strich 17.975 Euro.
CodeX hat geschrieben: Predo, wie kommst du auf 18.000€? Die Prämie (Bafa) beträgt 4.000€ und ein Vollausgestatteter Up kostet ca 24.000€...

Ich hoffe du rechnest nicht mit 6.000€ Bafa denn die gibts noch nicht und diese wird auch nicht aktiv sein für bestehende Bestellungen.
e-Up! Style in weiß/schwarz, Upsilon
14.10.19 bestellt
13.10.20 Auslieferung GMD

Re: Erste Sichtung neuer E-Up beim Händler

Jschirmchen
  • Beiträge: 210
  • Registriert: Mi 25. Dez 2019, 11:20
  • Danke erhalten: 52 Mal
read
[Mod: OT-Beitrag entfernt]
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag