Lieferzeit?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Lieferzeit?

Blacky44
  • Beiträge: 1284
  • Registriert: Do 25. Jan 2018, 17:13
  • Hat sich bedankt: 282 Mal
  • Danke erhalten: 474 Mal
read
dg600h hat geschrieben: Der e Up meiner Eltern,identische Ausstattung,allantic blue,auch am 20.07 bestellt;
In der Lounge immer noch 'aktuell nicht verfügbar'
Also habt Ihr Zwillinge bestellt. Das kommt gar nicht gut an, denn es heißt ja hier immer "Drillinge". Also.... ;)
Citigo ....12.20 Ioniq ... 3.22
Anzeige

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
hmpf hat geschrieben:
Algovian hat geschrieben: Was steht denn bei dir in der VW Lounge? Darauf kommt es an.
Habe meine Signatur aktualisiert. In der Lounge steht ebenso Q3/21, daher habe ich Null Hoffnung, dass er vorher kommt. Ich hätte gleich stornieren sollen, als ich die AB bekommen hatte und noch ein Recht dazu hatte. So wird das ein teurer Spaß, und mein erster und letzter Neuwagen.
Vielleicht spielt die Auslieferung Dresden eine Rolle,die soll ja stark ausgebucht sein.
Vielleicht rutscht der Termin bei Umstellung auf Auslieferung zum Händler noch nach vorne.
Das könnte man in dem Fall vielleicht in Erwägenschaft ziehen.
Bestellt am 20.07.2020: e Up United,Rot,CCS und Netzkabel,Fahrerassistenzpaket.
Lief.lt. Kaufvertr.: Q2/2021,
,Lounge:,am12.04. 'KW24' ,23.04. 'Scheduled',21.05. In Produktion, 23.05. 'Auf dem TransportwegDealer arrived'
11.06.2021; Auslieferung

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
  • ExSmart
  • Beiträge: 73
  • Registriert: Fr 28. Aug 2020, 18:32
  • Wohnort: Region Hannover
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 60 Mal
read
Anoky hat geschrieben:
olli190175 hat geschrieben: Bei mir steht der e-Up! seit 24. September (also seit knapp 2 Wochen) auf "Produktion gestartet", Auslieferung in KW42 (wird vermutlich knapp ;) )

Es bleibt spannend.
Hallo,

meiner steht auch seit 24.09.20 auf "Produktion gestartet". Am 02.10.20 habe ich mal meinen Händler aufgesucht, und um Info zu meiner Bestellung gebeten.
Er hat in seinen System stehen, das der Wagen fertig produziert ist. :o

Der Wagen steht jetzt in der Qualitätssicherung (K7), und wenn er auf (K8) springt ist er nach seiner Aussage auf dem Transportweg.

Er sagte noch, das sie schon öfter bestellte Wagen 1 bis 2 Wochen in der QS stehen hatten, aber nichts über den Grund erfahren.

Meiner soll nach VW Lounge in der KW43 (Händler KW41) ausgeliefert werden, das könnte noch hinkommen. ;)

Sieht bei uns ganz genauso aus.
Seit 26.9. Status "in Produktion", Auskunft vom Händler: "Steht seit einer Woche bei K7."
Papiere sind auch noch nicht da, deshalb kann man auch noch keine Termine für die Zulassung und die Werksabholung machen.
Vorlauf für Termine in WOB ist wohl sehr unterschiedlich. Er hatte gerade nen T-Roc, da konnte er erst nen Termin im Nov. buchen, andere gehen innerhalb einer Woche. Warum ist unklar. Umbuchen auf Lieferung zum Händler würde 500,- kosten, das kommt für mich nicht in Frage, WOB ist 80 km von hier.

Ich bin skeptisch, was Übergabe in KW 43 angeht. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
eUp United
T6 Multivan

Re: Lieferzeit?

Lazarus
  • Beiträge: 102
  • Registriert: Sa 13. Jun 2020, 10:15
  • Hat sich bedankt: 108 Mal
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
hmpf hat geschrieben: Ich bin kurz davor, ob ich nicht doch stornieren möchte, da ich mit Q3/21 (und das noch ohne zweite Corona Welle) definitiv keine 6000€ Innovationsprämie mehr bekommen werde und für 16k bzw. sogar 19k hätte ich das Auto nie bestellt. Wenn mir jemand garantieren würde, dass ich die 6000€ bekomme, dann würde das Auto auch später noch nehmen, aber das wird sicher niemand tun.

Wie würdet ihr vorgehen? Habe mich beim Händler nicht gemeldet bisher, auch nicht, als ich die AB mit Q3 statt Q1 bekommen habe. Hat jemand anders storniert in letzter Zeit? Ist VW vllt. sogar froh oder kommt man nicht mehr raus aus dem Vertrag? Prinzipiell könnte ich ja behaupten, dass die AB mit Q3 ja in der Post "verloren" gegangen ist... Ein paar 100€ Bearbeitungsgebühr wären auch immer noch billiger als 3000 oder 6000€ mehr bezahlen.
Falls du stornierst, gibt es eventuell jemanden, der die Bestellung über nimmt, weil er mit der geringen Förderung zufrieden ist. Da würde ich mich mal umhören...um Stornierungsgebühren zu vermeiden. Der eUP ist schließlich ein sehr beliebtes Fahrzeug. Da geht bestimmt was.
09.06.2020.:Übernahme Händlervorlauf
04.12.2020: Abholung beim Händler
Oktober2021: ca. 7500 Km auf der Uhr

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
ExSmart hat geschrieben:
Anoky hat geschrieben:
olli190175 hat geschrieben: Bei mir steht der e-Up! seit 24. September (also seit knapp 2 Wochen) auf "Produktion gestartet", Auslieferung in KW42 (wird vermutlich knapp ;) )

Es bleibt spannend.
Hallo,

meiner steht auch seit 24.09.20 auf "Produktion gestartet". Am 02.10.20 habe ich mal meinen Händler aufgesucht, und um Info zu meiner Bestellung gebeten.
Er hat in seinen System stehen, das der Wagen fertig produziert ist. :o

Der Wagen steht jetzt in der Qualitätssicherung (K7), und wenn er auf (K8) springt ist er nach seiner Aussage auf dem Transportweg.

Er sagte noch, das sie schon öfter bestellte Wagen 1 bis 2 Wochen in der QS stehen hatten, aber nichts über den Grund erfahren.

Meiner soll nach VW Lounge in der KW43 (Händler KW41) ausgeliefert werden, das könnte noch hinkommen. ;)

Sieht bei uns ganz genauso aus.
Seit 26.9. Status "in Produktion", Auskunft vom Händler: "Steht seit einer Woche bei K7."
Papiere sind auch noch nicht da, deshalb kann man auch noch keine Termine für die Zulassung und die Werksabholung machen.
Vorlauf für Termine in WOB ist wohl sehr unterschiedlich. Er hatte gerade nen T-Roc, da konnte er erst nen Termin im Nov. buchen, andere gehen innerhalb einer Woche. Warum ist unklar. Umbuchen auf Lieferung zum Händler würde 500,- kosten, das kommt für mich nicht in Frage, WOB ist 80 km von hier.

Ich bin skeptisch, was Übergabe in KW 43 angeht. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
Umbuchung auf Lieferung zum Händler 500€.
Allein die Abholung Autostadt ist bei mir mit Knapp 330€ gelistet. Diese sollte ja dann bei Anlieferung zum Händler entfallen und somit wäre eine Differenz von 170€ anfallend.
Würde ich in der Nähe wohnen würde ich es auch lassen, doch vermutlich stelle ich nach Produktionsbeginn auf Händler um.

Gruß aus Jever
United - a.i.- A.B.M
28.02 - Order Date
27.03 - 1.AB
20.05 - Q1/21
15.07 - 02/21
24.09 - Kw.49/20 Scheduled
27.09 - 2.AB-02/21 / Lounge-Kw.49/20 / Cars 24.11.20
13.11 - Start Prod.
ddate - 04.12. / Lounge Kw.49
ddate neu 20.11
WOB 06.12.2020

Re: Lieferzeit?

Nixwisser
  • Beiträge: 344
  • Registriert: Fr 12. Jun 2020, 12:56
  • Hat sich bedankt: 92 Mal
  • Danke erhalten: 135 Mal
read
hmpf hat geschrieben: Ich bin kurz davor, ob ich nicht doch stornieren möchte, da ich mit Q3/21 (und das noch ohne zweite Corona Welle) definitiv keine 6000€ Innovationsprämie mehr bekommen werde und für 16k bzw. sogar 19k hätte ich das Auto nie bestellt. Wenn mir jemand garantieren würde, dass ich die 6000€ bekomme, dann würde das Auto auch später noch nehmen, aber das wird sicher niemand tun.

Wie würdet ihr vorgehen? Habe mich beim Händler nicht gemeldet bisher, auch nicht, als ich die AB mit Q3 statt Q1 bekommen habe. Hat jemand anders storniert in letzter Zeit? Ist VW vllt. sogar froh oder kommt man nicht mehr raus aus dem Vertrag? Prinzipiell könnte ich ja behaupten, dass die AB mit Q3 ja in der Post "verloren" gegangen ist... Ein paar 100€ Bearbeitungsgebühr wären auch immer noch billiger als 3000 oder 6000€ mehr bezahlen.
Nächstes Jahr sind Wahlen, da kann ich mit vorstellen, dass die Förderung bis Ende 2021 verlängert wird bzw. der Fördertopf dementsprechend aufgefüllt.
Bekanntlich ist der Wähler käuflich (Abwrackprämie).
Citigo IV - seit 12/2020
Kona electric - ab 08/2021

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
  • ExSmart
  • Beiträge: 73
  • Registriert: Fr 28. Aug 2020, 18:32
  • Wohnort: Region Hannover
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 60 Mal
read
500,- extra kam mir auch recht unverschämt vor, zumal von einem Verrechnen mit den Werksauslieferungskosten nicht die Rede war. Da bist du mit 330,- echt günstig, ist bei uns deutlich teurer.
Jever mag ich am liebsten.
eUp United
T6 Multivan

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
thooge hat geschrieben: Für's Protokoll, die Statistik und damit dieser Thread nicht einschläft: Morgen warte ich genau 7 Monate auf meinen Citigo.
Hast du schon einen (unverbindlichen) Liefertermin vom Händler?
Škoda CITIGOe iV - Style - Candy Weiß

Bestelldatum 28.02.2020 - AB 09.03.2020 mit Liefertermin unverbindlich 09/2020 -> November 2020 -> KW35 -> 03/2021 -> April 2021 -> KW51

Re: Lieferzeit?

whr
  • Beiträge: 943
  • Registriert: Sa 26. Okt 2019, 16:40
  • Hat sich bedankt: 117 Mal
  • Danke erhalten: 457 Mal
read
Roughneckseast hat geschrieben: Umbuchung auf Lieferung zum Händler 500€.
Allein die Abholung Autostadt ist bei mir mit Knapp 330€ gelistet. Diese sollte ja dann bei Anlieferung zum Händler entfallen und somit wäre eine Differenz von 170€ anfallend.
Händlerauslieferung kostet typisch 700...800 EUR. Insofern wird er Umbuchungspreis ein Aufschlag sein.

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
dg600h hat geschrieben: Vielleicht rutscht der Termin bei Umstellung auf Auslieferung zum Händler noch nach vorne.
Lieferung an Händler.

Bei mir rutscht da garnichts ... weiterhin Voraussichtliche Auslieferung 2. Quartal 2021
UNITED atlantic blue best. 22.06. LT Q1/2021
06-24 AB LT "wird derzeit ermittelt"
08-02 L Q2/21
09-25 neue AB
11-08 cars 2021-03-16
11-16 L Juni 2021
12-17 cars 2021-02-22 CP21
12-18 L KW8 2021
01-07 cars 2021-02-20
01-27 FIN
02-24 Übergabe
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag