Lieferzeit?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Lieferzeit?

Walter Drans
  • Beiträge: 22
  • Registriert: Sa 15. Aug 2020, 11:38
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Magier hat geschrieben: Das Angebot gibt es nicht mehr, da wir beide Fahrzeuge gekauft haben. Und sollte er durch irgendeinen Umstand noch einmal einen bekommen (zeitnah)
, dann kaufe ich noch einen....und noch einen...etc. fängt die maingau ksoten etwas auf....smile ....lacht
Welcher Händler ist es denn, vielleicht bekommt er ja noch mal was Neues.
Dann könnte man sich gleich an den Händler wenden.
Anzeige

Re: Lieferzeit?

Klaus 63
  • Beiträge: 221
  • Registriert: Sa 11. Jul 2020, 11:13
  • Hat sich bedankt: 84 Mal
  • Danke erhalten: 66 Mal
read
Misterdublex hat geschrieben: @Elektrohobel:

Der von APL wird bei jetziger Bestellung aber nicht im März/April 2021 da sein. Die 700 € mehr bezahle ich gerne.

Der fast voll ausgestattete (ohne 4 Schlüssel, Winterreifen, e-Sound, Schuko-Kabel) e-Up „UNITED“ in „Black Pearl“ und Garabtieverlängerung auf 5 Jahre (100.000 km) lag jetzt bei 15.500 € inkl. Lieferung zum Händler. Finde das eigentlich einen sehr guten Preis!

Zudem Düsseldorf jetzt nicht so weit vom Ruhrgebiet weg ist und wir den Wagen für einen geringen Aufpreis dort abholen können. Bahnfahrt nach WOB und damit verbundene Zeitverschwendung werden teurer gewesen.

Beim sonst von mir bevorzugten Ludego wären es wohl ca. 15.900 € gewesen mit Abholung in Hessen oder Lieferung nach Hause (+ 400 €) und Verfügbarkeit Oktober 2021.

Finde das Angebot von VW Moll im Gesamten einfach unschlagbar. Für eine jetzige Bestellung.
Also unser Angebot beträgt 13700€
fast voll ausgestattet da Modellumstellung MJ 21
Bis auf Winterreifen und Schukokabel
e Up united bestellt am 16.06. 20
Liefertermin unverbindlich Q1/21
26.07/ Lounge Q3/21
Wallbox, von Stark in Strom wird im Nachbarort hergestellt

Re: Lieferzeit?

MichaelDy
  • Beiträge: 23
  • Registriert: Di 16. Jun 2020, 21:39
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
E-Nutzer hat geschrieben: Sorry hatte mich schlecht ausgedrückt.
Meinte ob schon produzierte Fahrzeug verzögert ausgeliefert werden?
Mach mir nicht noch mehr Angst, dass das Auto dieses Jahr nicht mehr kommt :lol:

Das wäre ja der Hammer... da wird die Kiste endlich mit erheblicher Verspätung gebaut - und steht im im schönsten Herbst- und Winterwetter noch ein paar Wochen bei einer Spedition auf dem Hof rum. Während ich weiter zu Fuß gehen darf, da Ersatzmobilität bei SEAT ja sehr klein geschrieben wird.

Wobei ich da eigentlich weniger Sorgen hab: ich kann den in WOB abholen, der muss nicht noch extra mit nem Transporter bis zum Händler gekarrt werden.
Seat Mii electric in "toilettensteinblau", 12.2.20 best., Leasing-Best.: 26.3.20, Händler-AB: 22.4.20.
Unverb. Liefertermin: Ende August 2020
20.7.: noch nicht zur Prod. eingeplant
17.8.: keine Neuigkeiten
3.9.: vorauss. November/Dezember

Re: Lieferzeit?

Misterdublex
  • Beiträge: 3333
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 398 Mal
read
@Klaus63: Das ist sehr günstig, wenn es inkl. Lieferung bis zum Händler, Sonderfarbe und Garantie-Verlängerung ist. Scheint aber so, als hättet ihr die Extras aus dem MJ 2020 nicht explizit mit bestellt, in der Hoffnung, dass das im MJ 2021 schon kostenlos mit drin sein würde. 😉

Das war ja nicht mein Ansatz, ich möchte dass diese Sonderwünsche definitiv drin sind und nicht hoffen, dass sie nur wegen MJ 2021 vielleicht einfach mit eingebaut werden.

Auch war uns die Lieferung noch im Frühling 2021 sehr wichtig.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto. Nachfolger für den Smart am 20.08.2020 bestellt: VW e-Up UNITED, unverbindliche Lieferung Q2/2021 - April

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: Lieferzeit?

E-Nutzer
  • Beiträge: 86
  • Registriert: Do 5. Mär 2020, 19:43
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Walter Drans hat geschrieben:
E-Nutzer hat geschrieben: Sorry hatte mich schlecht ausgedrückt.
Meinte ob schon produzierte Fahrzeug verzögert ausgeliefert werden?
Ja, die Fahrzeuge stehen beim Spediteur und werden nicht an die Autohäuser verteilt.
Meiner steht schon seit dem 10.08. beim Spediteur. das sind 2 Wochen in denen nichts
passiert ist. Beim Autohaus weis keiner wann er geliefert wird. Das kann noch mal 2
Wochen dauern oder auch länger. Da ist die Kiste endlich zusammen gebaut und dann
wartet man wieder wochenlang. Das gibt es nur bei VW! Die können mit ihren Kunden
machen was sie wollen. Kein anderer Hersteller ist so extrem Kundenfreundlich wie VW!
Was da wohl schiefgelaufen ist. Hoffentlich kann das vor Ort gefixt werden.
Citigo Style. Händlervorlauf aus 2019, Bestellt 16.02. AB Coronabedingt nur mit "nach Möglichkeit des Herstellers". Zuvor wurde fernmündlich April genannt. Seit 02.06 unverbindlich September.
23.06 : eingeplant für KW 33
KW 36 abgeholt

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
Waldecker hat geschrieben:
Elektrohobel hat geschrieben: Ich habe 30 Jahre keinen Anwalt gebraucht, aber wenn das Autohaus dem Kunden einen Anwalt an den Hals setzt, hat es faktisch das Kriegsbeil ausgegraben, und auf einen groben Klotz gehört ein grober Keil.
Und was bringt es im Endeffekt? Genau, einfach nichts.
Anwalt freut sich aber.
Klar, jede Berufsgruppe freut sich, wenn´s Aufträge gibt.
Ich bin zwar nicht derjenige, der die Anwaltspost bekommen hat. Ich habe mich nur geäußert.

Sollte mir sowas aber passieren, würde ich einen Anwalt beauftragen!

1. Es würde mich nichts kosten, da Rechtschutzversicherung.

2. Das Autohaus kann mich nicht auf´s Kreuz legen und falls mir irgendetwas zusteht (Leihwagen) wird es mein Anwalt durchsetzen.

3. Das Autohaus stellt fest, dass sich Kunden wehren, wenn man versucht mit ihm den Molli zu machen.
E-Up United, teal blue, CCS, Assi
Bei APL bestellt 2.7.20 (Widerrufsverzicht)
Beim Vertragshändler bestellt 7.7.20 (Widerrufsverzicht)
Laut Händler ca. 3 Wochen bis AB

Re: Lieferzeit?

H4TU
  • Beiträge: 440
  • Registriert: Sa 14. Dez 2019, 13:48
  • Hat sich bedankt: 253 Mal
  • Danke erhalten: 186 Mal
read
4. Ich brauche mit mit dem Schei** nicht weiter auseinander setzten weil das jemand macht der sich damit auskennt und den Beruf gewählt hat ;)
Bestellt am 28.01.20 : e-Up "United" Dark Silver
Lieferung unverbindlich : 3.Quartal > September > 39. KW > November > 47. KW > 44. KW

Re: Lieferzeit?

nextECar
  • Beiträge: 540
  • Registriert: Di 21. Aug 2018, 09:09
  • Hat sich bedankt: 187 Mal
  • Danke erhalten: 134 Mal
read
Elektrohobel hat geschrieben:
Und was bringt es im Endeffekt? Genau, einfach nichts.
Anwalt freut sich aber.
Klar, jede Berufsgruppe freut sich, wenn´s Aufträge gibt.
Ich bin zwar nicht derjenige, der die Anwaltspost bekommen hat. Ich habe mich nur geäußert.

Sollte mir sowas aber passieren, würde ich einen Anwalt beauftragen!

1. Es würde mich nichts kosten, da Rechtschutzversicherung.

2. Das Autohaus kann mich nicht auf´s Kreuz legen und falls mir irgendetwas zusteht (Leihwagen) wird es mein Anwalt durchsetzen.

3. Das Autohaus stellt fest, dass sich Kunden wehren, wenn man versucht mit ihm den Molli zu machen.
Da wird sich jeder Anwalt freuen und so richtig ins Zeug legen, für einen Streitwert von ein paar hundert €. Und die RS ist auch dafür bekannt superschnell Kostendeckung zuzusagen.
Mir wäre das alleine zu schade um die Lebenszeit dafür. Alleine den Anwalt zu beauftragen bringt ja die Erwartung dass es dann besser wird. Die Chance ist nicht schlecht dass am Ende nix rauskommt, und das vergrößert den eigenen Ärger noch.

Muss jeder selbst wissen was so lebenswert ist.
e-Up Style bestellt bar 20/02/2020, AB August 2020
17. KW (1.3.2020)
19. KW (2.3.2020)
Q4 2020 (15.3.2020)
Nov 2020 (17.4.2020)
KW 47/2020 (20.7.2020)
Sion 54xx (storniert)
Geladen wird mit evse-wifi.de

Re: Lieferzeit?

Klaus 63
  • Beiträge: 221
  • Registriert: Sa 11. Jul 2020, 11:13
  • Hat sich bedankt: 84 Mal
  • Danke erhalten: 66 Mal
read
Misterdublex hat geschrieben: @Klaus63: Das ist sehr günstig, wenn es inkl. Lieferung bis zum Händler, Sonderfarbe und Garantie-Verlängerung ist. Scheint aber so, als hättet ihr die Extras aus dem MJ 2020 nicht explizit mit bestellt, in der Hoffnung, dass das im MJ 2021 schon kostenlos mit drin sein würde. 😉

Das war ja nicht mein Ansatz, ich möchte dass diese Sonderwünsche definitiv drin sind und nicht hoffen, dass sie nur wegen MJ 2021 vielleicht einfach mit eingebaut werden.

Auch war uns die Lieferung noch im Frühling 2021 sehr wichtig.
Ja es ist genau so wie du es beschrieben hast wir haben meiner Meinung nach auch noch einen ganz guten Händlerrabatt bekommen
e Up united bestellt am 16.06. 20
Liefertermin unverbindlich Q1/21
26.07/ Lounge Q3/21
Wallbox, von Stark in Strom wird im Nachbarort hergestellt

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
nextECar hat geschrieben:
Elektrohobel hat geschrieben:
Und was bringt es im Endeffekt? Genau, einfach nichts.
Anwalt freut sich aber.
Klar, jede Berufsgruppe freut sich, wenn´s Aufträge gibt.
Ich bin zwar nicht derjenige, der die Anwaltspost bekommen hat. Ich habe mich nur geäußert.

Sollte mir sowas aber passieren, würde ich einen Anwalt beauftragen!

1. Es würde mich nichts kosten, da Rechtschutzversicherung.

2. Das Autohaus kann mich nicht auf´s Kreuz legen und falls mir irgendetwas zusteht (Leihwagen) wird es mein Anwalt durchsetzen.

3. Das Autohaus stellt fest, dass sich Kunden wehren, wenn man versucht mit ihm den Molli zu machen.
Da wird sich jeder Anwalt freuen und so richtig ins Zeug legen, für einen Streitwert von ein paar hundert €. Und die RS ist auch dafür bekannt superschnell Kostendeckung zuzusagen.
Mir wäre das alleine zu schade um die Lebenszeit dafür. Alleine den Anwalt zu beauftragen bringt ja die Erwartung dass es dann besser wird. Die Chance ist nicht schlecht dass am Ende nix rauskommt, und das vergrößert den eigenen Ärger noch.

Muss jeder selbst wissen was so lebenswert ist.
Im Endeffekt geht‘s darum, dass man nach der beschriebenen Überschreitung der Lieferzeit eine Ersatzmobilität bekommt. Falls das dann auch ohne Anwalt klappt - wunderbar.
Wenn der Händler aber von sich auf bereits über den Anwalt antwortet, dann muss man zur Durchsetzung seiner Rechte doch sehr wahrscheinlich selbst einen Anwalt beauftragen. Ich würde den Händler jedenfalls zuerst nochmal persönlich ansprechen, denn das kostet nichts, außer Überwindung.
e-up! UNITED, bestellt 10.03.20, aktueller LT laut myVolkswagen: KW 22/2020 Q1/2021 Januar 2021
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag