Lieferzeit?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
Jockelflo hat geschrieben: Warum wird ein Werk dicht gemacht, wenn man mit den Aufträgen nicht nach kommt? Wir haben trotz Kurzarbeit 6 Tagewoche und ab Juli teilweise rollende Woche, weil in Asien die Autofabriken hochgefahren werden und die andere Industrie (Schiff, Flugzeug, Bau...) boomt...
Man kann an die Anlagen halt nur ran, wenn sie stehen. Die Produktionslinie soll umgebaut werden, damit der Skoda Kamiq oder Karoq (weiß es nimmer) dort mit produziert wird.
Des weiteren verlangen solche Anlagen auch nach regelmäßiger Wartung und Überprüfungen.
Und zuletzt ists doch mal schön, dass die Leute am Band Urlaub haben.
Die Werksferien sind stets in die Produktionsplanung mit eingeplant
E-UP Style, Costa Azul/Schwarz, alles drin außer E-Sound
bestellt: 05.02.2020, Karosseriebau: 13.03.2020, Coronapause, Lackierung 29.04.2020, Montage 30.04.2020, Auslieferung vorbereitet 04.05.2020, Abgeholt am 09.06.2020
Anzeige

Re: Lieferzeit?

Blacky44
  • Beiträge: 953
  • Registriert: Do 25. Jan 2018, 17:13
  • Hat sich bedankt: 189 Mal
  • Danke erhalten: 332 Mal
read
Sorry, die hatten genug frei während Corona. Da hätte man ja mit kleinen gesicherten Trupps die Wartung machen können, um die Produktionsverluste ggf. wieder in den Werksferien reinzuholen. Ich erwarte maximale Flexibilität ! und somit bin ich in diesem Konzern falsch... :mrgreen:
Citigo ....12.20

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
ManuelT hat geschrieben:
Jockelflo hat geschrieben: Warum wird ein Werk dicht gemacht, wenn man mit den Aufträgen nicht nach kommt? Wir haben trotz Kurzarbeit 6 Tagewoche und ab Juli teilweise rollende Woche, weil in Asien die Autofabriken hochgefahren werden und die andere Industrie (Schiff, Flugzeug, Bau...) boomt...
Man kann an die Anlagen halt nur ran, wenn sie stehen. Die Produktionslinie soll umgebaut werden, damit der Skoda Kamiq oder Karoq (weiß es nimmer) dort mit produziert wird.
Des weiteren verlangen solche Anlagen auch nach regelmäßiger Wartung und Überprüfungen.
Und zuletzt ists doch mal schön, dass die Leute am Band Urlaub haben.
Die Werksferien sind stets in die Produktionsplanung mit eingeplant
Und freuen wir uns doch auf frisch geölte Bänder, damit unsere Türen nicht quietschen ;-)
e-up! Style weiß/schwarz
Tesla Model 3 SR+ weiss/schwarz
PV 7,84 kwp
Speicher 4,4kw
2x openWB 22kw im Lastmanagement

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
  • zoe2015
  • Beiträge: 164
  • Registriert: Di 6. Jan 2015, 00:04
  • Wohnort: Sörup
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 49 Mal
read
dedario hat geschrieben:
Wann hat dein Händler den Vorläufer bestellt?
Hast du den exakt so wie von ihm bestellt übernommen oder noch was geändert?
Letzteres ist ja absolut nicht empfehlenswert musste ich im Nachhinein leider schmerzlich erfahren
Wann der Händler den bestellt hat, weiß ich nicht.
Und ja: Ich habe ihn exakt so übernommen, auch wenn ich gerne eine andere Farbe gehabt hätte (weiße Autos sind so gar nicht mein Fall).
Alles andere hätte die Auslieferung viel weiter nach hinten geschoben.
eUp! Style, seit 02/21
Tesla Model ≡ LR AWD, Midnight-silver, seit 09/19
verkauft: Twizy , Zoe Q210, Peugeot iOn

1.500 km kostenloses Supercharging: https://ts.la/sascha67503

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
Blacky44 hat geschrieben: Sorry, die hatten genug frei während Corona. Da hätte man ja mit kleinen gesicherten Trupps die Wartung machen können, um die Produktionsverluste ggf. wieder in den Werksferien reinzuholen. Ich erwarte maximale Flexibilität ! und somit bin ich in diesem Konzern falsch... :mrgreen:
Da schwillt mir ehrlich gesagt der Kamm. 0 Ahnung aber so ein Mist schreiben.
E-UP Style, Costa Azul/Schwarz, alles drin außer E-Sound
bestellt: 05.02.2020, Karosseriebau: 13.03.2020, Coronapause, Lackierung 29.04.2020, Montage 30.04.2020, Auslieferung vorbereitet 04.05.2020, Abgeholt am 09.06.2020

Re: Lieferzeit?

Spartakus
  • Beiträge: 112
  • Registriert: Di 18. Feb 2020, 18:57
  • Hat sich bedankt: 81 Mal
  • Danke erhalten: 914 Mal
read
Blacky44 hat geschrieben: Sorry, die hatten genug frei während Corona. Da hätte man ja mit kleinen gesicherten Trupps die Wartung machen können, um die Produktionsverluste ggf. wieder in den Werksferien reinzuholen. Ich erwarte maximale Flexibilität ! und somit bin ich in diesem Konzern falsch... :mrgreen:
Trotz vieler Bestellungen dauerte die Arbeit 4 Tage die Woche. Warum nicht 5 Tage arbeiten, um die Autoproduktion nachzuholen 🤔? Dies entscheiden die VW-Manager. Dahinter steckt eine Politik.
Wirtschaftliche Alternative: https://gradido.net/de/
Das Wunder von Wörgl: https://youtu.be/MakwsQAeyBI

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
  • woodsman
  • Beiträge: 8
  • Registriert: Fr 17. Jan 2020, 11:18
  • Hat sich bedankt: 56 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
@Spartakus das stimmt! Ich hoffe Du hast inzwischen dein Auto und kannst es in den Ferien ausgiebig testen und benutzen!
Citigoᵉ iv Style in Tornadorot voll außer Raucher-Paket bestellt am 10.12.2019 in Siena/Italien (Barkauf). Lieferung bei Bestellung voraussichtlich 10.03.2020, letzte Info Production in Kw 32....

Re: Lieferzeit?

MichaelDy
  • Beiträge: 52
  • Registriert: Di 16. Jun 2020, 21:39
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
Auskunft vom Händler zu den SEAT Mii: alle bis zum Bestell-Stop im März georderten Autos sollen noch in 2020 ausgeliefert werden. Es kommen auch vereinzelt welche bei den Händlern an, das letzte bei ihm eingetroffene wurde Richtung November/Dezember 2019 bestellt.

Dann drück ich mal die Daumen, dass es nach den 3 Wochen Betriebsferien endlich mehr davon geben wird.
Seat Mii electric "Costa Metallic" best. 12.2.20, Leasing-AB 26.3.20, Händler-AB 22.4.20.
Unverb. lt. AB: Ende 08/20
12.11. lt. SEAT in Prod.
24.11. Ankunft in WOB
03.12. Zulassung
04.12. Abholung in WOB

Re: Lieferzeit?

Nixwisser
  • Beiträge: 274
  • Registriert: Fr 12. Jun 2020, 12:56
  • Hat sich bedankt: 82 Mal
  • Danke erhalten: 111 Mal
read
Blacky44 hat geschrieben: Sorry, die hatten genug frei während Corona. Da hätte man ja mit kleinen gesicherten Trupps die Wartung machen können, um die Produktionsverluste ggf. wieder in den Werksferien reinzuholen. Ich erwarte maximale Flexibilität ! und somit bin ich in diesem Konzern falsch... :mrgreen:
Stimmt ... und natürlich das volle Gehalt, eventuell noch Corona-Homezuschlag bekommen ...
und ich bin auch dafür: wer Kurzarbeit ertragen durfte, soll auch keinen Urlaub bekommen ... damit ich das Auto früher bekomme.
... ich glaube, Du bist nicht beim falschen Konzern, sondern im falschen Film ...
Sorry, ich lese meist nur mit, aber so ein *Selbstzensur* gehört in die Tonne.
Citigo IV - seit 12/2020
Kona electric - ab 08/2021

Re: Lieferzeit?

smarty79
  • Beiträge: 1183
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 244 Mal
read
Dem ist nix hinzuzufügen...

Bei Tesla sieht man übrigens , dass auch die besten Lackieranlagen der Welt gewartet werden müssen...
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag