Lieferzeit?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Lieferzeit?

ubit
  • Beiträge: 2516
  • Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
  • Hat sich bedankt: 97 Mal
  • Danke erhalten: 823 Mal
read
Update bei uns. Bestelldatum Anfang Oktober. Standard-Version teal-blue mit allen "Funktionspaketen" außer Raucher. Der Liefertermin hat sich heute von April 2020 auf KW 15 konkretisiert, also quasi 6.-10. April.

Ciao, Udo
VW e-Up! 2020 teal blue
Anzeige

Re: Lieferzeit?

fluegelfischer
  • Beiträge: 570
  • Registriert: Do 26. Sep 2019, 10:09
  • Hat sich bedankt: 144 Mal
  • Danke erhalten: 244 Mal
read
Bei mir hat sich auch eine Änderung ergeben - der Status steht auf: "Produktion ist gestartet".
Voraussichtliche Auslieferung 05. KW 2020 hat sich nicht geändert. Wie lange braucht VW wohl, um einen e-Up! zu produzieren ?

(Bestellung am ersten möglichen Tag, teal blue, nur Funktionspakete, Stahlräder)

Re: Lieferzeit?

CodeX
  • Beiträge: 92
  • Registriert: Do 18. Feb 2016, 15:25
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Willst du meine Aero Reifen haben? :) ich verkaufe sie direkt nach Lieferung meines Ups...
sry für Offtopic😋

Re: Lieferzeit?

herrohlson
  • Beiträge: 132
  • Registriert: Mo 9. Mai 2016, 13:39
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Bin gerade im Portal von KW08 auf KW10 gerutscht :-((
Bestellt EndeSeptember.
Mir schwant Böses für die weitere Planung. ...

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
herrohlson hat geschrieben: Bin gerade im Portal von KW08 auf KW10 gerutscht :-((
Bestellt EndeSeptember.
Mir schwant Böses für die weitere Planung. ...
Skoda, Seat oder VW?
mfg der Kevin

Skoda Citigoe IV Style

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
Offenbar werden aktuell einige Slots für das UNITED-Sondermodell des e-Up frei gemacht, das seit heute angeboten wird. Damit schieben sich einige der alten Bestellungen nach hinten.
Wäre wohl peinlich für VW und das wollen sie nicht bringen: Ein Sondermodell anzubieten und dieses erst nach 6 Monaten in relevanten Stückzahlen ausliefern.
e-up! UNITED, bestellt 10.03.20, aktueller LT laut myVolkswagen: KW 22/2020 Q1/2021 Januar 2021

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
  • Draht
  • Beiträge: 592
  • Registriert: Fr 28. Feb 2014, 20:51
  • Wohnort: Sehnde ( nähe Hannover )
  • Hat sich bedankt: 92 Mal
  • Danke erhalten: 61 Mal
read
Die Lieferzeit kann sich sowohl nach hinten aber auch nach vorn verschieben, kommt immer drauf an welche Zuliefererteile nicht rechtzeitig geliefert werden können. Das da die Planungssoftware seitens VW viel zu tun hat ist doch klar.
Gruß Dirk
--------------
Ab März 2019 mit M3 LR unterwegs aber nur wenn meine Frau mich lässt =;-) und das ist sehr selten bis gar nicht ;)
28.12.19 VW (e-up) bestellt, 8.9.20 in Produktion, 14.9.20 Auslieferung KW 39 2020

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
Wenn das so wäre, sind die Erstbesteller ja die Gelackmeierten.
burgerman hat geschrieben: Offenbar werden aktuell einige Slots für das UNITED-Sondermodell des e-Up frei gemacht, das seit heute angeboten wird. Damit schieben sich einige der alten Bestellungen nach hinten.
Wäre wohl peinlich für VW und das wollen sie nicht bringen: Ein Sondermodell anzubieten und dieses erst nach 6 Monaten in relevanten Stückzahlen ausliefern.
e-Up! Style in weiß/schwarz, Upsilon, voll, Auslieferung in DD
14.10.19 bestellt,
Bestätigung 01.11.19
vor. April 2020
vor. Juni 2020
04.03. KW27
30.04 KW40
04.05 Sep. 2020
01.06 KW40
22.07 2 Quartal 2021
26.07 KW41
08.09 Produktion gestartet

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
Irgendwie bekomme ich immer mehr den Eindruck das Frühbesteller mit der geringsten Priorität behandelt werden. Kundenfreundlich ist das nicht...

Re: Lieferzeit?

ubit
  • Beiträge: 2516
  • Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
  • Hat sich bedankt: 97 Mal
  • Danke erhalten: 823 Mal
read
Naja - die Produktion von Autos ist nicht völlig unkompliziert. Insbesondere wenn auf einer Fertigungslinie auch noch unterschiedliche Modelle produziert werden und es eine gewisse Variabilität der Ausstattungen gibt. Da stecken mittlerweile recht komplexe Softwarelösungen dahinter mit denen die Auslastung der Produktion abhängig von sehr, sehr vielen Faktoren (Lieferterminen der Zulieferer, Auslastung der Fertigung von "eigenen" Teilen, Bestelleingängen, Auftragseingängen mit Priorisierung, u.v.m.) gesteuert wird. Da sind Terminverschiebungen (leider) völlig normal.

Wenn z.B. für den mii nicht genug Bestellungen eingehen um die geplanten Produktionszahlen auszulasten wird halt in den geplanten "Slots" ein anderes Modell gefertigt. Gibt es bei einem modellspezifischen Zulieferteil eine Lieferverzögerung wird halt ein anderes Modell früher produziert. Das was da in der Produktionsplanung abläuft um die Fertigungslinie möglichst 24/7 voll auszulasten ist schon sehr komplex. Eigentlich finde ich es eher erstaunlich wenn man da bereits 3-4 Monate vor der Auslieferung überhaupt einen relativ konkreten Liefertermin bestimmen kann....

Ciao, Udo
VW e-Up! 2020 teal blue
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag