Lieferzeit?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Lieferzeit?

smarty79
  • Beiträge: 1153
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 230 Mal
read
E-Nutzer hat geschrieben:Und um nicht ganz OffTopic zu sein denke ich daß man das auch auf den Ablauf in einer Fahrzeugproduktion hinbekommen wird. Einige Wochen wird es aber sicher dauern, das sollte es uns aber Wert sein damit wir die Infektionszahlen weiterhin nicht explodieren lassen.
Die Arbeiter-Dichte in D ist dank der hohen Lohnkosten ja auch sehr gering. Sorgen machen mir dann eher die Zulieferteile aus Billiglohnländern. Das Werk in der Slowakei kann ich da schwer bewerten.
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.
Anzeige

Re: Lieferzeit?

nextECar
  • Beiträge: 543
  • Registriert: Di 21. Aug 2018, 09:09
  • Hat sich bedankt: 188 Mal
  • Danke erhalten: 134 Mal
read
whr hat geschrieben:
Wie stellst Du Dir denn den weiteren Verlauf unseres Lebens in Europa vor? - Eine gewisse Rückkehr zur Normalität erwarte ich 2021. Nicht die volle.

Was bisher tatsächlich passiert ist, ist Kinderkram im Vergleich zu dem, was kommt.
Meine persönliche Prognose sieht in etwa so aus:
Momentan haben wir eine Schockstarre ob des Ereignisses, und alle sind darin einig dass es sofortiger und sehr einschneidender Massnahmen braucht um das Problem anzugehen ("flatten the curve"). Die allermeisten akzeptieren geschlossene Geschäfte, Restaurants, Schulen. Momentan sind auch die Lager noch gefüllt, Amazon liefert noch. Aktuell trägt die *gesamte* Bevölkerung die Verantwortung für die Risikogruppe.
Doch das wird sich anfangen zu ändern, in spätestens 2 -3 Wochen. Dann werden die Menschen die Einschränkungen zunehmend weniger akzeptieren. Man kann Kinder nicht wochenlang zuhause einsperren, nicht arbeiten gehen, zu 3/4/5t Personen lange zuhause aufeinander hocken. Durch Kurzarbeit und Jobverlust wird es zu weiteren persönlichen Einschränkungen kommen. Entweder wird es zivilen Ungehorsam geben und die Menschen werden zu normalem Leben zurückkehren, oder es wird Randale geben.
Ich denke daher wird es einen Wandel geben: die Verantwortung wird der Risikogruppe komplett zugewiesen werden (heisst praktisch: es liegt an den Alten sich selbst zu schützen), damit der Rest zum normalen Leben zurückkehren kann (da sich ja eh die meisten infizieren werden). Ebenso wären die Folgen für die Gesellschaft einer längeren wirtschaftlichen Vollbremsung schwerwiegender als das Schicksal der (bekannten / berechenbaren) Risikogruppe. (Es bleiben natürlich Probleme der Bettenkapazität etc, aber das sind dann lokale Vorgänge. Ebenso wird es Entwicklungen bei der Impfung etc geben, oder mobile Geräte zur Versorgung die man zuhause einsetzen kann).
Wird halt interessant wie das dann ablaufen wird. Ich vermute dass die Fallzahlen entweder eh schnell stagnieren, oder man wird diese nicht mehr veröffentlichen.

[Die Zahlen zum "flatten the curve" (je nach Land, und unter der Annahme der aktuellen Bettenkapazität) würde eine jahrelange drastische Einschränkung des öffentlichen Lebens bedeuten, zB nur 1/8 der Bevölkerung hat soziale Kontakte. Alles theoretische Rechenmodelle, aber es ist nicht damit getan dass wir mal 2 Wochen zuhause bleiben.]
e-Up Style bestellt bar 20/02/2020, AB August 2020
17. KW (1.3.2020)
19. KW (2.3.2020)
Q4 2020 (15.3.2020)
Nov 2020 (17.4.2020)
KW 47/2020 (20.7.2020)
KW 1/2021 (24.9.2020)
Sion 54xx (storniert)
Geladen wird mit evse-wifi.de

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
ronne hat geschrieben: Also manche haben echt Probleme. Ist doch momentan scheiss egal ob das Auto nun im Juni, Dezember oder nächstes Jahr kommt.
Stimmt, wann dein Auto kommt ist mir egal. 🤣
VW e-up 2
teal blue mit ES7, PSA, PKB, PU2, WW1

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
whr hat geschrieben: das ist Dein Plan?
Das ist nicht mein Plan, sondern meine Voraussage, siehe Verlauf in China.

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
+++ 23:01 VW bereitet teilweisen Produktionsstopp vor +++

Nach der Ausrufung des Notstands in der Slowakei wegen der Coronavirus-Krise will Volkswagen die Produktion in seiner Anlage in der Hauptstadt Bratislava wohl vorübergehend einstellen. Der Autobauer bereite den Schritt am Montag vor, teilt der Chef der slowakischen Gesellschaft mit. In der Slowakei gibt es bislang 61 bestätigte Coronavirus-Fälle.

https://www.n-tv.de/panorama/23-53-Tsch ... 43268.html
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Lieferzeit?

Waldecker
  • Beiträge: 100
  • Registriert: Fr 6. Mär 2020, 11:37
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 36 Mal
read
Wenn man den Blödsinn hier so liest, wimmelt das Forum von Experten für alles!
Unglaublich was hier verbreitet wird!
Auf welcher Grundlage entsteht euer Wissen?
Hier gibt es Gesundheitsexperten die alles wissen wollen.
Dann gibt es Experten die über alle Abläufe und Terminierungen von VW, alle
Abläufe kennen und wissen genau wann welches Fahrzeug ausgeliefert wird,
wenn das dann doch nicht passt hat man gleich die passende Ausrede vorliegen.

Fahrt mal runter Leute und wenn ihr es nicht wisst, hört einfach mal auf irgendwelchen
Blödsinn hier zu verbreiten.

Hirn einschalten und einfach mal die Finger ruhig halten.

Das sich alles, aber wirklich alles weit nach hinten verschiebt dürfte doch auch bald der
Allerletzte gemerkt haben.

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
  • Fossilbär
  • Beiträge: 525
  • Registriert: Mi 23. Sep 2015, 20:18
  • Wohnort: Bad Nenndorf
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 106 Mal
read
Für alle, deren Auto bereits produziert ist und mit Abholung in der Autostadt: Da kann man natürlich nichts mehr vorziehen.

Am Mittwoch werde ich meinen Händler kontaktieren, ob absehbar ist, wann der eUp dort ankommen wird.

Re: Lieferzeit?

Helfried
read

Waldecker hat geschrieben:Wenn man den Blödsinn hier so liest, wimmelt das Forum von Experten für alles!
Unglaublich
Du hast doch selber auch Prognosen abgegeben!? Dürfen die anderen das nicht, wenn der Thread schon so heißt?

Re: Lieferzeit?

whr
  • Beiträge: 495
  • Registriert: Sa 26. Okt 2019, 16:40
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 181 Mal
read
Predo hat geschrieben: Denkt ihr irgendein Hersteller kann sich es leisten Werke monatelang stillzulegen? In ein paar Wochen brummt alles wieder.....
Ich gebe Dir insofern Recht, dass ich keine Idee habe, wie in einem Jahr unsere Wirtschaft aussehen wird. Autos sind Produkte, die niemand dringend braucht. Wir können als Gesellschaft hervorragend überleben, wenn ein oder zwei Jahre keine Neuwagen mehr gebaut werden. Anders als bei vielen anderen Produkten und Dienstleistungen. Und wir werden priorisieren müssen.

In China ist die Erkrankung nicht vorbei, sie haben Stand heute mehr diagnostizierte Erkrankte als wir. Sie haben nur den Anstieg gestoppt, und das werden wir auch schaffen. Aber nur, so lange wir entsprechende Massnahmen aufrecht erhalten - wenn wir (oder China) zum "normalen" Verhalten zurückkehren, geht es wieder los.

Bisher ist ja nichts Ernsthaftes passiert, 6.000 diagnostizierte Erkrankte sind ein Klacks. Das Problem ist nur, dass wir nur diejenigen testen (können), die irgendwie in Verdacht stehen. Tatsächlich haben wir wahrscheinlich schon um fünf- oder zehnmal mehr Infizierte - in ein bis zwei Wochen werden wir es wissen. Deshalb ist es richtig, jetzt massiv zu bremsen. Vielleicht (wahrscheinlich, hoffentlich) können wir in vier Wochen die Bremse wieder etwas lockern, aber nicht lösen. Wenn wir die Testkapazität massiv erhöhen können, wird es einfacher werden, so nachzusteuern, dass die medizinische Katastrophe ausbleibt und sonst möglichst wenig Schaden entsteht. Vielleicht hilft auch der Sommer, die Ansteckungsrate zu reduzieren. Aber nicht auf Null.

Ich glaube nicht, dass wir auch mit größten Anstrengungen den Virus welt- oder wenigstens europaweit ausrotten können. Und insofern bleibt nur die Durchimpfung der Bevölkerung als Ziel.

Re: Lieferzeit?

H4TU
  • Beiträge: 442
  • Registriert: Sa 14. Dez 2019, 13:48
  • Hat sich bedankt: 255 Mal
  • Danke erhalten: 186 Mal
read
Waldecker hat geschrieben: Wenn man den Blödsinn hier so liest, wimmelt das Forum von Experten für alles!
Unglaublich was hier verbreitet wird!
Und es gibt "Experten" die meinen sie sind noch schlauer als alle anderen die automatisch Unrecht haben. ;)

Ich finde es völlig legitim das, in Zeiten wie die aktuelle, sich in Foren ausgetauscht wird. Und da kommen dann halt auch unterschiedliche Meinungen, Ansichten oder "Wissen" zusammen.
Und das berechtigt niemandem andere für ahnungslos, Spinnereien oder sonstiges zu unterstellen.
OT-Ende
Bestellt am 28.01.20 : e-Up "United" Dark Silver
Lieferung unverbindlich : 3.Quartal > September > 39. KW > November > 47. KW > 44. KW
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag