Lieferzeit?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
  • droelf
  • Beiträge: 235
  • Registriert: Mi 17. Sep 2014, 21:19
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 61 Mal
read
manv8 hat geschrieben:

Bin letzte Woche einen neuen e-up! zur Probe gefahren, ( hatte erst 347 km drauf ) und da stand das Lenkrad bei Geradeausfahrt deutlich schief - so etwas darf bei der Endkontrolle oder Achsvermessung nicht durchgehen.
Einmal auf den Bürgersteig donnern und das Lenkrad steht auch bei einem Auto mit 1km auf dem Tacho schief. Dass sowas aus dem Werk geht, halte ich für absolut ausgeschlossen.
Twizy seit 2014, e-up! bestellt am 19.09.2019, Auslieferung 10.02.2020. Teal blue mit allem außer e-sound.
Anzeige

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
  • manv8
  • Beiträge: 358
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 12:17
  • Wohnort: zwischen Nürnberg und Regensburg
  • Hat sich bedankt: 190 Mal
  • Danke erhalten: 89 Mal
read
Draht hat geschrieben:
manv8 hat geschrieben: Bin letzte Woche einen neuen e-up! zur Probe gefahren, ( hatte erst 347 km drauf ) und da stand das Lenkrad bei Geradeausfahrt deutlich schief - so etwas darf bei der Endkontrolle oder Achsvermessung nicht durchgehen.

Möchte nicht, wenn man schon relativ lange auf ein Fahrzeug wartet, gleich wieder einen Werkstatttermin deshalb mit einplanen müssen.

Gruß.
Ich hoffe das war nicht der Händler deines Vertrauens :shock:
Hallo.
Dieser e-up! wurde extra von VW für die Probefahrten geordert - war also kein Bestandsauto.
Gruß.
e-Up! 2020, bestellt 22.10.2019 - EZ 11.08.2020

Bild

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
  • manv8
  • Beiträge: 358
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 12:17
  • Wohnort: zwischen Nürnberg und Regensburg
  • Hat sich bedankt: 190 Mal
  • Danke erhalten: 89 Mal
read
droelf hat geschrieben:
manv8 hat geschrieben:

Bin letzte Woche einen neuen e-up! zur Probe gefahren, ( hatte erst 347 km drauf ) und da stand das Lenkrad bei Geradeausfahrt deutlich schief - so etwas darf bei der Endkontrolle oder Achsvermessung nicht durchgehen.
Einmal auf den Bürgersteig donnern und das Lenkrad steht auch bei einem Auto mit 1km auf dem Tacho schief. Dass sowas aus dem Werk geht, halte ich für absolut ausgeschlossen.
Hallo.
Habe alle 4 Räder auf Bordsteinkontakt geprüft beim Reifenluftdruckprüfen - da war nichts beschädigt an den Felgen - ich halte es absolut ausgeschlossen, dass jemand an den Bordstein fährt, die Felge wechselt ( Händler ) und dann keine Achsvermessung macht bei einem Neuwagen. Aber ist zum Thema "Lieferzeit" OT.

Gruß.
e-Up! 2020, bestellt 22.10.2019 - EZ 11.08.2020

Bild

Re: Lieferzeit?

ronne
  • Beiträge: 247
  • Registriert: Sa 30. Nov 2019, 17:13
  • Danke erhalten: 59 Mal
read
Muss ja auch nichts defekt gewesen sein, nachdem du irgendwo rauf gefahren bist.

Re: Lieferzeit?

smarty79
  • Beiträge: 1153
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 230 Mal
read
Bei meinem Golf V stand das Lenkrad bereits in der Autostadt schief.
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: Lieferzeit?

Hiegus
  • Beiträge: 11
  • Registriert: So 12. Jan 2020, 10:44
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Habe heute meinen Seat Mii bestellt. Lieferdatum Ende August
SEAT Mii electric plus, bestellt: 8. KW 2020, ursprünglicher Liefertermin: Ende August, aktuell: Ende November bis Anfang Dezember

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
Mein Händler hat sich heute bei mir gemeldet und mir mitgeteilt, dass das Fahrzeug wohl in der KW10 gebaut werden soll und dann ca. 2 Wochen später im Autohaus wäre. Wenn das wirklich so ist, dann wäre das sehr schnell gegangen. Bestellt habe ich ihn am 27.01. als Leasingfahrzeug. Mit der Kommissionsnummer die er mir gegeben hat, kann ich leider nicht nachsehen da 7-stellig.
der Ralf war's Citigo iv e Style weiß/schwarzes Dach mit allen Optionen, KW5 Leasingvertrag unterschrieben, Fertigung KW10, Auslieferung KW17

Re: Lieferzeit?

USER_AVATAR
read
Bei mir geht es auch vorran,
ich war heute morgen im VW KundenCenter
und habe den Fahrzeugbrief usw. abegholt.

Danach bin ich gleich weiter zur Zulassungsstelle
und konnte die gleiche Nummernschild-Nummer von meinem VW Jetta Hybrid ( ist ca. 1, 5 Jahre her ) nehmen.
Schade dass ich damals die Nummernschilder nicht zurück bekommen habe,
Auto wurde vom Autohaus abgemeldet.

Ach und trotz 10 Jahre Steuerbefreiung,
musste ich für den Zoll meine Bankdaten angeben. :-)

Kurz freundlich diskutiert,
ja ja die ( Zulassungsstelle ) müssen das angeblich machen.

Wenn nicht, kriege ich das Auto nicht angemeldet,
die sitzen am längeren Hebel.
:-(

Das ist meines Wissen nicht bei jeder Zulassungsstelle so,
bei einigen geht es ohne Bankverbindung.

;-)

Morgen Vormittag wird das Auto geholt. :-)


MfG

TechniX

Re: Lieferzeit?

fluegelfischer
  • Beiträge: 583
  • Registriert: Do 26. Sep 2019, 10:09
  • Hat sich bedankt: 149 Mal
  • Danke erhalten: 251 Mal
read
TechniX hat geschrieben:

Ach und trotz 10 Jahre Steuerbefreiung,
musste ich für den Zoll meine Bankdaten angeben. :-)

Kurz freundlich diskutiert,
ja ja die ( Zulassungsstelle ) müssen das angeblich machen.

Wenn nicht, kriege ich das Auto nicht angemeldet,
die sitzen am längeren Hebel.
:-(

Das ist meines Wissen nicht bei jeder Zulassungsstelle so,
bei einigen geht es ohne Bankverbindung.
Ja, bei mir ging das ohne. Die Mitarbeiterin hatte mir schon das Formular rübergereicht und hat es dann nach meinem verständnislosen Blick gleich wieder an sich genommen ("...ist ja ein Elektroauto"). Dafür habe ich nach 3 Tagen sofort einen Steuerbescheid erhalten - 45Euro/Jahr. Zahlbar ab 2030.

Ich habe ihn mal an den Kühlschrank geheftet. Mal sehen ob es ihn in 10 Jahren noch gibt, den e-Up. Oder den Kühlschrank.

Re: Lieferzeit?

Marcel1911
  • Beiträge: 105
  • Registriert: Mi 29. Jan 2020, 09:11
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
TechniX hat geschrieben:
Ach und trotz 10 Jahre Steuerbefreiung,
musste ich für den Zoll meine Bankdaten angeben. :-)

Kurz freundlich diskutiert,
ja ja die ( Zulassungsstelle ) müssen das angeblich machen.

Das halte ich für nachvollziehbar, im 11. Jahr must du ja zahlen, und sie können ja nicht wissen wie lange du das Auto fahren wirst. Nach 9,5 Jahren bei dir nach ner Kontoverbindung zu fragen wäre mindestens genauso komisch...
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag