Frontscheibenheizung

Frontscheibenheizung

Cleanairs
  • Beiträge: 179
  • Registriert: Mi 6. Mär 2019, 14:04
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
Hallo.
Aktuell hat der e-up Drähte als Heizelement in der Frontscheibe. Fuer mich ein nogo. Gerade Nacht splitten sich die entgegenkommenden Schrinwerfer unangenehm auf. Kenne es von Ford. Wuerde es nicht bestellen wenn es im
E up dabei bliebe. Weiß jemand ob es so bleibt oder ob die Heizung als aufgedampfte Leiter Schicht (nicht wahrnehmbar optisch) kommt?
Anzeige

Re: Frontscheibenheizung

USER_AVATAR
read
Ich kann leider nicht sagen ob es die Kupferscheibe gibt aber ich kann dir ziemlich sicher sagen das man schon den ersten E-up nicht ohne Scheibenheizung kaufen konnte.
Freund der Gleichstromladung :twisted:

Re: Frontscheibenheizung

Cleanairs
  • Beiträge: 179
  • Registriert: Mi 6. Mär 2019, 14:04
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
Ist diese nicht im winterpaket? Wenn ich es wegließe müsste es doch ohne kommen.

Re: Frontscheibenheizung

USER_AVATAR
read
Beim ersten war sie Serie. Wie es beim nächsten wird weiß ich leider noch nicht...
Freund der Gleichstromladung :twisted:

Re: Frontscheibenheizung

JS27419
  • Beiträge: 32
  • Registriert: Sa 21. Sep 2019, 17:52
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Die Frontscheibenheizung ist Bestandteil des Winterpaketes. Was wäre denn die Alternative?
E up weiß mit fast Vollausstattung am 24.9. bestellt, bestätigt für KW10, dann 17, dann 18. Dann Abholtermin 26.5. Dann Abholung 6.6. Seitdem Happy!

Re: Frontscheibenheizung

USER_AVATAR
  • mhf2
  • Beiträge: 228
  • Registriert: Do 5. Mär 2015, 15:23
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Also ich finde die stört überhaupt nicht. Und wenn ich es auf der IAA richtig gesehen habe sind die Drähte beim neuen noch dünner
VW e-Up! seit 04.03.2015 E-Kennzeichen seit 19.10.2015 PV Anlage seit 01-2015 Update: seit 20.10.2020 Zoe R135 intens

Re: Frontscheibenheizung

gemm
  • Beiträge: 323
  • Registriert: Fr 5. Jan 2018, 11:25
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
mhf2 hat geschrieben: Also ich finde die stört überhaupt nicht. Und wenn ich es auf der IAA richtig gesehen habe sind die Drähte beim neuen noch dünner
Hm, Messebeleuchtung ist immer sehr speziell - da würde ich nicht viel drauf geben.
Aber ein E-Auto ohne Frontscheibenheizung geht mal gar nicht. Ich fluche noch jedesmal, wenn ich mit dem Verbrenner im Winter unterwegs bin.

Re: Frontscheibenheizung

trekki1990
  • Beiträge: 377
  • Registriert: Mi 12. Okt 2016, 20:12
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
Damals im Twizy gabs auch ne Frontscheibenheizung und ich habe die Drähte gesehen. Aber Störungen oder Sichtbehinderungen hatte ich dadurch nicht. Eher im Gegenteil... Scheibe war zum Glück frei :D
Gruß
trekki

Subaru BRZ (2016) | IONIQ28 Premium Blau (2018) | 4,9 kwp PV + 4,5kwh Fronius Battery

Re: Frontscheibenheizung

Cleanairs
  • Beiträge: 179
  • Registriert: Mi 6. Mär 2019, 14:04
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
Wenn der mit mittelalterlichen Drähten kommt ist der up leider raus. Habe es zu oft im Ford Fiesta erlebt. Nachts, Regen. Horror!!! Einzig die bedampfte Leiterschicht ist super. Aber wahrscheinlich für den up zu teuer. Schade schade!

Re: Frontscheibenheizung

USER_AVATAR
read
Wenn du meinst. Die werden eh noch Lieferprobleme beim e-up bekommen. Mit diesem Preis ist der in dieser Klasse sehr gefragt. Ich bin auch lange genug mit der Frontscheibenheizung des Twizy herumgefahren, mit Drähten, und mich hat das überhaupt nicht gestört und im Winter habe ich mich drüber gefreut, die hat da echt etwas bewirkt, auch oder vor Allem beim Beschlag.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag