Relaunch up!/citigo/..?

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

AndiH
  • Beiträge: 2328
  • Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49
  • Hat sich bedankt: 99 Mal
  • Danke erhalten: 196 Mal
read
Und wer außer Frank Mertens hat den Wortlaut genau so gehört und was für ein Text war drum herum? Ich habe immer noch keine Aufzeichnung dieser Aussage oder eine schriftliche Presseerklärung dazu gefunden. Es gibt eine Quelle die diesen Satz in Zitatform verbreitet, die anderen die ich gefunden habe sparen das "deutlich" aus.
Seit 02/2016 über 3.500 Liter Diesel NICHT verbrannt...
Anzeige

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

Schaumermal
  • Beiträge: 3284
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 718 Mal
  • Danke erhalten: 937 Mal
read
drilling hat geschrieben: Bei einer offiziellen Pressekonferenz kann man davon ausgehen das von Listenpreisen die Rede ist (wenn nicht ausdrücklich gesagt wird das es sich um den "Straßenpreis" oder den Endpreis nach BAFA Bonus handelt), alles andere wäre unseriös und Kundentäuschung.
Aber wie schon gesagt, wir werden bald sehen ob Skoda so unseriös ist wie du annimmst, oder nicht.
Es bleibt immer noch die Suche nach einem Videostream dieser ominösen Pressekonferenz.
Ansonsten haben wir alle mit Zitronen gehandelt. . Sch... Journalistengequatsche ...

NichtsDestoTrotz - tolles Angebot und weit und breit nichts aber auch gar nichts was da auch nur aufs entfernteste ran käme.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

AndiH
  • Beiträge: 2328
  • Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49
  • Hat sich bedankt: 99 Mal
  • Danke erhalten: 196 Mal
read
West-Ost hat geschrieben:
AndiH hat geschrieben: Hm, dann war das < 20k nach Abzug des VW Eigenanteils der "Förderung". Hört sich aber auch nach Serienausstattung CCS an?
Nein, das hört sich nicht so an. Steht auch nicht im Text.
Es steht aber auch nicht "optional" bei der 40kW Ladeleistung.
Seit 02/2016 über 3.500 Liter Diesel NICHT verbrannt...

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
  • droelf
  • Beiträge: 235
  • Registriert: Mi 17. Sep 2014, 21:19
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 61 Mal
read
Vielleicht kann Skoda den Citigo auch nur so günstig raustun, weil sie eben kein CCS und ggf. weitere Details in Serie einbauen...wir werden es hoffentlich in den nächsten Tagen sehen. Ich gehe davon aus, dass der up ab dem 18.9. bestellbar sein wird, da ab dem Datum ja auch die Leasing-Sonderkonditionen gelten...
Twizy seit 2014, e-up! bestellt am 19.09.2019, Auslieferung 10.02.2020. Teal blue mit allem außer e-sound.

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
AndiH hat geschrieben: Und wer außer Frank Mertens hat den Wortlaut genau so gehört und was für ein Text war drum herum? Ich habe immer noch keine Aufzeichnung dieser Aussage oder eine schriftliche Presseerklärung dazu gefunden. Es gibt eine Quelle die diesen Satz in Zitatform verbreitet, die anderen die ich gefunden habe sparen das "deutlich" aus.
Es gibt viele Quellen (was ja auch logisch ist da es eine offizielle Pressekonferenz zur Vorstellung des citigo IV war), und die haben sich mit Sicherheit nicht alle verhört, deshalb laß bitte dieses Zerreden von Fakten.
Hier ein paar weitere:
https://www.swp.de/suedwesten/staedte/r ... 85195.html
https://www.adac.de/der-adac/motorwelt/ ... tigo-e-iv/
https://www.energie-und-management.de/n ... ter-131013

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

AndiH
  • Beiträge: 2328
  • Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49
  • Hat sich bedankt: 99 Mal
  • Danke erhalten: 196 Mal
read
Bei dem einen stehen ganz andere Fahrzeuge im Text
"Nach der Kalkulation des VCD sind hier die Kombis Seat Ibiza ST 1.2 TDI Ecomotive, Skoda Fabia Combi GreenLine 1.2 TDI sowie Ford Focus 1.0 EcoBoost Turnier ganz vorne. Allesamt haben sie einen Basis-Listenpreis von deutlich unter 20 000 Euro."

Beim anderen war es auf einmal der Skoda Chef der die Aussage getätigt hat
"Laut Škoda-Chef Bernhard Maier soll der Einstiegspreis "deutlich unter 20.000 Euro" liegen."

Und der dritte ist nahezu eine wörtliche Kopie des ursprünglichen Links.

Nur weil an vielen Stellen etwas ähnliches geschrieben wird heißt das nicht das ganz viele Leute das auch direkt so gehört haben bzw. dabei waren. Ich war NICHT dabei und du offensichtlich auch nicht, d.h. wir müssten uns beide darauf verlassen das sich ein unbekannter Dritter nicht vertan hat, oder die Aufzeichnung dazu finden.

FakeNews bedeutet beweisbar falsch, habe wir hier bis jetzt wohl nicht und selbst wenn diese Aussage von einem offiziellen von Skoda so getätigt wurde bleibt immer noch der dehnbare Begriff von "deutlich". Also lass dein VAG bashing stecken und kauf dir ein anderes Auto.
Seit 02/2016 über 3.500 Liter Diesel NICHT verbrannt...

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Die damaligen Aussagen sollten die Konkurrenz schocken....und dann bliebe auch noch das typische netto und brutto spiel.

Um 20.000 für 32 kWh netto sind ok....halte den egolf dann aber für die bessere Wahl.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

smarty79
  • Beiträge: 1158
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 232 Mal
read
Bin mal gespannt, ob die Ausstattungsrestriktionen endlich aufgehoben werden. Hätte ja gerne das Petrol Blau vom IQ...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
AndiH hat geschrieben: Also lass dein VAG bashing stecken und kauf dir ein anderes Auto.
Spar diese dies falschen Anschuldigungen, ich habe nicht gebasht sondern nur meine Enttäuschung zum Ausdruck gebracht die gerade dadurch entstanden ist das ich VAG vertraut habe (und ich war nicht der einzige hier der enttäuscht von den neuen e-up Preisen ist).

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

LiquidCrystal
  • Beiträge: 193
  • Registriert: Fr 12. Dez 2014, 17:14
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Schade, ich hatte mich sehr auf den neuen e-Up gefreut, weil mir das alte Modell schon sehr gefallen hatte... Aber bei einer nahezu doppelt so großen Batterie die CCS-Ladeleistung nicht hochzuschrauben gefällt mir gar nicht. Wenn ich mit dem Up Touren von über 300km fahre, lade ich immer noch genau so lange wie vorher auch, nur halt 1 - 2 Mal weniger, dafür aber direkt für eine Stunde. Wäre es wirklich so schwer gewesen, mehr als 50kW möglich zu machen?
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag