Relaunch up!/citigo/..?

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Unter 20.000 wurde nur beim Skoda Citigo-e erwähnt.

Letztlich muss man es sich in Konfigurator anschauen, mit CCS, etc.

Aber die wahre Sensation hat noch niemand bemerkt: DAB+ serienmäßig bei VW! Ich dachte eigentlich, dass das erst kommt, nachdem die Hölle eingefroren ist.
Anzeige

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Langsam aber stetig hat geschrieben: Aber die wahre Sensation hat noch niemand bemerkt: DAB+ serienmäßig!
DAB+ ist mir so was von egal.
CCS und Winterpaket serienmäßig hätten den Preis akzeptabler gemacht da die wohl fast jeder möchte.

Unter 20.000 wurde nur beim Skoda Citigo-e erwähnt.
Na dann hoffen wir mal das das keine weitere Enttäuschung wird.

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Schaumermal hat geschrieben: Da kommt ein e-city-Flitzer für 8000 Euro weniger auf den markt als der nächste Konkurrent und du bist enttäuscht ..
Das stimmt ja nun so nicht, der Corsa ist eine Klasse höher. Mehr Auto, mehr Motorleistung, mehr Akku, viel mehr Ladeleistung, Wärmepumpe.
Der E-Up ist mir eigentlich auch etwas wenig, aber ich bin von mindestens 10.000€ mehr für den Corsa ausgegangen, da überlegt man dann doch, ob der kleinere Wagen nicht reicht. Jetzt sind es aber doch nur 8.000€.
Wo vorher schon die Überlegung zum Corsa da war, wird diese jetzt natürlich bestärkt.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

SteWa
  • Beiträge: 284
  • Registriert: So 16. Jun 2019, 16:58
  • Hat sich bedankt: 80 Mal
  • Danke erhalten: 124 Mal
read
Spannend bleibt, wann Skoda und Seat mit ihren Preisen rausrücken. Ich habe auf die Schnelle nur zwei Preislisten von 2017 gefunden. Zum Vergleich passt mit am Besten der High-Up mit dem Citigo Style weil beide mit Klima und sonst recht ähnlicher Ausstattung. Dort hat der VW 12450€ und der Skoda 12080€ gekostet. Also ein eher geringer Unterschied. Von daher würde es mich sehr wundern, wenn Skoda oder Seat hier tatsächlich mit einem Listenpreis von unter 20000€ aufwarten können. Wahrscheinlich rechnet man auch dort den Herstelleranteil an der Förderung mit rein.
Insgesamt schon enttäuschend.

Viele Grüße,
Steffen
e-Golf seit 02.2020

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
  • droelf
  • Beiträge: 235
  • Registriert: Mi 17. Sep 2014, 21:19
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 61 Mal
read
Ich bin auch etwas enttäuscht...hatte auch mit unter 20k ohne Abzug der Förderungen gerechnet. Und der Preis für die etwas bessere Grundausstattung wird dann sicher nochmal 2000 Euren höher liegen 😕
Meine Euphorie ist auf jeden Fall gedämpft. Mal Skoda und Seat abwarten...

Grüße
Kai
Twizy seit 2014, e-up! bestellt am 19.09.2019, Auslieferung 10.02.2020. Teal blue mit allem außer e-sound.

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Wenn man sich die Leasing-Rate anguckt, kann man annehmen, daß im Preis noch Spielraum für Rabatte ist.
Vielleicht nicht bei Verkaufsstart, aber schon ziemlich bald.
Insgesamt hat VW vieles richtig gemacht, der Preis ging runter, und die Akkukapazität rauf.
Tesla Model 3, reserviert am 31.03.2016
VW e-up! Style, Bestellung am 28.03.2020 mit LT unverb. Nov. 2020; aktueller LT Lounge: 07. KW 2021, Auslieferung über Händler

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

Schaumermal
  • Beiträge: 3285
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 719 Mal
  • Danke erhalten: 938 Mal
read
drilling hat geschrieben:
West-Ost hat geschrieben: ...schon klar, ganz schön enttäuschend. Oh Mann.
Ja ist es, es war von einem Listenpreis deutlich unter 20.000€ die Rede.

Ist aber mal wieder typisch VW selbst geschaffene Erwartungen zu enttäuschen.
hmmm ... wo stand irgendwo etwas davon , dass der e-up unter 20.000 kommt?
das galt immer für mii und citigo ..
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

harlem24
  • Beiträge: 7567
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 224 Mal
  • Danke erhalten: 489 Mal
read
Die kolportierten Preise bezogen sich immer auf die Aussagen des damaligen Skoda Chefs, da hat VW nichts mit zu tun.
Von daher kann niemand beim up enttäuscht sein.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

AndiH
  • Beiträge: 2328
  • Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49
  • Hat sich bedankt: 99 Mal
  • Danke erhalten: 196 Mal
read
Seit 02/2016 über 3.500 Liter Diesel NICHT verbrannt...

Re: Keine belastbaren Gerüchte zum Relaunch up!/citigo/..?

AndiH
  • Beiträge: 2328
  • Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49
  • Hat sich bedankt: 99 Mal
  • Danke erhalten: 196 Mal
read
Zum Preis: Das "deutlich" wurde immer nur von Dritten rein gebracht, das unter 20k war immer nur als Ziel und nicht als Versprechen formuliert. Wenn nun Seat oder Skoda eine Ausstattungsreduzierte Version für unter 20k anbietet ist das mehr Zielerreichung als viele andere Hersteller schaffen, der Rest ist Wunschkonzert.
Zuletzt geändert von AndiH am Do 5. Sep 2019, 13:47, insgesamt 1-mal geändert.
Seit 02/2016 über 3.500 Liter Diesel NICHT verbrannt...
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag