Relaunch up!/citigo/..?

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Relaunch up!/citigo/..?

Schaumermal
  • Beiträge: 3272
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 705 Mal
  • Danke erhalten: 933 Mal
read
smarty79 hat geschrieben: Oder man hat hier mitgelesen und gemerkt, dass ohne die Prämie eben mehr Skoda und Seat verkauft würden. Und auch mit der Prämie bleibt beim Up mehr hängen...
oder die müssen die Zellen verballern, die Audi wegen Nachfragemangel nicht loskriegt oder VW sieht den 'Lauf' und will ihn so richtig mitnehmen (Jahresproduktion nach 8 Wochen ausverkauft - klingt doch super .. !!) oder haben ihre Konzern-Absatzplanung für Monster-SUV raufgesetzt und brauchen mehr c02-Sparschweine oder sie haben sehr günstig ein Zellen-Kontingent aufgekauft mit dem sie jetzt den Wettbewerb platt machen wollen oder .. oder .. oder ..
nehmen wir einfach mal die Tatsache als sehr positiv hin, dass VW richtig ordentliche BEV-Preise für ein alltagstaugliches Auto macht.
Auf die Zulassungszahlen - auch des Wettbewerbs - für Januar 2020 bin ich richtig gespannt
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw
Anzeige

Re: Relaunch up!/citigo/..?

West-Ost
  • Beiträge: 2025
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27
  • Hat sich bedankt: 80 Mal
  • Danke erhalten: 1862 Mal
read
Predo hat geschrieben: Da laufen die Verkäufe wohl doch nicht so toll wie erhofft? Weiß jemand evt Zahlen?
Keine Sorge, es läuft.

Budgets im Konzern für die diversen Fördermaßnahmen/Aktionen werden trotzdem immer wieder neu diskutiert und entsprechend nachjustiert oder es wird eben durch die Finanz ein temporärer Weiterlauf genehmigt.

Re: Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Hab im Skoda citigo Konfigurator eben folgendes gefunden:
Der Dienst SOS-Notruf ist bereits ab Auslieferung ohne Registrierung aktiviert.
Also hat der Citigo doch e-Call oder ist das nur ein Fehler im Konfigurator?
Dateianhänge
citigo-noyruf.png

Re: Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Das ist 100%ig ein Fehler im Konfigurator. Versprochen war ja auch vom Support das die Fehler im Konfigurator zum Anfang November gefixt sind. Also Paket "Komfort PLUS". Da ist bisher noch nichts passiert.
SKODA CITOGOe iV "Style" bestellt 7.10.2019 -> Bauwoche KW 8 -> 6.3.2020 KW 10 beim Händler -> Fr. 13.03.2020 abgeholt! :-)

Re: Relaunch up!/citigo/..?

chipwoman
  • Beiträge: 3447
  • Registriert: Di 23. Okt 2018, 13:19
  • Hat sich bedankt: 212 Mal
  • Danke erhalten: 237 Mal
read
Schaumermal hat geschrieben:
smarty79 hat geschrieben: Oder man hat hier mitgelesen und gemerkt, dass ohne die Prämie eben mehr Skoda und Seat verkauft würden. Und auch mit der Prämie bleibt beim Up mehr hängen...
oder die müssen die Zellen verballern, die Audi wegen Nachfragemangel nicht loskriegt oder VW sieht den 'Lauf' und will ihn so richtig mitnehmen (Jahresproduktion nach 8 Wochen ausverkauft - klingt doch super .. !!) oder haben ihre Konzern-Absatzplanung für Monster-SUV raufgesetzt und brauchen mehr c02-Sparschweine oder sie haben sehr günstig ein Zellen-Kontingent aufgekauft mit dem sie jetzt den Wettbewerb platt machen wollen oder .. oder .. oder ..
nehmen wir einfach mal die Tatsache als sehr positiv hin, dass VW richtig ordentliche BEV-Preise für ein alltagstaugliches Auto macht.
Auf die Zulassungszahlen - auch des Wettbewerbs - für Januar 2020 bin ich richtig gespannt
Januar ist traditionell ein schlechter Automonat, da wirst du auf Februar warten müssen. Bei den Preisen dürfte die Jahresproduktion 2020 der neuen eUps! jetzt schon verkauft sein.

Re: Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
  • voltmeter
  • Beiträge: 867
  • Registriert: Do 22. Nov 2018, 20:24
  • Wohnort: Deutschland
  • Hat sich bedankt: 637 Mal
  • Danke erhalten: 133 Mal
read
chipwoman hat geschrieben: Bei den Preisen dürfte die Jahresproduktion 2020 der neuen eUps! jetzt schon verkauft sein.
Keine Panik schüren, ohne Beweise für die aktuelle Nachfrage.
Dieses Forum ist sicher nicht das Spiegelbild für die allgemeine Käuferschicht.
Fährt einen 20 Jahre alten Honda, jawol ja!
- ex Sion Reservierer
- e-UP!/Mii/Citigo 2020 rapidgate https://www.youtube.com/watch?v=fX2ZXqm ... e=youtu.be

Re: Relaunch up!/citigo/..?

Michael_Ohl
  • Beiträge: 3325
  • Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 426 Mal
read
Durch die aktuelle Hamburg Förderung muss ich Montag mit zwei Interessierten zum Autohaus. Ein anderer hat nach mir schon unterschrieben. Den E-UP für gut 4000€ 4 Jahre lang bis 60000km zu fahren ist ja auch recht verlockend.

mfG
Michael

Re: Relaunch up!/citigo/..?

USER_AVATAR
read
Michael_Ohl hat geschrieben: Durch die aktuelle Hamburg Förderung muss ich Montag mit zwei Interessierten zum Autohaus. Ein anderer hat nach mir schon unterschrieben. Den E-UP für gut 4000€ 4 Jahre lang bis 60000km zu fahren ist ja auch recht verlockend.
Korrekt wäre wohl Bezeichnung die "aktuelle Hamburger SPECKGÜRTEL Förderung". Echte Hamburger sehen von der Förderung leider nichts.
SKODA CITOGOe iV "Style" bestellt 7.10.2019 -> Bauwoche KW 8 -> 6.3.2020 KW 10 beim Händler -> Fr. 13.03.2020 abgeholt! :-)

Re: Relaunch up!/citigo/..?

chipwoman
  • Beiträge: 3447
  • Registriert: Di 23. Okt 2018, 13:19
  • Hat sich bedankt: 212 Mal
  • Danke erhalten: 237 Mal
read
voltmeter hat geschrieben:
chipwoman hat geschrieben: Bei den Preisen dürfte die Jahresproduktion 2020 der neuen eUps! jetzt schon verkauft sein.
Keine Panik schüren, ohne Beweise für die aktuelle Nachfrage.
Dieses Forum ist sicher nicht das Spiegelbild für die allgemeine Käuferschicht.
Unser Flottenmanager musste den eUp!/Citgo Verkäufer schon mit einem dezenten Hinweis auf unsere Umsätze nötigen, damit wir überhaupt noch eine Chance haben 1 oder 2 in 2020 zu bekommen. Wenn ich mich richtig erinnere, sind die eUp! Zuweisungen aktuell für die Händler fixiert. Angeblich kann der Händler die Fahrzeuge (noch) nicht einfach auf Kundenwunsch bestellen.

Ich würde auf jeden Fall schon 2019 bestellen, wenn ich einen neuen eUP! in 2020 haben wollte. Einen Großteil der verfügbaren eUps werden 2020 bei der Caritas und den Pflegediensten verschwinden. Durch die niedrigen Betriebskosten, Mehrwertsteuerersparnis und der Förderung sparen die richtig Geld, wenn sie ihre ausgelutschen Ups! mit eUps! ersetzen. Das Nutzungsprofil der Pflegediensten passt perfekt, da die dann kostengünstig nach Dienstschluss an der Zentrale geladen werden und man sich dadurch die Tankstellenbesuche spart.

Hier sind doch auch ein paar Händler unterwegs. Stimmt das mit der Kontingentierung für die Citgo's/eUps, was uns der Händler erzählt hat?

Re: Relaunch up!/citigo/..?

West-Ost
  • Beiträge: 2025
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27
  • Hat sich bedankt: 80 Mal
  • Danke erhalten: 1862 Mal
read
chipwoman hat geschrieben: Stimmt das mit der Kontingentierung für die Citgo's/eUps, was uns der Händler erzählt hat?
Citigo ja, up! nein. Auch beim citigo werden allerdings für Großkunden Möglichkeiten geschaffen, wenn es Bedarf an größeren Stückzahlen gibt...dann werden eben nicht verbrauchte Quoten von anderen Händlern zugesteuert

Mod: Voll-/Mehrfach-Kaskadenzitat eingekürzt,
Bitte denkt doch an die Lesbarkeit der Threads!
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag