E-Service auch bei ATU?

E-Service auch bei ATU?

Stephan71
  • Beiträge: 12
  • Registriert: Di 28. Nov 2017, 23:41
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Moin,
hier auf dem nördlichen Land sind E-Partner von VW dünn gesäht also gibt es zB in ganz Dithmarschen weder einen der versprochenen Leihwagen noch Service der über einen Reifenwechsel hinausgeht.

Bei ATU läuft derzeit ja eine Kampagne bei der sie darauf bestehen das auch eine Wartung bei ihnen die Garantie bei allen großen und kleineren Marken erhält bzw verlängert wie bei VW.
Auf heutige Anfrage beim hiesigen ATU gilt das auch für E Fahrzeuge die der "normale" VW Meister nicht anrührt.
Hat da jemand Erfahrung mit?

(und nur ganz am Rande will ja nicht noch nen Thread aufmachen :Wo gibt es denn schöne PASSENDE Sitzbezüge?)


Danke Stephan
Anzeige

Re: E-Service auch bei ATU?

Michael_Ohl
  • Beiträge: 3312
  • Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 424 Mal
read
Nee nur mit ATU allgemein - einmal und nie wieder. Denen würde ich nichts mehr geben was mehr als 5€ Wert ist. Reparatur falsch ausgeführt, Ursache nicht gefunden Schäden angerichtet.
Niemals wieder ATU.


MfG
Michael

Re: E-Service auch bei ATU?

Misterdublex
  • Beiträge: 3525
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 429 Mal
read
Sehe ich auch so, A.T.U.allerhöchstens zum Aufladen. Nicht zur Wartung.
Bei unserem alten A2 hatten die die Bremsklötze verkehrt herum eingebaut. Danach waren dann die ABS-Sensoren hinüber und der Wagen war dann doch bei Audi, da A.T.U.da nichts selber machen wollte.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto. Nachfolger für den Smart am 20.08.2020 bestellt: VW e-Up UNITED, unverbindliche Lieferung Q2/2021 - April

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: E-Service auch bei ATU?

wasserkocher
  • Beiträge: 1303
  • Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
  • Wohnort: Oberfranken
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Zu ATU kann ich aus Erfahrung sagen: Die sind oft besser als ihr Ruf. Ich habe geschäftlich mit vielen Werkstätten zu tun und bei ATU steht und fällt die Qualität mit dem Personal bei den Filialen. Es gibt durchaus Zweigstellen mit sehr guten Leuten, die auch korrekt arbeiten. Meistens erkennt man die guten schon am Betriebsklima.
Prinzipiell ist es aber so, dass die Garantie nicht verweigert werden darf, wenn die KDs nach Werksvorschrift durchgeführt wurden.
Ganz anders sieht es aber bei Kulanzleistungen nach Ablauf der Garantie aus, da kann der Hersteller frei entscheiden, da es auch eine freiwillige Leistung ist. Oft reicht schon ein fehlender oder fremd durchgeführter Service und die Hersteller verweigern jegliche Kulanz.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert und storniert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.

Re: E-Service auch bei ATU?

Stephan71
  • Beiträge: 12
  • Registriert: Di 28. Nov 2017, 23:41
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Das mit der Kulanz ist ein Argument ,damit haben sie einen evtl noch am Haken.
Danke daran hatte ich noch nicht gedacht.

Re: E-Service auch bei ATU?

Helfried
read
wasserkocher hat geschrieben:Meistens erkennt man die guten schon am Betriebsklima.
Und wie erkennt man als Kunde das Betriebsklima?

Re: E-Service auch bei ATU?

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 13870
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 877 Mal
  • Danke erhalten: 197 Mal
read
Also die eine Filiale in Wü hat einen sehr guten Eindruck gemacht. Der Gutste hat zwar das Klonen der RDKS nicht geschafft, aber das Anlernen mit neuen ID-Nummern ging problemlos.

Das Betriebsklima kann man bei einem so offenen Betrieb recht gut erkennen. Z.B. wenn die mich ohne Weiteres in die Werkstatthalle lassen. Pfuscher würden das nicht erlauben.
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: E-Service auch bei ATU?

tesafan
  • Beiträge: 73
  • Registriert: Do 2. Jun 2016, 15:39
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
ATU stellt sich dem Wettbewerb nach dem Einstieg von mobivia.
Ein Interview mit dem Geschäftsführer Technik unter:

https://greencarmagazine.de/a-t-u-auto- ... stationen/

Viel Spaß on- und vor allem offline wünscht Euch

tesa

Re: E-Service auch bei ATU?

Stephan71
  • Beiträge: 12
  • Registriert: Di 28. Nov 2017, 23:41
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Da Bosch das auf seiner Webseite auch anbietet habe ich mich bei Bosch in Heide/Dithmarschen nach einem Angebot erkundigt.
Es ging um 1 Service nach Herstellerangaben 2 Einbau einer Dashcam 3 Radwechsel (ist hat jetzt fällig)

Bosch Heide macht nichts an Elektroautos und das gilt auch für die Räder.....
Natürlich mit Hinweis auf fehlende Lehrgänge trotzdem absolut lächerlich.

Re: E-Service auch bei ATU?

Stephan71
  • Beiträge: 12
  • Registriert: Di 28. Nov 2017, 23:41
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
ATU rockt doch...

Inspektion nach Herstellerangaben etc kein Problem wir haben alle E - Fortbildungen etc ....

heute bin ich hingefahren um meine Navi/Dashcam Kombi unsichtbar verlegen zu lassen um den Zigarettenanzünder wieder zu bekommen und wegen der schöneren Optik .... Aber !!!
DAS MACHT ATU NICHT das ist ja was mit Strom und das dürfen sie bei E-Autos ja mal garnicht anfassen....

Bleiben wir halt brav beim E-Partner von VW ......
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag