Eberspächer Standheizung Nachrüsten

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Webasto Standheizung Nachrüsten

USER_AVATAR
  • rolandp
  • Beiträge: 920
  • Registriert: So 2. Nov 2014, 19:43
  • Wohnort: Kärnten
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Hallo 1lukas1,

top Job !
Ich hab auch ein E-auto mit Standheizung und das macht im Winter mehr Spaß als mein anderes Auto ohne Standheizung...am Besten ist, das bei einem Stau man keine Probleme mit der Reichweite mehr hat un bei -15°C ist es immer noch warm !

Nochmals tolle Arbeit.

Roland
Ford Connect Electric und Fiat 500e
85% elektrisch unterwegs :-)
Anzeige

Re: Webasto Standheizung Nachrüsten

USER_AVATAR
  • 1lukas1
  • Beiträge: 614
  • Registriert: Do 27. Okt 2016, 10:00
  • Wohnort: 2340 Mödling
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Ja darauf freue ich mich auch schon sehr. So können es ruhig länger kalt bleiben :D
---VW erWin & VCDS HEX-V2 User---
---Aviloo Batteriediagnose---

Re: Webasto Standheizung Nachrüsten

umali
  • Beiträge: 5262
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 16:32
  • Hat sich bedankt: 270 Mal
  • Danke erhalten: 548 Mal
read
Hallo 1lukas1,

bezüglich des VW-Dünnbleches, welches etwas kritisch erscheint:
Kann man die hier markierte Schraube
20170304_e_up_Staheizhalterung.jpg
mit einem an den Adapter angeschweißten Dünnblech nutzen. Das würde dem Vertikallastabtrag sehr nützen und die 2 biegebeanspruchten Blechbefestigungen massiv entlasten.

VG U x I
* Mitentwickler v. https://openwb.de/main/ - Die modulare OpenSource Wallbox Lösung mit Energiemanagment
* Mitentwickler v. https://www.evse-wifi.de/ - Makes your wallbox smart and open source!

Re: Webasto Standheizung Nachrüsten

USER_AVATAR
  • 1lukas1
  • Beiträge: 614
  • Registriert: Do 27. Okt 2016, 10:00
  • Wohnort: 2340 Mödling
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Guten Morgen,
Prinzipiell ist die Konsole über 4 Schrauben befestigt. 2 Oben, 1 unten und 1 seitlich. Aufgrund der knappen Abmessungen sitzt das Teil wirklich unglaublich fest. Gut bei 3mm Blechstärke ist da auch kein Wunder :D.
Da jedoch der auskragende Teil frei ist, neigt es während der Fahrt etwas zum schwingen. Nach Anschluss der Schläuche, ist auch das beseitigt. Aber wieder du sagst habe ich im unterem Bereich ein zusätzliches Blech angefertigt, dass bei Bedarf eingebaut werden kann. Die Konsole selbst ist fertig und lackiert, Fotos folgen heute Abend.

LG Lukas
---VW erWin & VCDS HEX-V2 User---
---Aviloo Batteriediagnose---

Re: Webasto Standheizung Nachrüsten

USER_AVATAR
  • 1lukas1
  • Beiträge: 614
  • Registriert: Do 27. Okt 2016, 10:00
  • Wohnort: 2340 Mödling
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Anbei die fertige Konsole. Die zusätzliche Verblechung ist auch bereits montiert. Die Standheizung bewegt sich nun tatsächlich keinen Millimeter mehr. Die Befestigung des Dieseltankes wird erst am Wochenende fertiggestellt.
Lg Lukas
Dateianhänge
20170306_192818.jpg
20170306_192811.jpg
20170306_192801.jpg
---VW erWin & VCDS HEX-V2 User---
---Aviloo Batteriediagnose---

Re: Webasto Standheizung Nachrüsten

umali
  • Beiträge: 5262
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 16:32
  • Hat sich bedankt: 270 Mal
  • Danke erhalten: 548 Mal
read
Das sieht super aus!
Hast Du gleich 2 gefertigt, damit wir einen als Vorlage für eine Serie haben? Oder hast Du's in Inventor eingepflegt :D.
Im ernst - die Lösung ist gut , nur der Tank müsste gleich mit ran. 4l wäre Minimum. Bei dem Gewicht könnte dann die Blechunterkonstruktion vom up zu schwach sein oder was meinst Du?
Im Prinzip taugt der Adapter ja auch für andere Standheizungstypen - da müssen nur ein paar Löcher für das Aggregat geändert werden.
VG U x I

Re: Webasto Standheizung Nachrüsten

USER_AVATAR
  • 1lukas1
  • Beiträge: 614
  • Registriert: Do 27. Okt 2016, 10:00
  • Wohnort: 2340 Mödling
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Nein, aktuell habe ich nur 1 Stück hergestellt. Es gibt zwar ein ein CAD Modell, nur müsste ich es noch etwas optimieren.
Grundsätzlich könnte ich aber ein paar Stück anfertigen, das sollte nun auch wesentlich schneller von Hand gehen :D. Genau die Standheizungen unterscheiden sich nur wenig von einander. Da bräuchte man nur den erforderlichen Lochabstand.

Rechnerisch passen hier max. 3.5l. Mehr ist aus Platzgründen einfach nicht möglich. Mein Tank fasst ca 1,8l. Prinzipiell könnte die Standheizung bei einem Normalverbrauch von ca 0,25l / Stunde bis zu 7 Stunden laufen. Die Blechkonstruktion sollte die zusätzliche Last auf jeden Fall aufnehmen können. Die zuvor wirkenden Momente sind ja nun über den Massepunkt abgeleitet worden. Bei größeren Tanks können zusätzliche Halterungen angebracht werden.
Für mehr Tankvolumen müsste sich der Behälter oberhalb der Hinterachse befinden aber vielleicht hat jemand noch eine bessere Idee.

Die Standheizung selbst ist so platziert, dass der Abgasschlauch ungehindert am Motorträger vorbeilaufen kann. Die Lage des Schalldämpfers ist noch offen, sollte aber keine Probleme bereiten.

LG Lukas
---VW erWin & VCDS HEX-V2 User---
---Aviloo Batteriediagnose---

Re: Webasto Standheizung Nachrüsten

USER_AVATAR
  • Starmanager
  • Beiträge: 1525
  • Registriert: Di 12. Aug 2014, 22:25
  • Wohnort: D- Kuessaberg
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
@Lukas,

wahrscheinlich geht es eher zwischen 4 und 5 Stunden mit dem kleinen Tank. Die Heizung wird nicht immer auf der kleinsten Stufe heizen... ausser in der Uebergangszeit. Ich habe einen 2 Liter Kanister den ich alle 4 Stunden fuellen muss wenn es richtig Kalt ist. Wenn es mehr als 10 Grad Aussentemperatur hat wuerde ich die Heizung dann nicht mehr laufen lassen da sie zu oft in den ON/OFF Modus geht und die Heizung dann verkokst.
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:

Re: Webasto Standheizung Nachrüsten

umali
  • Beiträge: 5262
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 16:32
  • Hat sich bedankt: 270 Mal
  • Danke erhalten: 548 Mal
read
@1lukas1
OK - 3.5l Diesel in der Frontvariante wären akzeptabel. Das größere Volumen halte ich deshalb für sinnvoll, weil man normalerweise keine Tankanzeige hat. Eine 1l-Notration kann im Kofferraum stationiert werden.
Über die Hinterachse würde ich nicht erst gehen, da das ja wieder Leitungsverlegung bedeutet. So eine kompakte Einheit in der Front hat schon was.

Also wenn wir zusammen mit k-siegi noch einen 3.5l Dieseltank bauen + zulassen, wäre das zusammen mit Deiner Halterung eine 1A Lösung. Da gibt es sicher genug Abnehmer, denn bis dato hat's ja noch nicht mal ein Akkuupgrade für den Kleinen.
=> Es fahren genug reichweitengeplagte e-up-Fahrer durch die Gegend.

Da würde ich mir sogar mal Gedanken zu einer Arduino-Tankanzeige (stromsparendes LED-Mäusekino o.ä. machen :-).
VG U x I
* Mitentwickler v. https://openwb.de/main/ - Die modulare OpenSource Wallbox Lösung mit Energiemanagment
* Mitentwickler v. https://www.evse-wifi.de/ - Makes your wallbox smart and open source!

Re: Webasto Standheizung Nachrüsten

USER_AVATAR
  • 1lukas1
  • Beiträge: 614
  • Registriert: Do 27. Okt 2016, 10:00
  • Wohnort: 2340 Mödling
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Leider ist mein Tank noch immer nicht da, aber anhand meiner Schablone könnten sich vielleicht sogar 2x 1,8l Tanks ausgehen. So wären wir über deine Mindestkapazität von 3,5 l. :D
Ja, eine kompakte Tanklösung von k-siegi wäre wirklich optimal. Da werde ich ihn mal kontaktieren was aus seiner Sicht hier möglich wäre.
Der kleine Tank hat bereits einen Schwimmer verbaut. Somit wäre die Umsetzung einer Tankanzeige auch kein Problem mehr.
LG Lukas
---VW erWin & VCDS HEX-V2 User---
---Aviloo Batteriediagnose---
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag