Eberspächer Standheizung Nachrüsten

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Webasto Standheizung Nachrüsten

USER_AVATAR
  • 1lukas1
  • Beiträge: 615
  • Registriert: Do 27. Okt 2016, 10:00
  • Wohnort: 2340 Mödling
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Klasse, ich bin begeistert! Gefällt mir sehr gut.
Puhh das wird wohl an einem Wochenende nicht umsetzbar sein. Da müssen einige Teile angefertigt werden... seufz... Gibt es vom UP ein 3d CAD Modell? :D

PS. Ein Pferd, sowie auch andere Tiere stoßen eine große Mengen an Methan aus. (Vor allem Kühe, Massentierhaltung) Die Wirkung als Treibhauseffekt ist bei Methan um rund 25x höher als bei CO2 :D.
---VW erWin & VCDS HEX-V2 User---
---Aviloo Batteriediagnose---
Anzeige

Re: Webasto Standheizung Nachrüsten

egolf2016
read
Supergut. Danke dafür.

Für den perfekten Halter würde ich 50€ ausgeben, wenn er auch in den eGolf passen würde :-(

Re: Webasto Standheizung Nachrüsten

USER_AVATAR
  • Starmanager
  • Beiträge: 1525
  • Registriert: Di 12. Aug 2014, 22:25
  • Wohnort: D- Kuessaberg
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
egolf2016 hat geschrieben:Supergut. Danke dafür.

Für den perfekten Halter würde ich 50€ ausgeben, wenn er auch in den eGolf passen würde :-(
:mrgreen: dafuer bekommst Du heute nicht mal den Schraubensatz... geschweige so ein zusammengeschweisstes Meisterstueck wenn man die Mannstunden berechnet.
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:

Re: Webasto Standheizung Nachrüsten

egolf2016
read
Wie, mein Preis ist nicht angemessen ? :-)
Versandkosten sind aber auch schon drin. Nagut.... :-)

Re: Webasto Standheizung Nachrüsten

USER_AVATAR
  • 1lukas1
  • Beiträge: 615
  • Registriert: Do 27. Okt 2016, 10:00
  • Wohnort: 2340 Mödling
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Ich werde versuchen anhand von HVT Vorlage, ein 3D Bauteil zu modellieren um alle Bestandteile einigermaßen gut zu befestigen können (inkl. aller Abmessungen) und anschließend hier hochladen.
Da ich zeitlich leider nicht zu mehr kommen werde, möchte ich zumindest eine Grundlage für weitere Schritte erstellen. Die Umrüstung wird erst frühestens Frühling / Sommer erfolgen.
lg Lukas
---VW erWin & VCDS HEX-V2 User---
---Aviloo Batteriediagnose---

Re: Webasto Standheizung Nachrüsten

USER_AVATAR
  • Energist
  • Beiträge: 94
  • Registriert: Di 10. Feb 2015, 20:29
  • Wohnort: Zentralschweiz
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
@ HTV
Sieht sauber und perfekt aus. Chapeau! :applaus:
Obwohl eben ein Stilbruch, bin ich auch der Meinung, dass es nicht schlecht ist, beim e-up für die Heizung Benzin oder Diesel zu verwenden. Die einfache Widerstandsheizung mit Strom, welcher schon mit ca. 10% Verlusten in die Batterie kommt, finde ich nicht zeitgemäss.
Ich habe keine grosse Ahnung von Auto-Heizungen. Aber müsste in einem e-Auto neben guter Isolation und einer Wärmepumpe nicht auch ein Wärmetauscher installiert sein? Wie ich das sehe, kommt die Luft durch das Heizelement ins Auto. Dort verdrängt sie (nach einiger Zeit) warme Luft. Diese geht wohl ungenutzt ins Freie :?:
VW e-up seit März 2014.
100'000 km im Oktober 2019
Opel Ampera-e seit April 2019 (Familie)

Re: Webasto Standheizung Nachrüsten

USER_AVATAR
  • 1lukas1
  • Beiträge: 615
  • Registriert: Do 27. Okt 2016, 10:00
  • Wohnort: 2340 Mödling
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Hallo, genau. Folgenden Punkte treffen bzw. treffen nicht zu.

+Unser e-Up ist recht schlecht gedämmt, eigentlich fast gar nicht. Siehe Abrollgeräusche -> gelangen fast ungehindert in den Innenraum. Da ist mein Käfer schon wesentlich besser gedämmt :).
+Eine Wärmepumpe (welche die Abwärme der verbrauchten Luft nutzt um die frische Luft erneut zu wärmen) ist nicht vorhanden. Es befindet sich im hinteren Bereich des Kofferraumes Öffnungen zur Zwangsbelüftung. Im Endeffekt strömt die warme Luft gleich wieder hinaus :(
+Ein Wärmetauscher ist immer vorhanden. Egal welches Fahrzeuges ist. Es wird das Heißwasser aus dem Hochvoltheizgerät über einen kleinen Wärmetauscher gepumpt, (sitzt im Armaturenbrett) welche von der Innenraumluft zur Erwärmung durchströmt wird.
Ich hoffe ich habe es verständlich erklären können.

lg Lukas
---VW erWin & VCDS HEX-V2 User---
---Aviloo Batteriediagnose---

Re: Webasto Standheizung Nachrüsten

umali
  • Beiträge: 5288
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 16:32
  • Hat sich bedankt: 271 Mal
  • Danke erhalten: 557 Mal
read
@HVT: Es ist toll zu sehen, was mit etwas Anspruch DIY möglich ist. 1a Doku - vielen Dank ! Da brauche ich ein paar Tage, um alle features zu verstehen.

Kurz zur neuen, bis auf 1.3kW herunter modulierenden S3:
Ohne den 12V-Steuereingang wäre ein Minimalbedienteil wie das "easystart select" wichtig, um die interne Buskommunikation zum Heizteil sicherzustellen. Per Tasterdruck kann damit im Fahrzeug die Staheiz. gestartet werden. Im Anschluss läuft die voreingestellte Laufzeit ab, es sei denn, es erfolgt die Abschaltung bei Errreichen der 76°C.

Nun wäre aber noch die Vorheizung zu klären, welche per App startbar sein soll. Original würde ja die Wasserpumpe + PTC anspringen. Die 12V-Spannung könnte ich mit einem kleinen Microcontroller messen und einen einmaligenTastimpuls auf das Bedienteil geben. Das wäre dann so als wenn man es manuell im Kfz aktivieren würde. Alternativ gibt es sicher auch einen analogen "Tastgenerierer", was stromsparender und simpler sein wird.

Wo es jetzt noch hakt, ist wie es im weiteren Verlauf weitergeht. Die Startsequenz mit ggf. erforderlichen Wiederholungen erledigt die S3 selbst, so dass m.E. keine müC-Kontrolle erforderlich ist, ob sie läuft.
Wenn die S3 später abschaltet, kann sie wieder per Taster manuell gestartet werden.

Diesen App-Autostart (Tastimpulserzeugung) würde ich mit einem kleinen Schalter deaktivierbar ausführen, um sicher auszuschließen, das z.B. bei bestimmten Jahreszeiten keine Dieselheizung angeht.

Habe ich etwas vergessen?

Ich bin für alternative Vorschläge offen, aber es darf nicht zuuu kompliziert werden, da es dann Probleme bei der Zuverlässigkeit geben wird. Das will ich unbedingt vermeiden.

VG U x I

ps
Zum Testen reicht leider kein "easystart select"-Bedienteil, da zu Beginn immer die angeschlossene Standheizung mit überprüft wird. Wenn die nicht dran hängt, gibt's sehr wahrscheinlich Error.
* Mitentwickler v. https://openwb.de/main/ - Die modulare OpenSource Wallbox Lösung mit Energiemanagment
* Mitentwickler v. https://www.evse-wifi.de/ - Makes your wallbox smart and open source!

Re: Webasto Standheizung Nachrüsten

USER_AVATAR
  • HVT
  • Beiträge: 17
  • Registriert: Do 12. Jan 2017, 11:28
read
Danke für euer positives Feedback! :oops:

Noch eine kleine Info bezüglich Tank. Ich weiß aus sicherer Quelle, das die Firma Hödlmayr in Schwertberg für die österreichische Post einige E-Autos mit einer Zusatzheizung ausgestattet haben. Da könnte man sicher mal nachfragen welchen Tank sie eingebaut haben oder wer in angefertigt hat.

Info für egolf2016
Beim eGolf könnte auch die Original Halterung passen. Außerdem ist im Golf viel mehr Platz da brauchst du nicht so eine komplizierte Halterung anfertigen.

Gute Nacht. Ich muss mein Schlafdefizit von gestern wieder reinholen! :danke:

Re: Webasto Standheizung Nachrüsten

umali
  • Beiträge: 5288
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 16:32
  • Hat sich bedankt: 271 Mal
  • Danke erhalten: 557 Mal
read
1lukas1 hat geschrieben: +Eine Wärmepumpe (welche die Abwärme der verbrauchten Luft nutzt um die frische Luft erneut zu wärmen) ist nicht vorhanden. Es befindet sich im hinteren Bereich des Kofferraumes Öffnungen zur Zwangsbelüftung. Im Endeffekt strömt die warme Luft gleich wieder hinaus :(
lg Lukas
Also eine WP nutzt sicher nicht die wenigen m3 Innenraumluft. Es wird doch viel mehr Luftvolumen benötigt, um die erforderliche Heizleistung zu erbringen, weshalb Außenluft genutzt wird. Aus diesem Grund hat doch eine (Luft-)WP bei niedrigen AT einen so bescheidenen eta, dass sie bei Minusgraden meist abgeschalten wird.
Was Du meinst, ist ein Wärmetauscher, der aber wegen des geringen Energiegehaltes der Kfz-Raumluft fast nichts bringt.
Bsp:
http://www.mein-elektroauto.com/2012/09 ... -zoe/5952/

VG U x I
* Mitentwickler v. https://openwb.de/main/ - Die modulare OpenSource Wallbox Lösung mit Energiemanagment
* Mitentwickler v. https://www.evse-wifi.de/ - Makes your wallbox smart and open source!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag