Preis: 26.900 Euro, Reichweite: 160 km

Re: Preis: 26.900 Euro, Reichweite: 160 km

USER_AVATAR
  • Eberhard
  • Beiträge: 745
  • Registriert: Sa 26. Jan 2013, 16:30
  • Wohnort: 97702 Münnerstadt
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
der e-Up idt ein Witz. Für den dreifachen Preis gibt es mehr als die dreifache Reichweite mit den Fahrleistungen eines Sportwagens in der Form des Tesla Modell S mit 85kWh Batterie und 120kW Ladeleistung und die SC sind kostenlos.

VW will einfach noch nicht
ein e-Phaeton mit Tesla Inside hätte besser gepasst und das bei 0-Aufpreis zum W12

lg

Eberhard
Anzeige

Re: Preis: 26.900 Euro, Reichweite: 160 km

USER_AVATAR
read
Eberhard, da hast Du Recht - dennoch ist der Tesla S wohl keine Alternative für die grün angehauchte Familie, die sich den E-Up oder Zoe über 5 Jahre finanziert.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Preis: 26.900 Euro, Reichweite: 160 km

Spürmeise
read
Eberhard hat geschrieben:der e-Up idt ein Witz. Für den dreifachen Preis gibt es mehr als die dreifache Reichweite
Und warum braucht man das? Es ist doch vollkommene Verschwendung, eine knappe Tonne höchst energieintensiv hergestellter Akkuzellen durch die Gegend zu beschleunigen, wenn man die Reichweite gar nicht braucht?

Re: Preis: 26.900 Euro, Reichweite: 160 km

USER_AVATAR
read
Ich bleib dabei. Wenn das Thema E-Mobilität aufgeht werden sich einige hier noch wundern was ein deutscher Automobilkonzern kann wenn er wirklich will (weil Profit!).

VW lässt sich sicher nicht von Renault / Nissan / Tesla alles wegnehmen. Auch BMW tut das ja nicht.

PS: Habe noch nie ein deutsches Auto und will ehrlich gesagt auch keines besitzen, aber manchmal kommts mir so vor, als würde man die deutschen Autohersteller in Sachen Elektromobilität eher "verspotten" als ihnen mit "gesundem" Respekt entgegenzutreten.

Ich sags nur. Auf einmal gibts nen E-Polo für 20.000 mit 170 km Reichweite und guter Ausstattung. Was macht der Zoe dann?
Nur als Bsp.

Und wenn nicht, dann umso besser für die, die es sich von Anfang an (Renault) hart erarbeitet haben (Tesla).
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Preis: 26.900 Euro, Reichweite: 160 km

USER_AVATAR
  • Eberhard
  • Beiträge: 745
  • Registriert: Sa 26. Jan 2013, 16:30
  • Wohnort: 97702 Münnerstadt
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
wollte nur ausdrücken, ein Phaeton mit V8, 2250kg Leergewicht braucht im Stadtverkehr über 18l und kommt trotz 90l Tank weniger als 500km weit. Dafür bekommt man 3 e-Up.

lg

Eberhard

Re: Preis: 26.900 Euro, Reichweite: 160 km

fbitc
  • Beiträge: 4822
  • Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
  • Wohnort: Hohenberg / Eger
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben:
Ich sags nur. Auf einmal gibts nen E-Polo für 20.000 mit 170 km Reichweite und guter Ausstattung. Was macht der Zoe dann?
.
Was soll der Zoe machen? Bis es den E Polo gibt oder geben sollte ( zu dem von dir genannten Preis) kostet der Zoe oder das dann erhältliche Vergleichsmodell ~ 16000 € ...

;)

Re: Preis: 26.900 Euro, Reichweite: 160 km

USER_AVATAR
read
Das wissen wir nicht.
Wir wissen nur, dass es einen e-up gibt der mit batterie eigentlich kommt und somit fast günstiger wäre als ein Zoe. Aber sonst nix kann.

Warten wir es ab.
In den nächsten 3 4 Jahren muss mein Zoe sowieso genügen ^^
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Preis: 26.900 Euro, Reichweite: 160 km

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4426
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Ich hab ihn gesehen ;)

Bild

Heute in Klagenfurt nuckelt ein VW e-up am Heiligengeistplatz , per/Typ 2 Stecker an der Lebensland Ladesäule , der muss auch die Ladekarte besitzen :twisted: .

Und

das Klagefurter Pickerl für die Parkfreiheit ist auch an der Windschutzscheibe :o

VW in der Villacherstrasse weiß nix davon hat ihn auch nicht im PC System aber die wissen das er 26k kosten soll , in D , bei uns wahrscheinlich mehr :( .


lg.
3827
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !

Re: Preis: 26.900 Euro, Reichweite: 160 km

USER_AVATAR
read
Naja es gibt ja noch andere wie Porsche völkermarkterstraße oder auto krainer :D
Wer weiß wer das ist :-)
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Preis: 26.900 Euro, Reichweite: 160 km

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4426
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben:Naja es gibt ja noch andere wie Porsche völkermarkterstraße oder auto krainer :D
Wer weiß wer das ist :-)
Da bin ich schon raus geflogen hab es eh irgendwo geschrieben , Herr Kitz wahr sehr interessiert hat er doch von "oben" null Info hat mich gebeten falls ich einen e.up Probefahre doch bei ihnen vorbeikomm :mrgreen:

Soll ich den Klagenfurter e-up suchen :?: ich hab so eine Idee das in Herr Zechner von der Buchhandlung Heyn hat :o .

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag