Tesla bringt Youtube und Netflix in seine Autos

Tesla bringt Youtube und Netflix in seine Autos

USER_AVATAR
  • BED
  • Beiträge: 2174
  • Registriert: So 10. Mai 2015, 01:54
  • Wohnort: Zentrum der Macht
  • Hat sich bedankt: 297 Mal
  • Danke erhalten: 246 Mal
read
Die Videos dürfen aktuell aber nur im Stand angeschaut werden.
Es ist fraglich, ob nur die neue Hardware MCU2 das Abspielen erlaubt oder ob die ganze Flotte - also auch die älteren Model S & X in den Genuss von Video kommen.


Das Feature soll in wenigen Monaten kommen. Achtung: Elontime!

https://twitter.com/elonmusk/status/115 ... 57825?s=20
bed
__________________________________________________
War: smartED |Tesla S60 | i3 | Zoe240 | Tesla X90D | Zoe400
Ist: B250e | Tesla S75 | Tesla M3P
ab Okt: eGolf mit Allem außer Scharf
Anzeige

Re: Tesla bringt Youtube und Netflix in seine Autos

USER_AVATAR
read
Und wofür brauch ich das ?

Einziger Zweck, den ich mir vorstellen kann: Zeit totschlagen, wenn mal wieder der größte Nachteil der Elektroautos, das notwendige Stundenlange Laden auf Strecke zuschlägt.

Meine Priorität dürfte klar sein.


Gruß SRAM
________________________________________________
Schwarzwald gegen Wind: https://www.youtube.com/watch?v=7jEQii_9yWw
Bild

Re: Tesla bringt Youtube und Netflix in seine Autos

DieterLumpen
  • Beiträge: 31
  • Registriert: So 12. Mai 2019, 14:11
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
SRAM hat geschrieben:Und wofür brauch ich das ?

Einziger Zweck, den ich mir vorstellen kann: Zeit totschlagen, wenn mal wieder der größte Nachteil der Elektroautos, das notwendige Stundenlange Laden auf Strecke zuschlägt.

Meine Priorität dürfte klar sein.


Gruß SRAM
Exakt, genau dafür.

Re: Tesla bringt Youtube und Netflix in seine Autos

USER_AVATAR
  • BED
  • Beiträge: 2174
  • Registriert: So 10. Mai 2015, 01:54
  • Wohnort: Zentrum der Macht
  • Hat sich bedankt: 297 Mal
  • Danke erhalten: 246 Mal
read
Ich find es geil.
Tausche 1000 x FurzOnDemand + Arkade + all die anderen Eastereggs + Dogmode gegen 1 x VideoplayerCapability im Model S :mrgreen:

P.S.: Video schauen in Dolby Suround geht bei meiner B-Klasse ED schon seit der Markteinführung 2014 ;)
bed
__________________________________________________
War: smartED |Tesla S60 | i3 | Zoe240 | Tesla X90D | Zoe400
Ist: B250e | Tesla S75 | Tesla M3P
ab Okt: eGolf mit Allem außer Scharf

Re: Tesla bringt Youtube und Netflix in seine Autos

Athlon
  • Beiträge: 1495
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 169 Mal
  • Danke erhalten: 323 Mal
read
Bei der Gurke brauchste das aber auch bei 11kW Ladeleistung.
Ich begrüße es, auch wenn ich kein Tesla fahre.
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:
Wenn man keine Ahnung hat: einfach mal de Gusche halten!

Zoe Q210 11/14
Mii plus 04/20
AntwortenAntworten

Zurück zu „Model S - Infotainment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag